1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

h.264 Codec Wo wie installieren

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Eheimz, 2. Juni 2011.

  1. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    Anzeige
    Hallo an alle,

    bisher habe ich MPEG-4 (HD) Videos mir nur via Nero Show Time angucken können.

    Nun habe ich gehört, dass es einen h.264 Codec zum "nachrüsten" geben soll.

    Wie muss ich den installieren und runterladen?

    Danke für Tipps:winken:
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: h.264 Codec Wo wie installieren

    VLC reicht auch zum schauen.
     
  3. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: h.264 Codec Wo wie installieren

    Nope,

    viele Videos in HDTV ruckeln extrem.

    Diese laufen bei Nero Show Time problemlos.

    Und WMP kann die HD Videos übrigens auch nicht abspielen.

    Das habe ich hier für VLC gefunden:
    VideoLAN - x264, the best H.264/AVC encoder

    Wie und wohin muss ich das installieren?
     
  4. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    705
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: h.264 Codec Wo wie installieren

    Hat wahrscheinlich was mit den Videobeschleunigungsfunktionen des Grafikchips zu tun.
    Bei NST werden diese genutzt und bei VLC mit den Standardeinstellungen nicht.
    Vielleicht eine Angelegenheit der Konfiguration des Players?

    Den benutze ich gar nicht. Kann ich nix dazu sagen.

    x264 ist zum Kodieren von Videos, nicht zum Wiedergeben von Videos gedacht.
     
  5. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: h.264 Codec Wo wie installieren

    Ja lag an den Codec Einstellungen für h.264

    Jetzt gehts
     
  6. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    774
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: h.264 Codec Wo wie installieren

    Nach einer Neuinstallation des Rechners wird bei mir immer erstmal "k-lite" installiert. Damit habe ich selten fehlende Codecs.
     
  7. Waldheinz

    Waldheinz Senior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2009
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Ferguson Ariva 202E
    AW: h.264 Codec Wo wie installieren

    Also H.264 kann Windows Vista/7 von Haus aus abspielen. Allerdings nicht in einem MKV Container da bedarf es dann zumindest den Haali Media Splitter. Im TS Container müsst es aber gehen. Alle anderen Windows müssen mit passenden Codecs nachgerüstet werden, ob es da nun ein Codecpack ist und es K-Lite sein muss lässt sich drüber streiten, rein theoretisch reicht dann auch schon der FFDShow in Verbindung mit Haali aus um zumindest das gängigste abspilen zu können in den meisten Playern. VLC-Player oder auch der Media Player Classic (HC) bringen ihre eigenen Codecs zum abspilen mit und sind von daher auf die System installierten nicht angewiesen und sind daher immer eine gute alternative, ich bevorzuge da aber den MPC da er doch etwas Ressourcen schonender ist. Da hat aber jeder so seine Vorlieben. :winken:

    Nero verwurschelt gern mal sämtliche Codec Konfigurationen im System und drängelt sich einfach vor, von daher kommt sowas bei mir erst gar nicht auf den Rechner. Aber das könnte ein Grund sein warum der WMP es nicht mehr abspielen möchte weil ihm die Nero Dinger vorgesetztw erden und er damit nichts anfangen kann, genauso wie wohl andere DirectShow Player.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2011
  8. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: h.264 Codec Wo wie installieren

    media player classic brauch anscheinend auch ein codec pack. eigentlich bringen nur VLC und der MPLAYER selbst die codecs mit.
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: h.264 Codec Wo wie installieren

    ... was der Philosophie von Windows entspricht: Treiber, Codecs, usw. stehen global und somit jeder Applikation zur Verfügung und müssen demzufolge einmalig installiert werden.
     
  10. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: h.264 Codec Wo wie installieren

    wenn man die codecs aber nicht braucht, dann muss man sich das system damit auch nicht zumüllen! wenn man nur videos schauen will, dann braucht man kein codecpack! dann reichen der VLC oder eine version des MPLAYERs! codecs brauch man eigentlich nur wirklich, wenn man videos bearbeitet oder erstellt. zum reinen abspielen brauch man es nicht! den WINDOWS MEDIA PLAYER muss man nicht benutzen! und andere directshow-player sind eigentlich auch nur billig, da sie ein codecpack voraussetzen, was unnötig das system vollmüllt! deswegen immer zu VLC oder MPLAYER greifen, wenn man nicht unbedingt ein codecpack für andere aufgaben braucht!
     

Diese Seite empfehlen