1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gigaset M451 S Ci

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Äffle1987, 28. Oktober 2007.

  1. Äffle1987

    Äffle1987 Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo, habe seit ca 2 Tagen ein Siemens Gigaset M451 S CI anfangs war ales ok alles eingestellt etc. die ersten Aufnahmen hatten funktioniert 4-5 Filme konnte sie bearbeiten alles ok. Dann wollte ich heute im EPG einen Timer setzen den er auch angenommen hat und dann habe ich auf ein anderes Programm gewächselt und wollte da ebenso im EPG einen Timer setzen. Es erscheint ein Fenster: Derzeit wird von Extern über die USB-Verbindung auf die intigrierte Festplatte zugegriffen. Für diesen Zeitraum steht die Set-Top Box nur eingeschränkt zur Verfügung. Ich habe aber kein USB Kabel an der Box angeschlossen. Danach geh garnichts mehr kein Zugriff aufs Archiv oder einen neuen Timer setzen, keine Bedinungsanleitung mehr aufrufbahd, Demo / Anleitung, Hilfe. Menu und Senderwahl etc geht noch. Habe die Box ausgeschaltet und auf die Werkseinstellung zurückgesetzt Update habe ich das 0044 (neuste).

    woran liegt das alles?? Fehler in der Einstellung oder sonst was=?

    Vielen Dank für die Hilfe

    mfg Raphael
     
  2. supamario

    supamario Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Gigaset M451 S Ci

    Hallo Raphael

    Ich habe mir auch dieses Gerät vor ein paar Wochen bei Saturn geholt. Bin bis jetzt sehr zufrieden. Das Gerät ist fast täglich in Gebrauch (Timer-Aufnahme, Wiedergabe, Timeschift wärend der Timer-Aufnahme), es klappt eigentlich alles. Zugriff vom PC über ein 5 Meter langes USB Kabel geht auch, habe ich jedoch erst wenige Male genutzt.
    In den Werkseinstellungen wird ja der "TV-Digital" EPG eingeschaltet, der greift jedoch immer auf die Festplatte zu. Da mich das störte, das wegen EPG Zugriff immer die Platte anlief, habe ich den normalen EPG aktiviert.
    Schau doch mal ob der dann wenigstens läuft (Timer setzen). Ich würde warscheinlich in Deiner Situation die Festplatte im Gerät formatieren und schauen ob es dann wieder geht. Es könnte jedoch auch sein, das der USB Anschluß hinüber ist. Bin da nicht sicher, aber ich glaube bei den Heimverkablungen gibt es oft kleine Potentialunterschiede zwischen den Geräten. Besonders wenn Computer ins Spiel kommen (Schutzkontaktsteckdose (evt. alte Installation mit sog. klassischer Nullung).
    Ich würde mich auf jeden Fall für den Ausgang dieses Problems interessieren.

    MFG supamario
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2007

Diese Seite empfehlen