1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Grossstadtrevier vom 31.01.11

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von highmen, 1. Februar 2011.

  1. highmen

    highmen Junior Member

    Registriert seit:
    6. September 2009
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat Skystar HD2
    Sky Welt/Bundesliga
    Anzeige
    Hi,

    ich kam gerade nach hause und leider musste ich feststellen das nicht aufgenommen wurde. Alle anderen Sendungen werden wiederholt, bis auf die im Thema genannte. Hat zufällig jemand vom Ersten HD aufgezeichnet? Da ich alle bisherigen Folgen der Staffel habe, ruhen meine Hoffnungen auf euch im Forum, dies fortzusetzen.

    Gruesse
     
  2. colipena

    colipena Guest

    AW: Grossstadtrevier vom 31.01.11

    Muss das unbedingt in HD sein? Wird glaub ich schwierig, ausgerechnet diese Sendung und Folge in HD zu finden...in sehr gutem SD findest du die Sendung hier in der ARD-Mediathek. Allerdings nur kurze Zeit lang!

    Am besten sofort mit dem Tool "StreamTransport" das Video runterladen. Du installierst das Programm und öffnest es. Es erscheint ein Internet-Browser. Dann gehts du einfach auf die Seite in der Mediathek oder gibst den Link von oben nochmal ein, klickst auf "Hohe Qualität" und unten erscheint ein Link. Du markierst den entsprechenden Eintrag in der Link-Liste und klickst rechts auf "Download".

    Es öffnet sich ein neues Fenster in welchem der Download-Fortschritt angezeigt wird. Das Runterladen dauert 1:1, also exakt so lange, wie das Video lang ist.

    Schlussendlich landet es auf der Festplatte im .flv Format. Du kannst dann jedoch den MPEG4/H264-Videostream und den AAC-Audiostream mit dem Tool "XMedia Recode" umcontainern, ohne Konvertierung oder Qualitätsverlust. Danach einfach das Video nach belieben in die Sammlung ablegen.

    Falls Fragen auftauchen, posten! ;)
     

Diese Seite empfehlen