1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Guter FTA Receiver

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Integer, 23. September 2004.

  1. Integer

    Integer Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Franken
    Anzeige
    Guter FTA Receiver gesucht

    Hallo,

    ich suche einen Free-To-Air Receiver als Geschenk für einen Freund.

    Die Anforderungen an das Gerät sind schnelle Umschaltzeiten, ein gutes EPG und natürlich auch ein gutes Bild und ordentlicher Ton.

    Das ganze natürlich wenn möglich günstig, also auf irgendwelchen Schnickschnack à la Dolby, Spiele kann ich verzichten.


    Achja gibt es egentlich außer der d-Box 2 (linux) auch noch andere Boxen, welche Videotext darstellen können, denn sein TV hat diese Funktion noch nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2004
  2. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Guter FTA Receiver

    Testsieger Technisat Digit D, baugleich mit Telestar Diginova und Orbitech

    Erfüllen alle Merkmale, nur der Preis ist schon über 100 €

    Schau mal bei www.technisat.de . Die Geräte sind wirklich gut. Das EPG einmalig.

    Gruß Hajo
     
  3. Integer

    Integer Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Franken
    AW: Guter FTA Receiver

    Hallo,

    der Technisat ist bestimmt gut, allerdings hatte ich eher an ein Gerät unter 100 € gedacht.
     
  4. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Guter FTA Receiver

    Verstehe, dass du nicht so viel anlegen willst für ein Geschenk. Vielleicht findest du noch Mitschenker.
    Unter 100 € wird es halt schwierig mit den Merkmalen und der Qualität.

    Gruß Hajo
     
  5. Dirk

    Dirk Junior Member

    Registriert seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Südharz
    AW: Guter FTA Receiver

    Hallo

    Ich kann dir den Samsung SCI 703 E Plus empfehlen. Schnelle Umschaltzeiten,hat eigenen Videotext und sogar 2 CI Schächte für Pay - TV.
    Habe ihn im Internet schon für 79,- € gesehen.

    Grüße
    Dirk
     
  6. Integer

    Integer Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Franken
    AW: Guter FTA Receiver

    Weiß jemand wie es mit dem Telestar Starsat 1 aussieht?

    Der ist eigentlich recht günstig und hat alle Funktionen (sogar Videotext) die ich suche. Nur die Umschaltzeiten sind mir nicht bekannt...?
     
  7. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Guter FTA Receiver

    Den kannst du nehmen. Steckt der Technisat drin.

    Gruß Hajo
     
  8. Integer

    Integer Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Franken
    AW: Guter FTA Receiver

    Weißt du zu welchem Modell von Technisat der baugleich ist?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. September 2004
  9. tm0078

    tm0078 Neuling

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    1
    AW: Guter FTA Receiver

    würde mich auch interéssieren, in welchen geräten auch technisat drin steckt.

    Gruß, tm0078
     
  10. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Guter FTA Receiver

    Die Digit Serie von Technisat entspricht der Diginova 2 Serie von Telestar.
    Die beiden Starsat Modelle dürften Vorgängertypen sein.
    Und wie oben bereits erwähnt sind einige Orbitech Modelle auch Technisat OEM.

    Gruß Hajo
     

Diese Seite empfehlen