1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Grundig Vision Farbfehler?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von grundi, 1. März 2008.

  1. grundi

    grundi Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    wir haben uns dazu durch gerungen einen LCD-TV zu kaufen. Der Vision II von Grundig hat uns eigentlich ganz gut gefallen, zumal er eine Glasscheibe vor dem Bildschirm hat und wir nicht befürchten müssen, dass unsere zwei Kinder mal auf den Schirm patschen.
    Jetzt zeigt das Gerät, mal öfter, mal weniger, mal gar nicht ein komisches Farbenspiel. Über manche Sequenzen, meist bei hellen Farben, ziehen sich grüne und violette Wellen und Flecken durch das Bild.
    Wenn das Gerät das blaue Standbild zeigt, passiert das gar nicht, nur im Sendebetrieb. Was ist das?
    Hat jemand Erfahrung mit diesem Gerät?

    Gruß Grundi
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Ort:
    Köln Riehl - Loft zwischen Zoo und Rheinufer
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Grundig Vision Farbfehler?

    Leider machst du zuwenig Angaben, besonders darüber wie und woran das Gerät betrieben wird.

    Die einfachste Fehlermöglichkeit, falls das Gerät über einen digitalen Receiver im RGB-Modus betrieben wird: SCART-Kabel mit miesem Kontakt (zB womöglich noch das den Receivern oft gratis beiliegende Billigkabel), somit kommt es zu schwankenden Pegeln und Miniaussetzern jeweils einer der Farben Rot-Grün-Blau.

    Prüfen ob der Fehler auch Auftritt, wenn du den Receiver probeweise mal auf FBAS/Composite Ausgangssignal stellst -> Bedienungsanleitung Receiver.
    Falls ja, vernünftiges gutes SCART-Kabel zulegen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2008
  3. grundi

    grundi Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    2
    AW: Grundig Vision Farbfehler?

    Danke für den raschen Hinweis. Das werde ich gleich ausprobieren.
    Ja, das Gerät ist an eine SAT-Anlage, also auch an einen Receiver angeschlossen, alle Geräte sind mit Scart verbunden.

    Gruß

    grundi
     

Diese Seite empfehlen