1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Häftlinge von Plötzensee dürfen in Zellen fernsehen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Januar 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.643
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Berlin - Die Insassen der Jugendstrafanstalt Plötzensee dürfen künftig in ihren Zellen fernsehen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. bibineustadt

    bibineustadt Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    3.352
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    jede Menge ! ( von DSR - HD und von analog bis digital,egal ob SAT oder KABEL )
    AW: Häftlinge von Plötzensee dürfen in Zellen fernsehen

    :winken:Da würde ich aber einen Antrag auf Verlegung in eine andere Haftanstalt stellen. Woanders hat man rund um die Uhr ein eigenes TV Gerät und kann sogar Premiere oder/und Arena gucken. Aber diese Diskussion hatten wir hier schon mal vor einigen Jahren. In FFM kannst du auch ausländische TV Programme empfangen. (u.a. TVEi, Rai, Türken u.s.w.)
     
  3. ???-???

    ???-??? Silber Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2003
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Häftlinge von Plötzensee dürfen in Zellen fernsehen

    bibineustadt
    Es ist ein Knast und kein 5 Sterne Hotel ;)
     
  4. Jens72

    Jens72 Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.408
    Zustimmungen:
    479
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony BRAVIA KDL-48W605 122 cm (48 Zoll)

    Funai T3A-A8182DB

    Entertain MR 500
    AW: Häftlinge von Plötzensee dürfen in Zellen fernsehen

    Wozu man im Knast Premiere schauen muß erschließt sich mir auch nicht...meine Fresse. :rolleyes:
     
  5. gucker22

    gucker22 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Häftlinge von Plötzensee dürfen in Zellen fernsehen

    10 Sender?
    Also wie wäre es mit:
    1. 3sat
    2. arte
    3. phönix
    4. br-alpha
    5. deutsche welle
    6. eins plus
    7. eins extra
    8. zdf infokanal
    9. zdf theaterkanal
    10. eins festival / zdf dokukanal im wechsel
     
  6. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Häftlinge von Plötzensee dürfen in Zellen fernsehen

    In der "Plötze" müßte man ja eigentlich täglich den Hauptmann von Köpenik senden, oder?
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.299
    Zustimmungen:
    1.657
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Häftlinge von Plötzensee dürfen in Zellen fernsehen

    Ne die müssen RTL, SAT 1 Und Co sehen. Und das 24 h rund um die Uhr.
    Das ist dann eine Strafe.
     
  8. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Häftlinge von Plötzensee dürfen in Zellen fernsehen

    Das sind da aber ja Jugendliche. Bundestagsdebatten auf Phoenix und dazu ZDF-Theaterkanal und so paßt da schon sehr gut.
     
  9. gucker22

    gucker22 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Häftlinge von Plötzensee dürfen in Zellen fernsehen

    Die wissen wahrscheinlich gar nicht dass es solche Sender gibt ;)
     
  10. samier09

    samier09 Silber Member

    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Häftlinge von Plötzensee dürfen in Zellen fernsehen

    Man ist das von DF mal wieder schwammig ausgedrückt...Handelt es sich um Jugendarrest, Jugendhaft (JVA) oder Erwachsenen-Haft (JVA)
    TV Geräte sind in JVA`s (Jugend und Erwachsene) erlaubt...Das TV Gerät darf natürlich eine bestimmte Bildschirmgröße nicht überschreiten und muß von der JVA aus von einem Beamten dort bei einem Elektrofachhändler versiegelt werden..Ist seit der Wiedervereinigung so..Vorher durften nur Langzeitsträflinge bei Strafen ab 5 Jahren aufwärts einen TV besitzen..Mittlerweile hat eigentlich fast jede JVA einen Kabelanschluß, während bestimmte Haustiere nur bei Langzeitstrafen gewährt werden.

    Ich gebe zu..Ich habe früher mal riesen Mist gebaut und saß 1 Jahr in Haft..Ende 1992 bis Ende 1993 in Jugendhaft...TV war kein Problem aber es war eigentlich nur eine Zimmerantenne erlaubt..Da aber außerhalb der Zelle links unten ein Kabelanschluß war, habe ich mir 2 dünne Kupferdrähte in meine Zelle gelegt..analoges Kabelfernsehen war da natürlich Luxus und abends habe ich mich dann immer wegen dem TV Programm mit Leuten direkt unter oder über mir darüber unterhalten,was wo gerade läuft :D

    Und die Leute, die zu weit von den Kabeldosen entfernt waren, waren vorallem nach Einschluß natürlich mächtig angefressen.

    Naja, ich bin absolut nicht stolz über die Zeit in JVA-Siegburg (bin auch wegen guter Führung,guter sozialen Aussichten und weil ich zum ersten Mal in Strafhaft war,auf Halbstrafe entlassen worden:winken: )hatte den Rest zwar auf 2 Jahre Bewährung,aber Hauptsache raus aus dem Knast..Ich bin um gottes Willen nicht stolz drauf aber das was ich damals gemacht habe und das 1 Jahr Haft gehören halt zu meiner Lebensgeschichte....Leute,die gottseidank keine Erfahrung damit machen mußten ,können leicht Sachen sagen wie "Waaas...TV Gerät und Kabelfernsehen im Knast??? Die sollen doch nicht noch belohnt werden" oder so ähnliche Sachen....aber ohne Sachen,wie TV oder Wohngruppenvollzug von Nichtgewalttätern,usw gäbe es viel mehr Gewalt in der JVA und der Drogenkonsum wäre noch höher...Denn Jobs gibt es nicht genug und die jenigen, die nicht arbeiten können,für die heißt es nur iergendwie den Tag rumkriegen....Ich hatte 2 Jobs und war abend so platt, daß ich noch etwas TV geschaut habe und wenn ich meine Ruhe haben wollte,habe ich meine Zellentür von innen einfach mit so einem Kettenschloss zugemacht...22:00Uhr war an Werktagen Einschluß und am Wochenende war oft lange die Tür zu..Dann hat man mit nem Kollegen Umschluß gemacht, zum Kartenspielen, Kaffeetrinken und manchmal,um den sooooo guten selbst Aufgesetzten zu trinken :D Ich wurde schnell Urlauber und hab dann immer Hefe oder Trockenhefe mitgebracht...Das war Gold wert...Die Hauptwährungen in einer JVA sind 200gr.Instant-Kaffee Gläser (am wertvollsten Nescafe Gold) und Tabak...Mein Glück war, daß ich mich vor Silvester 1992 selbst gestellt hatte und so direkt in den Wohngruppenvollzug gekommen bin..Da durften wir wenigsten ,höchst offiziell 5 private Unterhosen,8 Paar eigene Socken,eigene Hosen und 6 private T-Shirts haben...Alle anderen mußten die Bekleidung tragen,die man am Anfang zusammen mit allem anderen bekommt...Da sind dann plötzlich über 30 Kg. im blau karierten Bettlaken :eek:

    Das solls aber jetzt gewesen sein...liegt ja auch schon länger zurück und ich bin danach auch nie wieder im Knast gewesen.
     

Diese Seite empfehlen