1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Guter UKW-Empfänger MIT Antenne?

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von dvb-t.freak, 29. April 2013.

  1. dvb-t.freak

    dvb-t.freak Guest

    Anzeige
    Hallo,
    Ich möchte mir nun ein neues Radiogerät anschaffen, da mein
    Sangean ATS 909x keine ausländischen Programme hier nördlich von Stuttgart (wo das eigentlich möglich sein sollte) empfangen kann. Ich habe mich schon informiert über externe Antennen, jedoch kann man die keineswegs in den Sangean ATS 909x einbauen. Könnt ihr mir einen guten Radio-Weltempfänger (er muss auch kein RDS haben) empfehlen, der mir vielleicht die französischen, österreichischen oder schweizer Sender in meine Wohnung bringt? Mit dem Autoradio konnte ich DRS 101,5 schon 3 km von mir weg empfangen.

    Bitte gute Antworten :) !
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Guter UKW-Empfänger MIT Antenne?

    Hallo, dvb-t.freak
    Was willste denn? Der 909x hat doch einen Antennenanschluss. Und mit der Empfindlichkeit ist das bei den Sangeans so eine Sache. Aber dem kann mit schmaleren Filtern nachgeholfen werden. Frag mal bei Thiecom.de oder Jürgen Martens nach. Oder wenn dir das zu aufwendig ist, sei der Degen 1103 zu empfehlen.
    Mahlzeit
    Reinhold
     
  3. dvb-t.freak

    dvb-t.freak Guest

    AW: Guter UKW-Empfänger MIT Antenne?

    :) Ok welchen externen Anschluss meinst du denn?
    Ich finde keinen
    Ich möchte wenn dann eine gute Yagi anschließen ;)
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Guter UKW-Empfänger MIT Antenne?

    Bei den Geräten ist der Antennenanschluss als Klinke 3,5 ausgeführt. Man muss nur genau hinschauen und manchmal hilft auch der Blick in die Spezifikationen.
    Gruß
    Reinhold
     
  5. dvb-t.freak

    dvb-t.freak Guest

    AW: Guter UKW-Empfänger MIT Antenne?

    Welche Antennen würdet ihr mir empfehlen?
     
  6. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Guter UKW-Empfänger MIT Antenne?

    Kommt drauf an, was dir wichtig ist. Für UKW nimmt man eine Yagi, für MW einen Langdraht usw.
    Gruß
    Reinhold
     
  7. dvb-t.freak

    dvb-t.freak Guest

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. April 2013
  8. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2013
  9. hcwuschel

    hcwuschel Senior Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Humax 9700C
    Nokia dbox II Neutrino
    Terratec Cinergy C PCI HD
    AW: Guter UKW-Empfänger MIT Antenne?

    Das ist eigentlich eine (teure) SENDE-Antenne. Preiswerter geht es hier: UKW - Die 5-Element sollte es schon sein, besser aber gleich die 8-Element. Und sinnvollerweise betreibt man so eine Hochleistungsrichtantenne auf einem Rotor.

    Wo denn genau? Unten im Talkessel kannst du es vergessen. Denn die Antenne1 bläst auf der Nachbarfrequenz 101,3 mit satten 75 KW vom Frauenkopf!

    Gruß Torsten
     
  10. dvb-t.freak

    dvb-t.freak Guest

    AW: Guter UKW-Empfänger MIT Antenne?

    leider etwas nördlich von stuttgart (17km entfernung) wir liegen um die 250m hoch :(
     

Diese Seite empfehlen