1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Gottschalk Live": ARD-Intendanten beraten über vorzeitiges Aus

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. April 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.244
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Für Thomas Gottschalk könnte im ARD-Vorabendprogramm bereits zur Sommerpause Schluss sein. Am kommenden Montag und Dienstag werden die ARD-Intendanten bei ihrer Sitzung über das Schicksal seiner quotenschwachen Vorabendsendung "Gottschalk Live" beraten, hieß es aus ARD-Kreisen am Dienstag.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: "Gottschalk Live": ARD-Intendanten beraten über vorzeitiges Aus

    Hoffentlich bereitet man dem Missverständnis ein Ende.
     
  3. DannyD

    DannyD Guest

    AW: "Gottschalk Live": ARD-Intendanten beraten über vorzeitiges Aus

    Was wollte die ARD überhaupt mit Gottschalk? Wird Zeit das dieser Gebührenverschwendung der Stecker gezogen wird.
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: "Gottschalk Live": ARD-Intendanten beraten über vorzeitiges Aus

    Seine Vita ist ja nicht schlecht, nur die Sendung selber samt Sendeplatz sind ein Schuss in Ofen.
     
  5. Mr. Brooks

    Mr. Brooks Guest

    AW: "Gottschalk Live": ARD-Intendanten beraten über vorzeitiges Aus

    Die ARD zerlegt T. G. scheibchenweise.
    Hat nicht funktioniert, also wird er die Sendung aufgeben müssen.
    Eigentlich schade, ich kann ihn immer noch gut leiden.
    Aber der Quotendruck ist auch für ihn gültig.
     
  6. rosithal

    rosithal Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    13.938
    Zustimmungen:
    7.083
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: "Gottschalk Live": ARD-Intendanten beraten über vorzeitiges Aus

    Gottschalk hat nur einen Fehler gemacht, er hat sich von "Wetten dass.." verabschiedet. Er hätte diese Sendung noch 10 Jahre machen können. Jetzt bleibt ihm nur eins, in die Rente zu gehen....
     
  7. eviltrooper

    eviltrooper Silber Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2002
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: "Gottschalk Live": ARD-Intendanten beraten über vorzeitiges Aus

    somit kommt "Wetten dass" wohl doch wieder mitm Tommy :)
     
  8. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: "Gottschalk Live": ARD-Intendanten beraten über vorzeitiges Aus

    ... die Zeit wo alle im Internet sind,
    das ist die Todeszone ...

    Wie viel Andere auch, hatte ich mir mehr versprochen,
    es wurde ja auch mehr versprochen.

    Hat es zum Beispiel dein Taxifahrer, aus der Werbung,
    mal in die Sendung geschafft?

    Die Meinung von Prommis interessiert mich im übrigen nicht.
    Mir sind echte Menschen mit Meinung und Überzeugung lieber.
    Die ständige Promo geht mir voll gegen den Strich.
     
  9. Monte

    Monte Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2003
    Beiträge:
    4.491
    Zustimmungen:
    574
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: "Gottschalk Live": ARD-Intendanten beraten über vorzeitiges Aus

    Wenn man sich die vielen Gottschalk-Diskussionen hier und in den Medien so anschaut wird eines deutlich: Gottschalk ist es offenbar immer wert, über ihn und seine Sendung zu berichten. Es gibt also ein großes Interesse. Wenn ich die Diskussion hier so sehe, wird aber noch etwas anderes klar: Einige Leute haben wirklich keine Ahnung von der Materie, über die sie reden. Es gibt keinen Supermarkt für Sendungen. So eine Sendung wie Gottschalk live muss man wirklich erst entwickeln, da werden verschiedene Wege beschritten, es ist auch manch Irrweg dabei, aber viel anders ist das nicht zumachen. Zu sagen, geht nicht, also weg damit ist zu schlicht gedacht. Unbestritten wurde gerade in den ersten zwei Wochen viele (in meinen Augen auch vermeidbare) Fehler gemacht. Aber immerhin versucht das Erste hier ein neues Format auf einem Sendeplatz zu etablieren, der sonst eher seichte Serien vorsieht. Es muss im Fernsehen einfach auch einen Raum geben, um Formate zu probieren und zu entwickeln.
     
  10. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: "Gottschalk Live": ARD-Intendanten beraten über vorzeitiges Aus

    Aber nicht auf Kosten des Gebührenzahlers.
     

Diese Seite empfehlen