1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Grundig STR511 & VS540 =>> Anschluß des "Fernbedienkabels"

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von betamax, 21. Januar 2004.

  1. betamax

    betamax Senior Member

    Registriert seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    322
    Ort:
    Minden
    Technisches Equipment:
    LG LH-3010
    Technisat Technistar S2
    Sony RX-710

    Skymaster DXH-90
    Anzeige
    Hi,

    ich habe eine Frage zu wohl schon historischen Geräten.

    Der Satreceiver Grundig STR 511 hat eine Chinch-Buchse mit dem Namen "Rem. Contrl. VCR".

    Der Videorecorder Grundig VS 540hifi hat eine merkwürdige Buchse... und vorne & auf der Fernbedienung eine "Sat" Taste.

    Ich gehe mal davon aus, dass der Recorder (Timer bietet es an) einen Grundig Receiver fernsteuern kann.

    Da für den VS540 keine Anleitung mehr vorhanden ist... hoffe ich dass ich hier geholfen werde...


    vielen Dank...
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Ja, bei Grundig gab es eine solche Fernsteuerung. Wie diese konkret anzuschliessen und wie die Geräte zu programmieren sind, kann ich dir allerdings nicht so ohne weiteres sagen, da diese Technik von nur ganz, ganz wenigen Anwendern genutzt wurde oder wird. Da solltest du dir doch mal die Bedienungsanleitung irgendwoher besorgen, eventuell kann dir deine Radio- u. Fernsehwerkstatt da weiterhelfen.
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.037
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Du benötigst das Fernbedienkabel mit der Nummer 27511-384.01
    Das ist bei Grundig (natürlich) nicht mehr zu bekommen.

    Ich bin mir auch nicht ganz sicher ob es bei dem Gerät schon möglich wahr das bei der Timer aufnahme zu nutzen. Manuelle Aufnahme sollte möglich sein. Kannst du bei der Timer Programmierung "Sat" eingeben? Wenn ja, sollte die Timer aufnahme möglich sein.

    Das sieht so aus:
    [​IMG]


    Blockmaster

    <small>[ 22. Januar 2004, 20:07: Beitrag editiert von: -Blockmaster- ]</small>
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.037
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Ich hab noch mal durch meinen Kabel-Berg geschaut l&auml;c
    Ich habe ein Sat-Fernbedienkabel und noch 2 VFK30 (ist eine Video-Tv Verbindung).
    Das Sat-Fernbedienkabel benötige ich selber. Aber ich könnte ein VFK30 auf Cinch Stecker umbauen, wenn du interesse hast.

    Blockmaster
     
  5. betamax

    betamax Senior Member

    Registriert seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    322
    Ort:
    Minden
    Technisches Equipment:
    LG LH-3010
    Technisat Technistar S2
    Sony RX-710

    Skymaster DXH-90
    Danke für die Hilfe,

    umbauen muss nicht sein, es würde mir schon helfen wenn Du mit sagen könntest welche Pins ich verbinden muss. Ich hoffe mal, dass das Adapterkabel keine Elektronik braucht. Ich würde dass Kabel dann entweder auf die Platine löten (Recorder ist von Ebay) oder Lötstifte in die Buchse stecken.


    vielen Dank,
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.037
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Hab das Bild oben entsprechend dokumentiert (Keine Elektronik nötig).

    Blockmaster
     

Diese Seite empfehlen