1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Google plant selbstfahrende Testauto-Flotte

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. Januar 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.195
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Googles Pläne für den Marktstart eines eigenen selbstfahrenden Autos gehen in die heiße Phase. Für die ersten Proben aufs Exempel plant der Internetgigant jetzt eine Testflotte von über 100 Fahrzeugen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Google plant selbstfahrende Testauto-Flotte

    Will auch so ein Ding haben, schnell bitte...
     
  3. Scope

    Scope Silber Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    92
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6007, Kathrein UFS-910 (Neutrino), Panasonic PT-AT6000, iMac 21,5", AppleTV 4
    Das ist sowas von überflüssig! Der Mensch verblödet anscheinend wirklich! Noch zu faul um das eigene Auto selber zu steuern? Wer nicht selber Autofahren will, soll Zug, Bus oder Taxi benützen! Ein von Google Ferngesteuertes Auto dass eine ständige Internetverbindung braucht... Toll wenn dann mal die Server ausfallen...
    Aber den linken Autohassern wird dieser Verkehrssozialismus sicherlich gefallen!
     
  4. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Google plant selbstfahrende Testauto-Flotte

    Der Mensch ist der größte Unsicherheitsfaktor im Verkehr...
    Das hat nichts mit blöd oder faul zu tun!
     
  5. MarErd

    MarErd Junior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2015
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Google plant selbstfahrende Testauto-Flotte

    Per Rechenzentrum gesteuerte Autos in den USA? ... Da müsste ja erstmal die Frage der Haftung geklärt werden. Man könnte dem Betreiber des Rechenzentrums, dem Autobauer bzw. dem Algorithmen-Programmierers sicherlich im Fall der Fälle eine Mitschuld geben - spätestens dann wäre das Projekt langfristig zu teuer. Unfälle wird es nämlich immer geben, denn man kann das Risiko nicht komplett auf Null dezimieren.

    Von daher sind autonome Autos sicherlich ein schönes Gedankenexperiment und prima, um sein Image als Unternehmen der Zukunft aufzupolieren. Aber Marktreife ist nochmal etwas anderes. Ich schätze, dem Projekt wird ein ähnliches Schicksal drohen wie "Google Glas". Und das ist eigentlich auch gut so!
     
  6. Heroes

    Heroes Senior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2011
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Google plant selbstfahrende Testauto-Flotte

    Und da der Mensch solche Fahrzeuge programmiert ist die Fehlerquelle bei weitem nicht verschwunden :winken:
     
  7. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Google plant selbstfahrende Testauto-Flotte

    Noch vor ein paar Jahren hatte ich mal gelesen, dass Autos niemals völlig allein fahren können, da der Straßenverkehr dafür viel zu komplex ist.
    So schnell kann sich das Blatt wenden. :eek:

    Auf der Elektronikmesse in Las Vegas hat auch BMW seinen Prototypen des selbstfahrenden Autos vorgestellt. In 8-10 Jahren soll es dann soweit sein.

    In 10 Jahren wäre meine Tochter eigentlich soweit, Führerschein machen zu können, aber ob es sich dann überhaupt noch lohnt? :LOL:

    Oder gibt es dann keine Fahrschulen mehr? [​IMG]

    Und in 100 Jahren wird sich dann kein Mensch mehr vorstellen können, dass man ein Auto mal selber fahren musste und ein Lenkrad hatte. :LOL::LOL:
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2015
  8. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Google plant selbstfahrende Testauto-Flotte

    Darum wird ja die nächsten 5 Jahre getestet.
    Und es ist ja nicht nur Google. Praktisch alle Autohersteller sind dabei.
    Am weitesten wird wohl das US Militär sein. Die können mittlerweile ganze Konvois problemlos und fehlerlos durch urbane Gebiete schicken.
    Audis E Auto ist 900 km selbstständig nach Vegas zur CES gefahren.
    Aber okay, von Google kann es ja nur böse sein...
    Btw, autonome Kfz würden derzeit in Kontinentaleuropa noch nicht mal eine Testzulassung bekommen. Stichwort: Wiener Abkommen.
     
  9. klosteine

    klosteine Senior Member

    Registriert seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Sony HW40
    Samsung PS50C7700
    Dreambox 800
    Nvidia Shield TV
    Klipsch-Rundumbeschallung
    AW: Google plant selbstfahrende Testauto-Flotte

    das werden wohl die ersten Bereiche sein, in denen sowas eingesetzt wird.
     
  10. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Google plant selbstfahrende Testauto-Flotte

    Aber ob die Regierung da so einfach mitmacht?

    Denn erstens müssten dafür entsprechende Gesetzesänderungen erfolgen und zweitens, wie will man dann die entgangenen Einnahmen kompensieren, wenn der Computer plötzlich das fahren übernimmt und keiner mehr zu schnell fährt, immer ausreichenden Abstand einhält und auch sonst keine Verstöße mehr begangen werden? :p
     

Diese Seite empfehlen