1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gibts keine "richtigen" Dokus mehr auf Discovery?

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Wally, 20. August 2006.

  1. Wally

    Wally Senior Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    291
    Ort:
    ganz weit draussen
    Anzeige
    Moin,

    war mir nicht sicher obs hier oder besser ins allgemeine passt.

    Was mir die letzte Zeit aufgefallen ist dass es immer weniger "richtige" Dokus auf Discovery zu sehen gibt - stattdessen kommen immer mehr Sachen wie American Chopper, Mystbusters, Spektakuläre Unfälle und was weiss ich noch alles. (ganz besonders ist mir das auch gestern bei der Rosswell Doku aufgefallen / statt ner vernünftigen Doku gabs fast nur Kommentare von selbsternannten UFO Forschern und tolle Überblendeffekte zwischen verschiedenen Szenen - das wars dann aber auch schon)

    Mal hin und wieder ne Folge American Chopper oder auch die Mystbusters sind ja mal ganz nett sehe ich aber mehr als Entertainment als als Dokus.

    Dokus wo einfach mal was zu einem Thema berichtet wird (ohne diesen Action Touch) hab ich die letzten Wochen kaum entdeckt.

    Ist dass denn wirklich das was die Zuschauer sehen wollen? Hat keiner mehr Lust auch mal was zu schauen wo man vielleicht etwas mitdenken muss? Discovery hatte doch bisher immer eine gute Mischung von beidem - Dokus und Entertainment / Unterhaltung in der letzten Zeit kommt aber leider immer weniger was mich wirklich interessiert.

    Was meint ihr dazu?
     
  2. alleswirdgut

    alleswirdgut Senior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2002
    Beiträge:
    486
    Ort:
    Norddeutschland
    AW: Gibts keine "richtigen" Dokus mehr auf Discovery?

    absolut richtig, Discovery rutscht mehr un mehr in die reisserische Schiene ab. Die Motorrad-Schrauber sind ab und zu ganz ok, aber in letzter Zeit sind die schon verdammt präsent. Richtig coole Tier-Dokus (z.B.: von BBC) werden immer seltener, wenn dann immer Haie, Schlangen, Krokodile etc.. Aber wahrscheinlich wollen die meisten Leute diesen Entertainment-Kram sehen. Genau wie dieser mega-prollige Kopfgeld-Jäger, der mit seiner Horror-Familie die Mattscheiben heimsucht

    :wüt: :wüt: :wüt:
     
  3. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: Gibts keine "richtigen" Dokus mehr auf Discovery?

    Pimp my *******dreck - so lautet anscheinend auch das Motto bei Discovery. Der Kanal ist seit Wochen im freien Fall qualitativ.
     
  4. Bürgi

    Bürgi Gold Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    1.538
    Ort:
    Westerwald
    Technisches Equipment:
    TV:
    LG 32LZ55 LCD
    Sat Reciever:
    DBOX 2 Nokia LINUX
    PACE HD
    Konsolen:
    PS3 80GB
    XBOX 360
    Anlage:
    YAMAHA RX-V659
    Soundsystem:
    Boston CRC Center
    Boston PV700 Subwoofer
    Boston VRX Surround
    Boston DSi Front

    und vieles mehr noch :)
    AW: Gibts keine "richtigen" Dokus mehr auf Discovery?

    Also ich bin großer Fan der Choppers, aber wenn ich sehe wie weit man in den USA schon mit neuen Staffeln ist und dann lese wo sich Premiere befindet und sehen muss das nur die alten Staffeln reihenweise wiederholt werden, dann kotzt mich das schon ein wenig an.

    Allerdings würde ich ein paar mehr Dokus auch begrüssen. Eventuell mal paar Dokus von den öffentlich rechtlichen abgreifen :) - Im Ernst, da findet man inhaltlich bessere Dokus als auf DC.
     
  5. ThePS

    ThePS Talk-König

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.128
    Ort:
    Graz/Österreich
    AW: Gibts keine "richtigen" Dokus mehr auf Discovery?

    muss dem threaderöffner rechtgeben. ich schaue den DC in letzter zeit kaum noch. dafür ist Discovery Geschichte klasse.
     
  6. Hopsing

    Hopsing Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2006
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Heilbronn
    Technisches Equipment:
    Technisat PR-S
    Humax Fox
    Nexus-S
    Wisi-Orbit
    AW: Gibts keine "richtigen" Dokus mehr auf Discovery?

    Ja das waren noch Zeiten als es damals Planet und Discovery gab und wirkliche Dokus kamen. Es ist aber schon Jahre her das man dort wirkliche Dokus sehen konnte.
    Ein weiterer Grund wieso ich kein Thema mehr brauche.
     
  7. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Gibts keine "richtigen" Dokus mehr auf Discovery?

    Mythbusters und andere Spassdokus haben nix verloren auf DC.

    American Chopper lass ich mir noch gefallen.
     
  8. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.049
    AW: Gibts keine "richtigen" Dokus mehr auf Discovery?

    Tier-Dokus laufen rund um die Uhr auf Discovery HD! :eek:
     
  9. LuckySpike

    LuckySpike Talk-König

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    5.194
    AW: Gibts keine "richtigen" Dokus mehr auf Discovery?

    Das kannst du auf XXP kostenfrei sehen.

    Ich habe jetzt seit ca. 1 Woche Tividi. Bin begeistert von NG und History C.
     
  10. SMan

    SMan Silber Member

    Registriert seit:
    23. März 2001
    Beiträge:
    517
    AW: Gibts keine "richtigen" Dokus mehr auf Discovery?

    Auf Discovery Geschichte laufen noch richtige Dokus. Was die Entwicklung auf dem Hauptsender angeht - und nicht zu vergessen das, was auf dem XXP-Ersatz DMAX laufen soll - gebe ich euch absolut recht. In anderen Ländern ist das schon länger so (z.B: in den Niederlanden).
     

Diese Seite empfehlen