1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

gute DVB-C Box gesucht - Bitte um Tipps

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Esch_11, 9. März 2006.

  1. Esch_11

    Esch_11 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    80
    Anzeige
    Hallo,

    ich benutze im Moment die Pace-Box:rolleyes:. Weil ich sie schon ganz am Anfang von KabelDigital, als die Privaten noch gar nicht drin waren, von einem Bekannten geschenkt bekommen habe.
    Naja....die PaceBox Probleme kennt ja jeder:
    ewige Startzeit, träges zappen, kein "richtiges" durchzappen möglich, hängt sich gerne mal auf usw.
    Auf alle Fälle suche ich jetzt eine vernünftige DVB-C Box die diese Macken nicht hat.
    - Zum Test hab ich mir im Internet die Kathrein UFD595 bestellt - hat mich aber auch nicht wirklich überzeugt. Die Software war von Anfang 2004 und Updates gibt es keine. Das Menü wirkte außerdem sehr altbacken. Zapping hat auch ewig gedauert aber immerhin konnte man bei der KathreinBox vernünftig durchzappen und die Programme selbst anordnen. -
    Ich bitte euch jetzt um Rat, welche DVB-C Box ich kaufen soll??
    Sie sollte preislich auch etwas im Rahmen bleiben. Soll heißen mehr als 200 Euro möchte ich ungern ausgeben.

    Schonmal danke für eure Hilfe!
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.971
    Ort:
    Telekom City
    AW: gute DVB-C Box gesucht - Bitte um Tipps

    ... welche Ansprüche stellst Du an einen neuen DVB-C-Receiver ? ...
     
  3. Scary674

    Scary674 Board Ikone

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    3.349
    Ort:
    Berlin-Hellersdorf
    Technisches Equipment:
    MR400, DVB-C Wlan Repeater, Sky+ Pro
    AW: gute DVB-C Box gesucht - Bitte um Tipps

    wo kann man bitte kostenlos ne dvb box testen und sie bei nicht gefallen wieder zurückgeben??
     
  4. Esch_11

    Esch_11 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    80
    AW: gute DVB-C Box gesucht - Bitte um Tipps

    @scary
    Nirgends kann man kostenlos eine Box testen. Hab ich ja auch nirgends geschrieben!
    Allerdings hat man auf alle im Internet bestellten Artikel ein Rückgaberecht von 14Tagen (Fernabsatzgesetz). Und nachdem mich die KathreinBox nicht überzeugt hat werde ich sie zurückschicken und dafür mein Geld wieder bekommen.

    @mischobo
    Sie sollte auf alle Fälle beim Zappen schnell sein, Programme müssen sich so ordnen lassen (Favoriten o.ä.), dass man bequem durchschalten kann und zwar in der Reihenfolge die man selbst festgelegt hat (nicht so bescheuert wie bei der Pace mit den roten und gelben Tasten die nur funktionieren, wenn der Info-Balken eingeblendet ist), die Box muss in silber zu haben sein, muss "KabelDeutschland kompatibel" sein, Nagravision, hochwertige Fernbedienung, 2x Scart und natürlich stabiler Betrieb ohne Ruckeln o.ä.
    Bin am überlegen, ob ich evtl. was mit Festplatte nehmen soll, die anderen Kriterien sind mir aber definitiv wichtiger.
    (btw. Was ist eigentlich mit der neuen Box von Kathrein UFC 560? Taugt die was?)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2006
  5. Johof

    Johof Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    619
    Ort:
    Nottuln
    AW: gute DVB-C Box gesucht - Bitte um Tipps

    Ohne dir jetzt eine bestimmte Box empfehlen zu wollen, würde ich dir dazu raten, eine Box zu nehmen, die eben nicht "KabelDeutschland-kompatibel" ist, also eine mit CI-Schacht. Allerdings wirst du dann noch die extra Kosten für ein CI-Modul mit einkalkulieren müssen. Das Zappen in einer selbst festgelegten Reihenfolge geht meines Wissens nach mit keiner zertifizierten Box, das ist ja die Sauerei.
     
