1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Groebel: "Grundverschlüsselung ist nichts Verwerfliches"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. März 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.084
    Anzeige
    Zur Entwicklung der Digitalisierung sowie zur Adressierbarkeit neuer digitaler Plattformen äußerte sich der Direktor des Deutschen Digital Instituts, Prof. Dr. Jo Groebel, im Gespräch mit DIGITAL INSIDER.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. DerKomiker

    DerKomiker Guest

    AW: Groebel: "Grundverschlüsselung ist nichts Verwerfliches"

    Warum werden immer die falschen Typen geklont? Auch diese Quarktasche sounds extremly like VPRT-Doetz. Toll auch wieder der hinkende Vergleich mit'm Ausland. Beispiel Holland: wenn dort die Privaten über Sat verschlüsseln kann mans verstehen weil die alles im Originalton (also Englisch) ausstrahlen. Aber das mit Deutschland zu vergleichen, wo nur in D,AT und CH deutsch gesprochen wird, ist wie Äppel mit Birnen zu vergleichen. Also irgendwie scheint mir dieser Grübel n Abkömmling vom Doetz zu sein.
     
  3. Dixie

    Dixie Gold Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    1.209
    Ort:
    Nürnberg
    AW: Groebel: "Grundverschlüsselung ist nichts Verwerfliches"

    ... und natürlich sofort wieder eine "Top news" wert, wenn irgendein Hinterbänkler etwas pro V€r$klavio zum besten gibt.

    Wirklich schade um die DF: vom einstmals interessantesten Magazin zum Thema Digitalfernsehen zum reinen V€r$klavio-Propagandablatt in kürzester Zeit. Schade! :(
     
  4. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    13.988
    Ort:
    Hamburg
    AW: Groebel: "Grundverschlüsselung ist nichts Verwerfliches"

    Wenn die Plattform verschlüsselt ist, wie soll denn da noch etwas frei empfangbar sein?
    Werden hier einfach Begriffe in einen falschen Zusammenhang gebracht oder sind die Behauptungen grundlegend falsch?
     
  5. Linus78

    Linus78 Silber Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Sky Digibox mit Freesat-Card
    d-box2
    Skymaster dx24
    Technisat Satman 85 für Astra 1 und 2 + Hotbird
    AW: Groebel: "Grundverschlüsselung ist nichts Verwerfliches"

    Beispiel BSkyB in England.
    Die BBC Sender sind trotz unverschlüsselter Ausstrahlung weiterhin Partner der BSkyB Plattform, d.h. Sie haben einen festen Programmplatz in der Kanalliste, sie werden im EPG angezeigt und interaktive Inhalte werden über die Sky Digiboxen verbreitet.

    Es ist also möglich, frei empfangbare Programme auf einer Plattform anzubieten, auf der andere Programme verschlüsselt werden.

    Eine Plattform beinhaltet ja neben der reinen Programmaustrahlung auch noch weitere Dienste.
     

Diese Seite empfehlen