1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Grundig feiert 75-jähriges Jubiläum

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. Februar 2020.

  1. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    16.542
    Zustimmungen:
    789
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo 4K 8TB VTI Octo-Tuner (FBC-Frontend via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero 4K (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (ex AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 75" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 55" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x GT-Sat Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus (a"CSS)
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - nach DIN
    Anzeige
    :)
    Hatten eine Bauknecht Spül-Dingsbums ... Fehler F10 war es glaube ich der angezeigt wurde (auch egal).
    Firma gerufen die wirbt mit "wir reparieren alles, jedes Gerät und das auch wenn nicht von uns gekauft".
    Der kam, sah den Fehler und SOFORT war es unwirtschaftlich ... 60€ für Anfahrt und KV (nur bar, ohne Quittung :) )
    Das lies mir keine Ruhe, also ab ins Netz ... Standard-Fehler war es, sollte eine Firma die so etwas repariert also wissen.
    E-Teil für 2.90€ bestellt, eingebaut ... Gerät lief weitere 5 Jahre.
    Bin aber in das Geschäft gefahren und habe dem Chef berichtet .... das im Laden erst wo andere Leute noch waren ! Sofort wurde ich ins Büro gebeten ... dort gab es dann ein "Entschuldigung, hätte nicht passieren dürfen" und mein Geld zurück. Soviel mal dazu das nichts zu reparieren ist, sie müssen nur wollen (und können).
     
  2. Jean-Luc Picard

    Jean-Luc Picard Silber Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2018
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    436
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anstatt zu Grundig, Telefunken & Co zu greifen würde ich eher einen echten Chinesen ala Hisense nehmen. Im Low Budget Bereich sind die definitiv besser.
     
    brixmaster und KL1900 gefällt das.
  3. Koelli

    Koelli Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    16.362
    Zustimmungen:
    1.863
    Punkte für Erfolge:
    163
    Miele ist auch nicht mehr automatisch made in Germany! Unsere Geschirrspülmaschine ist aus Tschechien
     
  4. K0900

    K0900 Senior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    93
    Punkte für Erfolge:
    38
    "Grundig feiert 75-jähriges Jubiläum" - ehrlich, bei dieser Überschrift fängt es an zu schmerzen. Man kann sich bei solch einem Framing auch gut vorstellen mit welcher Sorgfalt bei DF die Geräte getestet werden und das auch noch gedruckt wird. :geek:
     
  5. KL1900

    KL1900 Talk-König

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    6.092
    Zustimmungen:
    2.663
    Punkte für Erfolge:
    213
    Ist Gorenje nicht noch Gorenje? Hisense hin oder her.

    Bleibt nur noch V-Zug, wo man dann aber für "Swiss Made" tief ins Portemonnaie greifen muss?
     
  6. zypepse

    zypepse Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.474
    Zustimmungen:
    1.399
    Punkte für Erfolge:
    163
    Aber die Entwicklung und das Qualitätsmanagement sitzt in Deutschland.

    Oder ist ein iPhone schlecht weil es in China gefertigt wird?
     
  7. yoshi2001

    yoshi2001 Platin Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    333
    Punkte für Erfolge:
    93
    Kann ich mit der Grundig Waschmaschine KW hören?:ROFLMAO::D

    Da sieht man mal wieder das der Name auf Geräte gedruckt wird was nichts mehr mit Unterhaltungselektronik zu tun hat.
    Wer weis ob nicht irgend wann Rasierer oder Eierkocher von Grundig auf den Markt kommen.

    Ist genau so wie alle anderen legendären Marken wie Saba, TTL, Schaub Lorenz, Nordmende und andere.
    Witzig fand ich wie man die Marke DNT ( Ehmaliger CB Funkgeräte hersteller) für alles mögliche nutzt was nichts im geringsten mit Funk zu tun hat und da hab ich mich gefragt wo wird da die Antenne angeschlossen.:cool:
     
  8. zypepse

    zypepse Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.474
    Zustimmungen:
    1.399
    Punkte für Erfolge:
    163
    Gibt es schon lange.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    126.186
    Zustimmungen:
    10.987
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Die bestellen dann nur beim Türken.:ROFLMAO:
     
    Real-dBoxer gefällt das.
  10. Jean-Luc Picard

    Jean-Luc Picard Silber Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2018
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    436
    Punkte für Erfolge:
    73
    Nordmende ist eine andere Liga. Sind meiner Meinung nach Hisense Fernseher, vertrieben von Technisat. Und der den ich hatte war top. Kein Vergleich mit den türkischen Billig TVs, die man beim Discounter bekommt.