1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Grafikkarte

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Mesh, 12. Juli 2005.

  1. Mesh

    Mesh Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    1.195
    Anzeige
    Hatte meinen Rechner über Nacht laufen lassen und am nächsten Morgen war mein Bildschirm schwarz und dieser hatte rote Striche. Wenn ich hochfahren wollte kam immer dieser schwarze Bildschirm. Habe dann den Rechner für 2-3 Stunden ausgelassen und danach konnte ich ihn wieder normal hoch fahren. Nach 10 min ist er dann einfach ausgegangen, wie bei einem Stromausfall. Das hatte sich immer wiederholt. Habe dann einfach Windows XP neu installiert mit der Vermutung das ich einen Virus eingefangen hatte, doch das Problem bestand weiter hin. Nach vielen Test wurde mir geraten eine neue Grafikkarte zu kaufen.

    Meine OnBoard-Grafikkarte ist wohl defekt und nun habe ich mir eine neue geholt. Hatte echt Probleme damit und konnte nur mir damit helfen, in dem ich Format C: durchgeführt habe und alles neu installiert habe. Außer den Treiber der alten Grafikkarte. Vorm installieren hatte ich die neue Grafikkarte noch eingebaut. Jetzt läuft der Rechner wieder, hoffe es lag wirklich daran.

    Nun die Frage, ist das ein typisches Merkmal wenn die Grafikkarte defekt ist, dass der Rechner einfach nach ein paar Minuten ausgeht und dann der Bildschirm schwarz ist (Text mit Modus) mit roten Strichen. Bin froh das es wieder geht. Hatte ihn jetzt mal 2 Stunden laufen lassen und er zeigt bis jetzt keine Probleme.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Grafikkarte

    Die Original Karte ist wohl dem Hitzetod zum Opfer gefallen.

    Gruß Gorcon
     
  3. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: Grafikkarte

    Von einem typischen Fehlerbild kann man selten sprechen, Onboardgrafikkarten sind eher weniger gefährdet, du bildest hier wohl die Ausnahme.

    Streifen im Bild sind in der Regel ein Indiz für eine defekte Grafikkarte, sofern der Treiber in Ordnung ist.

    Glücklicherweise lässt sich die Onboardkarte problemlos durch eine Steckkarte ersetzen, ansonsten hättest du ein neues Mainboard benötigt.
     
  4. Mesh

    Mesh Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    1.195
    AW: Grafikkarte

    Neue Grafikkarte eingebaut, musste Festplatte formatieren, hatte sonst nichts angenommen. Danach lief alles blendent, bis gestern. Nach 2 Tagen (vielleicht 4-5 Stunden) das selbe Problem. Ich starte den PC, dann kommt ein schwarzer Bildschirm mit der Aufforderung im gesicherten Modus oder anderen Status hoch zufahren, ich gehe auf OK und danach kommt ein grauer Bildschirm. Der Rechner läuft und nichts passiert. Der Rechner ist nun 5 Monate alt. Natürlich habe ich Garantie. Nun habe ich den Rechner in eBay über Star-Concept gekauft und die Firma gibt es nicht mehr. Laut Internet ist der Geschäftsinhaber von heute auf morgen geflüchtet. Habe rausbekommen, dass die alten Mitarbeiter eine neue Firma gegrüdet haben und die alten Kunden an den Hersteller verweisen.

    Kennt jemand die kleinen PCs die in eBay angeboten wurden? Biostar steht beim hochfahren. Jetzt weiß ich nicht ob das der Hersteller ist. Ist wohl aus England.

    Habe jetzt was gefunden, wie ist euere Erfahrung, ist der Hersteller auch dafür zuständig, oder nur die Firma die das Ding verkauft hatte? Auf der Startseite ist mein Rechner.

    http://www.biostar-europe.de/frame.htm
     
  5. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Grafikkarte

    Hast Du einen Garantieschein vom Hersteller? Herstellergarantie ist eine freiwillige Leistung. Wenn Du keine Garantiezusage hast, ist für den Endkunden nur der Händler zuständig. Aber eine Anfrage auf Kulanz kostet ja nichts.
     
  6. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Grafikkarte

    Dann hat sich wohl noch was anderes verabschiedet, kann aber viel sein.

    Gibt er den beim starten irgenwelche Signale/Töne von sich ?
    Hilft oft bei der Fehlersuche.

    Bei dem Rechner waren doch bestimmt Begleit-Papiere ( Hertseller ) beigefügt.
    Lässt sich daraus nicht erkennen, an wenn du dich - im Garantiefall - wenden musst ?
    Wenn der Händler nicht mehr existiert, greift auf alle Fälle die Hersteller-Garantie.
     
  7. Mesh

    Mesh Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    1.195
    AW: Grafikkarte

    rechner wurde Ende Feb 2005 gekauft, Hersteller BioStar. Star-Concept Geschäftsführer ist abgehauen. Ex-Mitarbeiter haben CHI im selben Gebäude gegründet. Habe bei BioStar angerufen, die kennen beide Firmen. Sollte eine eMail schreiben und ich bekomme dann eine Antwort was zu machen ist. Nun warte ich auf die Antwort.

    Zum Rechner, er fährt ganz normal hoch, macht auch normale Töne und dann kommt der typische Bildschirm wenn man resetet: Modus bla bla bla. Danach gehe ich auf OK und dann bleibt der Bildschirm hellgrau
     
  8. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Grafikkarte

    Nochmal zu deinem Problem:

    Wenn die GraKa defekt gwesen wäre. hätte dein BIOS aber eine Fehlermeldung ausgeben müssen. --> Pieptöne Fehlermeldungen

    Wenn du eine ext. GraKa einsetzt, wird die ja normal erkannt und dein BIOS stellt sich automatisch um.
    Du kannst ja mal im BIOS schauen ob das auch wirklich passiert.
    Wenn nicht musst du, im BIOS, auf - pci - umstellen.
    Also onboard - disabled -.
     
  9. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: Grafikkarte

    Das ist der 'Idealfall', nicht jeder Hardwareausfall kann von der Prüfroutine abgefangen werden.

    Die neue Karte wird auch erkannt, die interne deaktiviert, sonst hätte er gar kein Bild, denn der Monitor hängt ja nun an der neuen Grafikkarte.:winken:
     
  10. Mesh

    Mesh Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    1.195
    AW: Grafikkarte

    habe die neue Grafikkarte eingebaut und den Monitor angeschlossen und Bild war da, doch der Fehler war da. Habe dann C: formatiert und Windows XP neu installiert. Danach lief alles wunderbar. Vielleicht 5 Std Laufzeit an 2 Tagen, dann ging er einfach aus. Dann fuhr er automatisch hoch und es lief wieder. Die Abstände wurden kürzer und irgendwann kam halt nur noch dieser grauer Bildschirm und ein Text der total verschwommen ist und nicht zu lesen.
     

Diese Seite empfehlen