1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

höhere Frequenzen bei KD? Wer & was?

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von hlk123, 25. Mai 2010.

  1. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    120.884
    Zustimmungen:
    8.200
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Anzeige
    AW: höhere Frequenzen bei KD? Wer & was?

    Nein, natürlich nicht! Wenn der Sender so nicht mehr eingespeist wird kannst Du ihn auch nicht mehr so empfangen.
     
  2. Anna Loog

    Anna Loog Junior Member

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: höhere Frequenzen bei KD? Wer & was?

    Die Frage hatte ich nur, weil der Kollege meinte, er hätte extra die englischen Kanäle abonniert. Aber danke für den Hinweis. Ist ja logisch.
     
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: höhere Frequenzen bei KD? Wer & was?

    Der HAV ist gut, auch wenn er aus dem Jahr 2003 stammt, denn er verstärkt bis dahin, was im Kabel möglich ist. Musst dir also keine Sorgen machen, dass ein neuer her muss.
    Dass CNBC jetzt nicht ver 24/7 verfügbar ist, ist kein technisches Problem, sondern die einsame Entscheidung deines Kabelnetzbetreibers. Beschwer dich bei ihm.
    Gruß
    Reinhold
     
  4. AntonAhnungslos

    AntonAhnungslos Silber Member

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: höhere Frequenzen bei KD? Wer & was?

    An dem HAV kanns nicht liegen! Meiner geht bis 862 und die Wanddose(n) sind auch relativ neu. Ich kriege die Sender im höheren Frequenzbereich auch nicht mehr rein, wie z. B. die Select-Kino Kanäle. :rolleyes:
     
  5. hlk123

    hlk123 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: höhere Frequenzen bei KD? Wer & was?

    @AntonAhnungslos

    In kdgforum sehe ich eine Liste:
    .
    Nur noch in Ausbaugebieten empfangbar:
    .
    .
    - CNBC (siehe Timesharing)
    - Sky News (siehe Timesharing)


    Timesharing wurde auf diese Sender ausgeweitet:
    .
    .
    - CNBC / Fashion TV /Sky News
    .
    .

    Meine Frage:
    Was heisst das bezüglich CNBC? Gibt es einen 24/7 Kanal CNBC wie damals (nr.565)? Oder es gibt NUR der time-sharing Kanal nr. 847 für CNBC/FashionTV/SkyNEWS?

    Übrigens ich kann den Kanal nr.847 sehen. Bis 14:00 lief CNBC, danach SkyNews.

    Ich habe das Gefühl, die Hotline von KDG samt der Techniker haben "keine Ahnung".... :(

    Trotzdem will ich einen 862Mhz HAV bestellen, weil laut KDG mein 15 J. alter HAV nur bis 600MHz empfängt. Mit CNBC hat es nicht zu tun.
     
  6. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: höhere Frequenzen bei KD? Wer & was?

    Hallo, hlk123
    Die Ausgabe, einen neuen HAV zu kaufen, kannst du dir sparen. Wie du schon weiter oben geschrieben hast, ist der momentan installierte 7 Jahre alt und geht bis 862 MHz.
    Vergiss einfach mal, dass CNBC auf diese Art wieder 24/7 verfügbar ist. CNBC gibts leider nur noch im Timesharing mit SKY News und noch einem anderen Programm. Musst dich halt damit abfinden, dass das so ist. Timesharing bedeutet, dass sich ein Programm mit einem oder mehreren Programmen den Programmplatz teilt. Kenn ich vom analogen Kabel, tagsüber läuft z.B. ein Shoppingsender, ab 18:00 Uhr wird Tele5 aufgeschaltet. Möchte ich jetzt Tele5 rund um die Uhr, müsste ich digital dazubuchen. Mach ich aber nicht, weil ich Tele5 hier via DVB-T bekomme.
    Gruß
    Reinhold
     

Diese Seite empfehlen