1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Grundig DSR 5450 HD Filme per USB downloaden - Festplattengröße

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von regn, 16. April 2016.

  1. regn

    regn Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    habe einen Grundig DSR 5450 HD und würde gerne die Sendungen downloaden, da die Platte ja sehr klein ist.
    Nun ist bei Grundig aber nichts mehr so wie vor 10 Jahren, vor allem das "USB downloader" gibts nicht mehr

    Kann mir jemand dieses file bzw.
    DSR5450_USB_Downloader.zip
    zu Verfügung stellen?

    Und: Die 80 GB Platte reicht ja grade für 40h (lt. Anleitung). Das ist ja extrem mager.
    Hat jemand Erfahrung mit größeren Platten?

    viele Grüße
     
  2. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2016
  3. regn

    regn Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    eigentlich suche ich ja das "USB downloader", mit dem man über den USB-Anschluß downloaden kann.
    Und auf der Liste von haenlein kommt der Grundig ja gar nicht vor?

    Wenn man easy downloaden kann, dann spielt die Größe der Platte ja nciht mehr die Rolle, zumal viele PCs heute durch einen hdmi-Anschluß das ganze ja auch wieder auf den großen Schirm bringen können.

    viele Grüße
     
  4. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    Hast du den jetzt mal GetHAV V1.31 ausprobiert?
    Das kannst du ja auf jeden fall bei Haenlein-Software herunterladen, es soll auch beim Grundig Funktionieren.
    Hier noch ein Beitrag:
    [Verschoben] Frage zum Finepass 5000 und GetHAV - Haenlein-Software Forum

    Nachtrag: Du kannst ja mal direkt DVR Studio HD4 testen, als Gerät musst du dann den FSR-5000 TDR Einstellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2016
  5. regn

    regn Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Bei bei Haenlein-Software gibts eine Liste von 20 Transfermodulen, wobei nicht klar ist, WELCHES beim Grundig funktioniert.
    Aber wie gesagt: Ich will die Platte nicht ausbauen, - siehe Threadtitel - sondern suche die Original SW von Grundig namens "USB downloader"!
     
  6. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    Natürlich ist klar welches Transfermodulen du verwenden sollst, habe ich doch oben auch gleich mit hin geschrieben: GetHAV V1.31.
    Hier ist der Grundig DSR 5450 HD mit aufgeführt, jedenfalls steht er mit dort.
    Aber über USB geht die Software scheinbar nicht.

    Dann schaue mal hier: inoffizielle Support-Seite für Finepass FSR 5000 TDR und FSR-4100 CI, digitale Sat-Receiver
    Ach wenn es sich um "Finepass" handelt, es sind anscheinend Baugleiche Geräte, hier gibt es dann "Finepass FSR-5000 TDR USB Software / plus.
     
  7. Peter65

    Peter65 Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    38
    Laut dem liesmich Text im zip, nur direkt von der HDD.

    Wäre ne Möglichkeit.
    Aber wenn ich mir die Dateien so ansehe, ob die auf aktuellen BS laufen?

    Ich glaube kaum das jemand die Datei noch hat, oder du mußt ewig drauf warten.
    Hab jetzt keine Ahnung was du da wo aufgenommen hast, sollte es von verschlüsselten Sendern sein, mußt du das vorher entschlüsseln, siehe Anleitung, ne verschlüsselte Datei (Sendung) zu kopieren bringt nichts.

    Ist jetzt meine Meinung, bau die HDD aus, lies die am PC aus und kaufe dir vorher ein neueres Gerät (Stichwort HDMI für den Empfänger), irgendwann wird der Grundig eh aussteigen, wenn du Pech hast die HDD zuerst.
    Alles andere macht für mich wenig Sinn.
     
  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.487
    Zustimmungen:
    3.687
    Punkte für Erfolge:
    213
  9. Peter65

    Peter65 Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    38
    Richtig, haste mal versucht das zu runter zu laden?
    Wird nämlich nichts.
     
  10. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    Nun hast du ja schon mal ein paar Quellen zum Ausprobieren.

    Wie ja schon geschrieben es kann aber je nach verwendetes Betriebssystem zu Schwierigkeiten kommen (da für Windows XP), hier dann mal in Windows XP virtuelle Maschine ausprobieren, vielleicht reicht auch schon als "Administrator" ausführen.

    Dir sollte auch klar sein das die Übertragung über USB eine Zeitlang dauert, da der Receiver nur USB 1.1 hat.

    Hier währe dann Festplatte ausbauen (geht eigentlich schnell) zu bevorzugen, dann kannst du auch GetHAV verwenden.
    Man bedenke aber das es noch eine IDE (ATA) Festplatte ist.
    Genauso verhält es sich mit einer größeren Festplatte, da noch IDE kannst du wohl nur nach gebrauchten Ausschau halten, näheres kannst du ja bei der Verlinkten "inoffizielle Finepass Support-Seite" nach lesen.
    Die Größe der Festplatte ist natürlich durch die Firmware eingeschränkt, wenn es so stimmt sollte es bis 250 GB gehen.
     

Diese Seite empfehlen