1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Höherer Rundfunkbeitrag für ZDF-Intendant Bellut "notwendig"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. Dezember 2018.

  1. Telefrosch

    Telefrosch Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    306
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Astra 19°
    Hotbird 13°
    DVBT2/TNT
    Digicorder HD S2+
    Panasonic TX-43 CXW754
    Anzeige
    Richtig! Gestaltung ginge auch im föderalen System. Gebühren anheben ist aber einfacher.
     
  2. Telefrosch

    Telefrosch Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    306
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Astra 19°
    Hotbird 13°
    DVBT2/TNT
    Digicorder HD S2+
    Panasonic TX-43 CXW754
    Nicht ganz ... Das nennt sich Meinungsfreiheit und ist ein wesentlicher Bestandteil einer Demokratie. Grönemeyer und andere Prominente haben ein Privileg sich der Massemmedien im Mainstream zu bedienen, zumal sie davon leben.
    Verschiedene Meinungen muss man aushalten. Beleidigungen allerdings sind fehl am Platz
     
    FilmFan gefällt das.
  3. Telefrosch

    Telefrosch Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    306
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Astra 19°
    Hotbird 13°
    DVBT2/TNT
    Digicorder HD S2+
    Panasonic TX-43 CXW754
    36,35 € bzw. 17,3%
     
  4. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Board Ikone

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    3.027
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    ... auch wenn du oder jeder andere nun noch anfängt zu rechnen, kann das Ergebnis dieser Rechnung niemals das abbilden auf was sich mein "unter deutlich weniger verstehe ich aus Rundfunkgebührenzahler-Sicht aber etwas anderes" bezieht! ... ich bin Verfechter einer einkommensabhängigen Rundfunkgebühr.

    ... nach dem Vorbild aus Finnland Public Broadcasting Tax
     
  5. Solmyr

    Solmyr Wasserfall

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    9.385
    Zustimmungen:
    1.744
    Punkte für Erfolge:
    163
    Naja, aber die Frage darf durchaus erlaubt sein, warum im Ausland dortige ÖR teilweise mit deutlich weniger Geld auskommen, wie z.b. die BBC. Während es in Deutschland laufend teuerer werden soll, wenn es nach unseren ÖR geht. Weil nichts anderes soll die Umstellung auf den Vergleich mit der Inflationsrate bringen. Mehr Geld ohne ständig bei der KEF betteln müssen.
     
    Telefrosch und FilmFan gefällt das.
  6. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Board Ikone

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    3.027
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    ... wenn man sich anschaut wer hinter dem österreichischer Privatfernsehsender ServusTV als Eigentümer steht dürfte schnell ersichtlich werden wieso sich dieser Sender vieles leisten kann; der ist auch eines von "Didi" Mateschitz's Babys, der Eigentümer ist die Red Bull GmbH.
     
  7. DVB-T-H

    DVB-T-H Board Ikone

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.296
    Zustimmungen:
    1.192
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-C: Vodafone-Kabel mit Humax PR 2000c, Sky W+C+S+B+HD, Kabel Digital Home
    DVB-T2HD: Strong SRT 8540
    Eye-TV-Hybrid-Stick für DVB-C (und DVB-T)
    Freenet-TV-Stick
    Es ist mir schon bewusst, wer den Sender besitzt. Allerdings wäre es hier problemlos möglich, die Verschlüsselung der anderen österreichischen Sender zu übernehmen. Und unnötig viel Geld ausgeben wird der Herr auch nicht.
     
  8. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Board Ikone

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    3.027
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    Bei ServusTV als geht es um eine maximal große Reichweite und die bekommt man nur unverschlüsselt, es wird daher das invertiert was dazu nötig ist dieses Ziel zu erreichen.
     
    FilmFan gefällt das.
  9. Koelli

    Koelli Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    15.044
    Zustimmungen:
    1.355
    Punkte für Erfolge:
    163
    Warum sollte Servus TV Deutschland verschlüsselt werden? Die österreichische Version ist doch verschlüsselt.
     
  10. DVB-T-H

    DVB-T-H Board Ikone

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.296
    Zustimmungen:
    1.192
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-C: Vodafone-Kabel mit Humax PR 2000c, Sky W+C+S+B+HD, Kabel Digital Home
    DVB-T2HD: Strong SRT 8540
    Eye-TV-Hybrid-Stick für DVB-C (und DVB-T)
    Freenet-TV-Stick
    Um die Version für Deutschland ging es mir nicht, aber früher lief doch auch die Version für Österreich unverschlüsselt. Angesichts der dort laufenden Spielfilme und der Bedeutungslosigkeit für Deutschland können die Rechte nicht so teuer sein.
     

Diese Seite empfehlen