  6. Esch_11

    Esch_11 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    80
    AW: gute DVB-C Box gesucht - Bitte um Tipps

    Ja das hab ich auch schon gelesen.
    Allerdings kann man bei der Kathrein UFD595 die Favoritenliste sozusagen als Hauptprogrammliste aufrufen und dann ganz normal mit P+ und P- durch die Favoriten zappen. Das gute daran ist, dass die Favoritenliste auch nach dem wiedereinschalten aus dem Standby als "Hauptprogrammliste" erhalten bleibt.
    Die KathreinBox ist Premiere zertifiziert und man kann die Programme ab 100 nicht verändern aber das ist ja egal, solange man von 1-99 alles selbst belegen kann.
    Leider war der Rest bei Kathrein eben nicht so toll. z.B. ruckelte das Bild bei schnellen Bewegungsabläufen, was mit der Pace nicht der Fall war.
    Aber vielleicht ist ja das neue Modell UFC560 besser??
    Ich suche einfach einen qualitativ guten DVB-C Receiver der sich komfortabel bedienen lässt (zur Not auch mit HDD) - anscheinend gar nicht so leicht....
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2006
  7. Mufil

    Mufil Neuling

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Freiburg
    AW: gute DVB-C Box gesucht - Bitte um Tipps

    also ich hab mir die Technisat MF4-C geholt.
    hat Conax+ CI- Schacht ist Superschnell beim Kanalwechsel
    Programme lassen sich belegen und sortieren auch extern.
    alle digitale Programme gefunden bei Kabel-BW ausgebaut (306 Sender)

    Preis so zw. 125-150€

    kann ich nur empfehlen
     
  8. Omega51

    Omega51 Guest

    AW: gute DVB-C Box gesucht - Bitte um Tipps

    Stimme MUFIL zu.
    Habe auch die Technisat Digit MF4-K. Im Dezember für etwas unter 100 € über Amazon gekauft, dazu ein Alpghacrypt Light Modul für ca. 60€.
    Da ich TeleColumbus als NE4 habe brauchte ich ein Conax-fähiges Gerät und für Premiere dann das Modul.
    Vorteile: Programmbelegung frei wählbar. Hauseigene EPG ist sehr gut, immer eine Woche voraus sind die Daten da. Eingabe der PIN für Premiere entfällt. Schnelle Umschaltzeiten.
    Ich habe nur ein Problem, das aber mit meinem Anbieter TC zusammenhängt. Die über TC angebotenen Programme, Kanal C41 bis C44, werden mit SR 2000 und nicht sauber in der NIT bereitgestellt. Eine Suche mit bzw. ohne NIT ist leider nicht möglich. Handelt sich aber bei mir nicht um wirklich wichtige Sender. Die 2 Interessanten CNBC und BBC habe ich über manuelle Suche eingestellt.
     
  9. Esch_11

    Esch_11 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    80
    AW: gute DVB-C Box gesucht - Bitte um Tipps

    Danke für den Tipp. Werd mir den Technisat mal näher anschaun.
    Nur eins versteh ich nicht ganz: Funktioniert das Alphacrypt Modul mit meiner KabelDeutschland Karte? Ich hab gemeint man braucht da ein Nagravision Modul. Oder versteh ich da irgendwas falsch?
     
  10. maliboy

    maliboy Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    2.295
    Ort:
    Andernach
    Technisches Equipment:
    TOPFIELD CRP-2401 mit AlphaCrypt
    SONY KDL-85X8005B mit AlphaCrypt
    AW: gute DVB-C Box gesucht - Bitte um Tipps

    Das AlphaCrypt funktioniert wunderbar mit den Kabel Deutschland Karten. Nur so kann ich z.B. meinen TOPFIELD 5200PVRc verwenden.
    Das AlphaCrypt kann zwar kein Nagravision, aber BetaCrypt. Und damit verhält es sich wie einen d-Box bzw. d-Box 2 und hier laufen die Karten ja auch noch (Nagarvision wird in Betacrypt getunnelt -> NagraAladin).
    Einzige Vorraussetzung: Es muss eine 01er oder 02er Karte sein. 04er (weiss jetzt nicht, ob es die für Kabel schon gibt) laufen nicht.
     

Diese Seite empfehlen