1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Grafikkarte von aktiv auf passiv

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Don Pasquale, 9. Januar 2006.

  1. Don Pasquale

    Don Pasquale Senior Member

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    155
    Ort:
    München
    Anzeige
    Hi Folks,
    meine Grafikkarte nervt. Dieser Mini-Lüfter wird im Laufe der Zeit immer lauter. In einem Autkionsportal habe ich gesehen, dass es Leute gibt, die aus aktiven belüfteten Karten passive machen und einfach einen Kühlkörper statt des Lüfters draufkleben.

    Funzt das genauso wie bei einem Prozessor oder muss ich da noch was beachten ?
    Könnte das klappen oder ist das von vorneherein schon hoffnungslos?
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Grafikkarte von aktiv auf passiv

    Ich hab's ganz einfach gemacht: Mein Lüfter ist irgendwann ausgefallen. Da ich die Grafikkarte sowieso kaum ausnutze, hab ich sie mit einem entsprechenden Tool untertaktet, so dass sie nicht mehr so heiß wird. ;)

    Gag
     
  3. Don Pasquale

    Don Pasquale Senior Member

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    155
    Ort:
    München
    AW: Grafikkarte von aktiv auf passiv

    Bestechend.

    Kannst Du abschätzen, auf wieviel % Leistung Du verzichtest?
    Evtl. ist es mir das auch wert.
     
  4. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Grafikkarte von aktiv auf passiv

    Hi,
    mach den Lüfter mal sauber, das hilft oft schon.
    sonst würde ich es einfach mal versuchen, eine neue ohne Lüfter kostet ja gerade mal so um die 50 Teuro.
    Für den "Powergamer" macht das natürlich keinen Sinn.
    Gruß
    Thomas
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Grafikkarte von aktiv auf passiv

    Ich hab die Grafikkarte auf etwa 60% der Leistung gedrosselt. Merken tu ich im normalen Betrieb absolut nichts davon.

    Wobei ich, wie gesagt, keine 3D Spiele zocke, bei denen es auf sowas ankäme.

    Der Fingertest ;) hat mir gezeigt, dass der Kühler (mit demontiertem Lüfter) in einem akzeptablen Temperaturbereich bleibt.

    Gag
     
  6. Don Pasquale

    Don Pasquale Senior Member

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    155
    Ort:
    München
    AW: Grafikkarte von aktiv auf passiv

    z/Os: Ich nehme an die kleinen hochtourigen Dinger bekommen schneller eine Unwucht als andere, denn Sauber sind sie.

    3D Spiele? Da kenn ich nur Zaxxon. ;-)
     
  7. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Grafikkarte von aktiv auf passiv

    ich hab eine mit passivem kühler und hat bisher auch geklappt. allerdings spiele ich auch keine high end 3D spiele.
     
  8. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Grafikkarte von aktiv auf passiv

    Ich bemerke selbst bei Google Earth schon, wie der Lüfter beginnt schneller zu werden.
    Weiß ja net, ob ihr sowas auch verwendet, aber das sollte man vielleicht noch mitbedenken.
     
  9. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Grafikkarte von aktiv auf passiv

    naja...ich hatte bisher keine probs...durchbrennen wird schon nix...da stürzt windows eher ab.
     
  10. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: Grafikkarte von aktiv auf passiv

    Bevor er sich eine Passivkarte kauft, kann er auch gleich einfach den Lüfter abstecken. Wenn sie abraucht, kann er sich immer noch eine neue kaufen. :D
    Hab übrigens ich gemacht, läuft seit über einem Jahr problemlos. Ich nutze sie aber ausschließlich für 2D. Aber wie Gag schon geschrieben hat: Einfach bei offenem Gehäuse vorsichtig den Kühler anfassen und Temperatur abschätzen.
     

Diese Seite empfehlen