1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gute DVB-T Resiver ade was kuckst Du ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von goto2, 15. Juli 2004.

  1. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    Anzeige
    ich kucke grade Akte-X 9:45

    ich finde ein DVB-T Resiver macht erst richtig Sinn und Spass,
    wenn man einen hat, der eine eingebaute Festplatte hat und man die Möglichkeit hat Sendungen, Filme,
    News Auszuzeichnen, wenn man keine Zeit hat,
    eine Sendung zu kucken;

    Bei einem herkömmlichen Video Recorder merk man ja immer schnell wenn es eine Aufzeichnung ist,
    wegen der schlechten Bildqualität, man muß suchen
    spulen und warten.
    Um dann noch weiter in den Digitalen Genus zu kommen schließt man dann noch Gute PC MultiMedi Boxen (am besten welche wo man Bass, Tönen noch einstellen kann ), an den DVB-T Resiver an und schaltet den Sound am TV Gerät ab, denn kein TV Gerät hat wirklich einen guten Sound.

    Bei einem guten DVB-T Resiver merkt man das überhaupt nicht, es kommt so das Gefühl auf wenn man grade eine Auszeichnung sieht,
    das diese grade Live gesendet wird.
    Zweiter Vorteil noch, man kuckt grade die Nachrichten und es kingel das Telefon,
    man drück die Pausen Taster auf der Fernbediehnung
    und der Resiver überbrückt die Zeit man verpaßt nichts.

    Bis zu 44 Stunden kann ich mit meim Aufzeichnen,
    einen guten Film kopiere ich dann zum PC rüber und speicher dieseren auf DVB ab.

    DVB-T macht ja Werbung mit dem über überall Tv,
    mit einem Resiver mit Rec.Funktion hat man noch mehr Freiheit;
    aber alle Resiver haben noch so einige Kinderkrankheiten, bei einem war nach den 2. Software Update (innerhalb von 6 wochen) alles behoben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2004
  2. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    AW: Gute DVB-T Resiver ade was kuckst Du ?

    Danke für die Erläuterungen, aber schreib doch bitte RECEIVER richtig :D
     
  3. Gorefest

    Gorefest Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2004
    Beiträge:
    370
    Technisches Equipment:
    Echostar PVR-5020 + V-boxII
    AW: Gute DVB-T Resiver ade was kuckst Du ?

    Du hatest die erfahrung schon viel fruher haben konnen wenn du dir ein sat receiver mit festplatte gekauft hatest. Dan hattest du auch noch viel mehr sender gehabt als jetzt.
     
  4. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: Gute DVB-T Resiver ade was kuckst Du ?

    ich kann aber "gar keine" Schüssel aufstellen und 600 prgoramme will ich nicht, wann soll man das denn alles kucken, ein paar wenige gute reichen völlig!, wird ja eh meistens alles auf einem anderen Sender wiederholt !
     
  5. tarzaaan

    tarzaaan Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    813
    Ort:
    5km nördlich Funkturm Braunschweig-Broitzem
    AW: Gute DVB-T Resiver ade was kuckst Du ?

    Zumm Gukkuck - schaynt jaaan ächter trohlsräd zuh werdn zu sohlen!
     
  6. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Gute DVB-T Resiver ade was kuckst Du ?

    @Andi: goto2 schreibt wie er spricht, nehm ich an.:winken:
    @goto2: was meinst du mit auszeichnen, wen oder was willst du auszeichnen? Dich selber mit dem Bundesverdienstkreuz oder was? :D
    Ich frag mich eh, was der ganze Thread eigentlich soll. :confused:
     
  7. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Oh der Arme :rolleyes:









    -------------------------------------------------------------------

    Ja das kenne Ich schon bei meinen Hyundai HST-110H :LOL:

    Aber was mich wundert das noch soviele DVB-T Receiver ohne Festplatte verkauft werden
    z.b. Kathrein UFD 570 / S kostet beim Händler um der Ecke 159 Euro,
    Kathrein läst bei Hyundai fertigen und hat sogar die gleichen Menüs
    der Hyundai HST-110H kostet genauso viel (im Internet) 159 Euro mit Festplattenanschluss,was kauft Ihr :eek:


    :) Kathrein UFD 570 / S ---> 159 € <--- Hyundai HST-110H :)


    :winken:

    frankkl
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2004
  8. PCR

    PCR Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    346
    Ort:
    D
    AW: Gute DVB-T Resiver ade was kuckst Du ?

    Reinhold Heeg wrote:
    Sein letzter Thread bezüglich der Umschaltzeiten war genauso von "Fachwissen" geprägt. :D

    Grüsse PCR
     
  9. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: Gute DVB-T Resiver ade was kuckst Du ?

    ja da gibt es wirklich nicht viel mit Festplatte,
    beim GeizMarkt nur ein Gerät einer Firma, (dolle Auswahl, Medimarkt auch nur ein Gerät eines Herstellers);
    den teuersten den ich mal gesehen hatte ohne Festplatte lag bei 198 €,
    meiner kostet nur wenig mehr und hat ne HDD drin

    forallendingen gibt es keinen Video Recorder der DVB-T kann !
     
  10. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    DVB-T Resiver ade was kuckst Du ?

    Wer kauft den sowas beim treuren Medimarkt :confused:

    Aber es wundert mich bei den günstigen Preisen und den Vorteilen
    von DVB-T Receiver mit Festplatte das diese so selten verkauft werden :eek:

    :winken:

    frankkl
     

Diese Seite empfehlen