1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gmx

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von electrohunter, 31. Oktober 2006.

  1. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    Anzeige
    Wer von euch was, wo ich nachschauen kann, wieviel ich bis jetzt vertelefoniert habe. Bis jetzt war das immer unter Main Account, DSL-Telefonie und dann glaube ich Konfiguration. Doch nun finde ich nichts mehr.
     
  2. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Gmx

    gibt es dort immer noch.
     
  3. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    AW: Gmx

    und wo? bei mir ist es verschwunden!
     
  4. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Gmx

    hier:

    [​IMG]
     
  5. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    AW: Gmx

    Genau das war bei mir immer gewesen, das ist weg oder ich bin echt blind.
     
  6. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    AW: Gmx

    Ich überlege mir echt, dass ich langsam wieder zurück zur T-Com gehe, denn GMX oder 1&1 sind echt nur Abzocke. Erst rufe ich bei GMX an, dann erhalte ich eine Nummer und wo lande ich? bei 1&1, wieder angerufen, wieder eine andere Nummer erhalten und dann 3 Minuten durchgeklickt und dann kommt nur die Ansage, dass ich es später versuchen soll. Über 1 € unnötig vertelefoniert. T-Com hat immerhin 0800er-Nummer und die helfen immer und bei denen ist nie besetzt. :mad:

    0900er-Nummer 99 Cent und sonst geben dir bei der Hotline keine Auskunft, nach 30 Sekunden legt der Typ einfach auf´.

    Weiß jemand, ob man da sofort kündigen kann?

    Ich sehe kein Gespärchprotokoll deshalb nicht, weil das so aussieht, wenn ich keine DSL-Teleonie hätte und ich bestellen soll.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2006
  7. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.320
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Gmx

    Muß ich widersprechen. Nachdem ich vor wenigen Monaten meinen ISDN-Anschluß in einen analogen umgewandelt hatte, wobei ich nicht die Haupt-MSN, sondern eine andere mitnahm, wurde mir der Zugang zur Online-Anschlußverwaltung ("meine T-Com") gesperrt. Wegen "Überschneidungen im Datenbestand", wie es beim Login dann hieß. Es wurde auf eine 0180er Hotlinenummer verwiesen.

    Die habe ich dann mal schnell angerufen, und sie hatten nicht den blassesten Schimmer, worum es überhaupt ging. "Ich kümmer mich drum." Hieß es nur. Im Laufe der folgenden Wochen habe ich zig andere Hotlinenummern bei der Post angerufen, x-Mal eine Fehlermeldung über das Onlineformular initiiert, bin von einer Hotline an die nächste verwiesen worden, wurde per Mail angefordert, eine Hotline anzurufen, die mich dann an eine weitere verwies...

    Letztendlich scheint die Lösung zu sein, daß es keine Lösung gibt. Um wieder Onlinezugriff auf meinen Anschluß zu bekommen, müßte ich wohl meinen Telephonanschluß kündigen und einen neuen beauftragen. Das ist es mir im Moment nicht wert. Und nach den Erfahrungen wird der dann bestimmt nicht mehr bei der Post sein.

    PS: Bei 1&1 habe ich bisher immer eine schnelle Lösung bekommen!
     
  8. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    AW: Gmx

    Dann ist das eine Ausnahme und zu 1&1 kann ich ein Liedchen singen. Ich wurde einfach von der T-Com auf 1&1 umgestellt, obwohl ich kein Vertrag mit ihnen hatte. Ich habe über 6 Monate darum gekämpt, darüber habe ich hier schön berichtet. Niemand war bei 1&1 zuständig und ich habe bestimmt 50 Mal angerufen und das war der Horror. Ich hatte jeden Monat nur wegen 1&1 um die 50 € Telefonrechnung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2006
  9. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.791
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Gmx

    Ich hatte damals auch für einen Kumpel ewig mit GMX telefoniert. Am Ende sind so über 60€ zusammengekommen.

    Als ich dann einen netten Brief - mit Hinweis das man mit allen geführten Gesprächen kein Ergebnis erzielt hat - an GMX geschrieben habe, wurden die 60€ verrechnet und er hatte 2 Monate keine Internetkosten. ;)

    Btw. ist bei 1und1 die Hotline - trotz 0900 - günstiger als die von GMX.

    PS: Es gab auch mal eine Festnetznummer, leider habe ich die aber nicht mehr. Vielleicht findet man die noch bei OK.de im Forum.
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Gmx

    Ich bin mal so frei:

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showpost.php?p=1055759&postcount=40

    Naja, manche scheinen nur dann etwas zu lernen, wenn sie die Erfahrungen selber machen. :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen