1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Grün, lecker und frisch: Smoothiemaker im Test

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. Mai 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.238
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Für die neue HAUS & GARTEN TEST wurden nicht nur 20 Grüne-Smoothie-Mixer und Mini-Smoothiemaker getestet, sondern auch Ventilatoren und Fensterwischsauger. Getreu dem Motto "Lecker in den Sommer starten und dabei einen kühlen Kopf und den Durchblick wahren".

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    Passt ja bestens in den News-Bereich eines Forums, das sich Digitalfernsehen nennt. :confused:
    Die Weltraum-News sehe ich ja noch ein, aber DAS?
    Was bekommt ihr dafür?
     
    hendrik1972 gefällt das.
  3. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.302
    Zustimmungen:
    5.313
    Punkte für Erfolge:
    273
  4. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.243
    Zustimmungen:
    1.244
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    Ich habe schon seit Jahren einen Mixer bzw. Blender von Penny für ca. 25€ . Damit mache ich mir Smoothies als das Wort im Zusammenhang mit Mixern vom Marketing überhaupt noch nicht erfunden wurde.

    Der Behälter ist aus massivem Glas und die Messer sind aus Edelstahl. Habe damit schon viele Eiswürfel, Nüsse gefrorenes Obst etc, zerkleinert. Die Messer sind noch so scharf wie am ersten Tag und häckseln alles zu Pulver wenn man das möchte. Wenn man den Behälter abnimmt kann man auch den Motor nicht einschalten.

    Ich kaufe immer gefrorene Himbeeren, Mischobst, Heidelbeeren etc aus der Tiefkühltheke. Werfe dann das gefroren Obst in den Blender und schütte etwas Milch dazu. Das ergibt ein hervorragendes cremiges Fruchteis ohne viel Fett und Zucker. Das kann man mit den asthmatischen Smoothiemakern schon mal nicht machen.

    Mit den Smoothiemakern möchte man doch nur unter dem Deckmäntelchen der Gesundheit billigste Ramschware zu überhöhten Preisen unters Volk jubeln. Lieber einen gescheiten Blender kaufen mit dem man noch wesentlich merh machen kann.
     
  5. John22

    John22 Silber Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    38
    Das schlimme bei den Smoothies ist bei vielen der Fruchtzucker, wenn man die falschen Früchte mixt, da dieser ungesünder ist als Industriezucker und der Smoothie dann mehr Kalorien hat als eine Cola:

    Kalorienfalle Smoothie
     
  6. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    37.869
    Zustimmungen:
    7.456
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    Ich trinke nur Hopfen-Smoothies. Da brauche ich keinen Mixer für :barefoot:
     
    Schnellfuß und Major König gefällt das.

Diese Seite empfehlen