1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Grobi und Yuv --> VGA Kabel an LCD-TV?

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von yamaha_tux, 5. April 2006.

  1. yamaha_tux

    yamaha_tux Silber Member

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    667
    Ort:
    Tor zur Welt
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte gern meinen Schneider 32M931 LCD-TV mit der Grobi Box von Yuv aus an den VGA verbinden. Geht das überhaupt mit der geforderten 60 Hz am VGA des LCD?



    Grüße,
    Marcus
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Grobi und Yuv --> VGA Kabel an LCD-TV?

    Nein, natürlich nicht.
    Denn die Grobi hat keinen VGA Ausgang. (YUV kann man nicht einfach nach VGA wandeln)

    Gruß Gorcon
     
  3. fliegerrolli

    fliegerrolli Junior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    39
    AW: Grobi und Yuv --> VGA Kabel an LCD-TV?

    ...was mach ich denn? YUV Ausgang an meiner Sat Box und VGA Eingang an meinem Plasma....? 720p. Funktioniert! Ich glaube aber mit 60Hz. Mit Oehlbachkabel.

    Ciao Roland
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Grobi und Yuv --> VGA Kabel an LCD-TV?

    Dieser Adapter geht dafür nicht!
    Ein Digireceiver wie die Grobi kann nur interlaced ausgeben, ausserdem eben nur mit 50Hz Bildwiederhilfrequenz.

    Gruß Gorcon
     
  5. yamaha_tux

    yamaha_tux Silber Member

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    667
    Ort:
    Tor zur Welt
    AW: Grobi und Yuv --> VGA Kabel an LCD-TV?

    Nehh? Morgen hole ich mir jetzt doch ein Hama YUV-VGA-Kabel. Wenn das geht... :winken:

    Grüße,
    Marcus
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Grobi und Yuv --> VGA Kabel an LCD-TV?

    YUV hat mit VGA soviel zu tun, wie Stereo-NF mit AC3. Mit einem einfachen Adapter-Kabel hast du da überhaupt keine Chance, da ist schon eine recht aufwändige Elektronik notwendig.
     
  7. yamaha_tux

    yamaha_tux Silber Member

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    667
    Ort:
    Tor zur Welt
    AW: Grobi und Yuv --> VGA Kabel an LCD-TV?

    Hmm, es gibt doch fertige, ohne adapter, YUV --> Vga Kabel bei Conrad hier in HH (nicht online) von Hama oder Vivanco. Ich werde das morgen mal ausprobieren und berichten.


    Marcus
     
  8. chappie

    chappie Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    482
    Ort:
    kaarst
    AW: Grobi und Yuv --> VGA Kabel an LCD-TV?

    upps, hier wird aber einiges durcheinandergeworfen.

    yuv auf vga adapter funktionieren nur dann, wenn der empfänger, in diesem fall der monitor, über diesen vga eingang auch yuv signale versteht. normalerweise erwartet ein monitor ein rgb signal hier. aber es gibt projektoren und flachbildschirme, wo man die signalart umschalten kann.

    eine konvertierung findet also in diesem kabel nicht statt.

    wenn der monitor also nur vga rgb versteht, dann wird das mit diesem kabel nicht funktionieren. in diesem fall hilft nur ein progressiver linedoubler oder scaler, der yuv signale in progressive yuv oder rgb signale umwandelt. die machen allerdings auch noch einiges mehr... kosten so ab 500 euro aufwärts.

    gruss
     
  9. yamaha_tux

    yamaha_tux Silber Member

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    667
    Ort:
    Tor zur Welt
    AW: Grobi und Yuv --> VGA Kabel an LCD-TV?

    Danke Chappie! Aber wir können doch im Menü der Grobi auf RGB oder Yuv stellen. Hab ich mal probiert und mein LCD per Yuv<-->Yuv verbunden, meldet: no signal. Ansonsten 720x576i

    Also kann ich doch auch auf RGB stellen und dann von der Grobi an den LCD per Yuv-->VGA. Bleibt nur noch progressive, da ja die Grobi nur interlaced ausgeben kann. Kann der VGA am LCD auch interlaced verstehen?
    Grüße,
    Marcus
     
  10. chappie

    chappie Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    482
    Ort:
    kaarst
    AW: Grobi und Yuv --> VGA Kabel an LCD-TV?

    das ist aber kein 32 khz signal, was ein solcher monitor verlangt.

    das klappt weiterhin nicht.

    sorry.

    gruss
     

Diese Seite empfehlen