1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Großangriff auf Chrome-User: Millionen laden Spyware herunter

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. Juni 2020.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    103.790
    Zustimmungen:
    1.027
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Invasion durch die Vordertür: Eine Schadsoftware tarnt sich als Update für den Browser und unzählige User fallen darauf herein. Chrome-Anbieter Google hält sich währenddessen bedeckt.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. skykunde

    skykunde Talk-König

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    5.150
    Zustimmungen:
    236
    Punkte für Erfolge:
    73
    Egal. Die Daten haben auch schon längst andere dubiose Firmen ge-cloud.
     
  3. liebe_jung

    liebe_jung Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    11.730
    Zustimmungen:
    2.154
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ob man jetzt Chrome nutzt, oder zusätzliche Spyware...

    Ich seh da keinen Unterschied. ;)
     
    Insomnium gefällt das.
  4. NFS

    NFS Institution

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    16.715
    Zustimmungen:
    1.303
    Punkte für Erfolge:
    163
    Für mich hat sich das Blockieren von Google Update damit ausgezahlt.
     
    UltimaT!V gefällt das.
  5. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.916
    Zustimmungen:
    447
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ich will nicht mit der Keulen kommen liebes DF, aber in diesem Fall doch! Was ist das denn für eine News wenn man nur allgemein und nicht spezifischer über einen so wichtigen Zu- & Umstand berichtet? Welche Apps/ Erweitungen/ Addons sind korrumpiert bzw betroffen? Nichts davon. Name that *H!T. Ich gehe einfach mal davon aus, dass bei DF gelernte Redakteure und Journalisten arbeiten. Die sollten allerdings eine Fort- bzw Weiterbildung bei REZO machen.

    • Wichtigkeit der News im Headliner
    • Thema auf den Punkt bringen und nicht vage bleiben
    • Stellt man sachliche und/oder rhethorische Fragen im Text, sollten diese beantwortet werden
    usw. Ihr wisst es doch selbst am besten! Nur, warum arbeitet ihr nicht danach? Kein Wunder dass REZO große Teile der Presse geroastet hat, wenn diese so arbeitet.

    WTF?! Wie geht das denn mit dem blockieren? Etwa auf Android oder nur Chorme?
     
    BerlinHBK, Jean-Luc Picard und DVB-T2 HD gefällt das.
  6. Verum!

    Verum! Senior Member

    Registriert seit:
    2. März 2015
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    117
    Punkte für Erfolge:
    53
    Inwiefern? Die Schadsoftware wurde ja nicht via Google verbreitet sondern weil jemand meint sich irgendwo ein Update von unseriösen Quellen herunterzuladen.
     
  7. mathiasHRO

    mathiasHRO Silber Member

    Registriert seit:
    1. April 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Fernseher 1: Samsung UE55F6500
    Fernseher 2: Samsung UE43MU6179
    2x AppleTV 4K
    2x MagentaTV Stick
    SkyQ Box (inaktiv, da die SkyQ App am AppleTV genutzt wird)
    Das ist leider falsch. Laut Meldungen von anderen Internetseiten (z.B. t3n.de) geht es um dutzende Add-Ons, welche im Chrome Store angeboten, aber inzwischen durch Google entfernt wurden. Eine Liste gibt es demnach wohl noch nicht, so dass weiter unklar bleibt, um welche Add-Ons es sich genau handelte.
     
    b-zare gefällt das.
  8. Jean-Luc Picard

    Jean-Luc Picard Silber Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2018
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    539
    Punkte für Erfolge:
    103
    Also ich habe mit Chrome keine Probleme. Nutze den Browser, Android und Chrome OS seit Jahren pur, ohne jeglichen Schnick-Schnack. Antivirenprogramme haben bei mir auch keine Chance. Und alles ist topaktuell. Auf dem Smartphone ist die Beta von Android 11 und Chrome OS läuft auch als Beta. Noch sicherer geht's nicht.
     
  9. picard1

    picard1 Gold Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2007
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    296
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    4K-65"-OLED-UHD-TV: LG OLED65C8LLA.AEU
    UHD-Sat-DVB-T2-Receiver: OCTAGON SF8008 Combo 4K HDR DVB-T2 HbbTV
    HD+ - User
    Netflix
    Blu-ray Player: LG BD 350
    AV-Receiver: Pioneer VSX-808 RDS
    Lautsprecher: Magnat 5.1
    Laptop: Wortmann Terra 15" Windows 10 Pro 2009, i7, 2,50 GHz, 8 GB Ram, 120 GB SSD
    Monitor: Samsung XL2370 23"
    Laserfunkmaus, Funktastatur
    Smartphone: Samsung J5 Duos 16 GB 2017 Android 9 Pie
    Ich nutze schon ewig den Chrome ähnlichen Iridium Browser im Incognito-Modus.
    Als Add-Ons habe ich nur uBlock, Videoblocker und Videodownloader.
    Als Virenschutz arbeitet Windows Sicherheit.
    Alles läuft gut.
     
  10. Verum!

    Verum! Senior Member

    Registriert seit:
    2. März 2015
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    117
    Punkte für Erfolge:
    53
    Was ist jetzt falsch? Die AddOns sind nicht von Google.