1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Großes Problem

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von MaierPaul, 30. Dezember 2007.

  1. MaierPaul

    MaierPaul Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich wohne in einem Hochhaus mit Kabelanschluss.Die Eigentümer haben sich entschieden eine Satellitenanlage auf dem Dach zu installieren.Jetzt kann ich leider aber kein Digitalesfernsehen(Premiere) mehr schauen, weil ich einen Digitalreciever(Humax9800C) für Kabel besitze und nicht für Satellit.

    Jetzt zu meinem Problem:

    Aus der Wandsteckdose kommt mein normales Atennenkabel mit dem ich jetzt Satellitenfernsehen empfangen kann, dieses passt natürlich an meinen digitalen Kabelreciever, aber mein Digitalreciever bekommt kein Signal von der Schüssel.

    Wenn ich jetzt einen Digitalreciever(LNB1) für Satellit kaufen würden, hätte der ja einen anderen Anschluss, als der Digitalekabelreciever(Atennenanschluss)!?
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Großes Problem

    Dafür gibts Adapterkabel. Allerdings solltest du nochmal nachfragen ob du wirklich einen Sat Receiver nutzen kannst.

    Haben sie eine Kopfstation installiert kommt da auch nur wieder analoges oder digitales Kabel TV raus.
    Allerdings KANN es sein das PRemiere dabei nicht mehr eingespeist wird.


    Also frage nochmal GENAU nach.

    cu
    usul
     
  3. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.955
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Großes Problem

    Sei doch froh, dass du den Kabelanschluss, und die damit verbundenen Kosten, los bist. Außerdem ist über SAT die Programmvielfalt viel umfangreicher. :D

    Verkaufe deinen Receiver doch bei ebay und hole dir einen neuen Festplattenrekorder für den SAT-Empfang.

    Ich habe auch einen Kabel-Festplattenrekorder und sogar meinen Internet-Anschluss über meinen KNB (KDG), trotzdem würde ich mich freuen, wenn die Eigentümerversammlung auf digitalen SAT-Emfpang umstellen würde.
     
  4. MaierPaul

    MaierPaul Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    13
    AW: Großes Problem

    Wenn ich doch einen Sat-Reciever kaufe hat der doch einen anderen Anschluss.Ich habe doch nur ein normales Atennenkabel.
    Gibt es da ein adapterstecker?Und wenn ja könntest du einen link posten?
     
  5. Täubchen

    Täubchen Neuling

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Großes Problem

    Wenn du eine "normale" Antennensteckdose hast und Antennenkabel mit "normalem" Stecker, dann hast du Kabelempfang!

    Mit einem Sat-Receiver kannst du gar nichts anfangen.

    Frage deinen Vermieter!
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Großes Problem

    Naja, es ist schon möglich das er eine "normale" Antennedose und Sat Empfang hat.
    Sind in den Wohnungen Sternverteilungen und passende Dosen (DC-Durchlass und Sat Frequenzen am TV Ausgang) vorhanden dann kann man ja einfach so auf Sat Empfang umstellen ohne die "Kabeldosen" gegen "Sat Dosen" zu tauschen.

    JAAAA, das einzig vernünftige.

    cu
    usul
     
  7. karlmueller

    karlmueller Silber Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    936
    AW: Großes Problem

    So ein quatsch, der Stecker hat damit garnichts zu tun!

    Du musst deinen Vermieter fragen was "hinter der Dose" kommt:

    Entweder eine Kopfstation (dann ist die Frage ob die auch digital einspeist oder nur analog) und du brauchst falls digital eingespeist wird einen Kabelreceiver (DVB-C) dann sollte dein Humax aber eigentlich was finden, kann aber auch an falschen Einstellungen liegen.

    Auch ist bei dier Variante die Programmauswahl im Vergleich zu "echtem" SAT sehr eingeschränkt, da auch nur das Empfangen werden kann was eingespeist wird.

    Oder es ist eine ZF Verteilung, dann brauchst du einen SAT-Receiver (DVB-S oder DVB-S2) und hast dann echten digitalen SAT-Empfang.

    mfg

    karlmueller
     
  8. Täubchen

    Täubchen Neuling

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Großes Problem

    Mag sein dass das Quatsch ist, ich habe jedenfalls bisher noch keinen Sat-Receiver und keine Anschlussdose für SAT gesehen wo ich keinen F-Stecker brauche.

    Bist du dir sicher, dass es so etwas im Hochhaus mit zig Mietern gibt?
     
  9. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.568
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Großes Problem

    Welche Fehlermeldung gibt der Receiver raus und welche Premiere Karte (P02,K02...) hast du denn.
    Ich würde mal sagen das die Vermieter eine Umsetzeranlage eingebaut haben dann würde es mit P02 wohl wieder laufen!
    Wie aber andere es hier auch schon schrieben...frag deinen Vermieter!
     
  10. karlmueller

    karlmueller Silber Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    936
    AW: Großes Problem

    Doch, ich hab schon normale Antennendosen gesehen, wo dann mit Adapter nen SAT-Receiver dran war, in nem kleinen Hotel war das so in Rust wo ich mal war.

    mfg

    karlmueller
     

Diese Seite empfehlen