1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gibt es Triobloc Multifeedhalter für die Kombination 13° - 19.2° - 23.5° ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Martyn, 30. November 2009.

  1. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.643
    Zustimmungen:
    2.461
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Anzeige
    Die Multifeedhalter mit Schiene haben zwar den Vorteil das sie flexibel sind, aber dafür die Nachteile, das man sie erstens erst einstellen muss und zweitens das sie doch ziehmlich freakig aussehen.

    Für Triaxantennnen hab ich jetzt Duobloc Multifeedhalter gesehen die dann so aussehen:

    [​IMG]

    Aber gibt es sowas auch als Triobolc Multifeedhalter für 13° - 19.2° - 23.5° ?
     
  2. The Hurricane

    The Hurricane Junior Member

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Gibt es Triobloc Multifeedhalter für die Kombination 13° - 19.2° - 23.5° ?

    Es gibt da eigentlich nur die Universal Multifeedhalter, die man mit Raketenfeed-LNBs wie z.B. ALPS LNBs benutzen.

    [​IMG]

    Fest eingestellte MF-Halter wirst Du wohl nicht finden.
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.163
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Gibt es Triobloc Multifeedhalter für die Kombination 13° - 19.2° - 23.5° ?

    Triax TD-Flexi-Block oder die Triax-4-fach Multifeedhalterung ! Beide sind variabel !
     
  4. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.643
    Zustimmungen:
    2.461
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Gibt es Triobloc Multifeedhalter für die Kombination 13° - 19.2° - 23.5° ?

    Das sind dann aber auch so Schienenlösungen. Mir geht es vorallem um die Optik. Eigentlich macht ja derzeit nur 19.2° Sinn, aber falls man mal an Smartcards käme könnte evtl. die 13.0° und 23.5° doch noch mal Sinn machen. Deshalb wäre es vielleicht nicht schlecht mal drei LNCs an der Schüssel zu haben.
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.163
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Gibt es Triobloc Multifeedhalter für die Kombination 13° - 19.2° - 23.5° ?

    Optik ????

    Soll die Halterung für die 3 gewünschten LNBs ggf. dann durchsichtig sein das es "gut aussieht" oder möchtest du jetzt wieder auf die mir aus meine Jungend noch gut bekannten "Siemens Lufthaken" anspielen und ggf. wissen wo es die heute noch gibt ?
     
  6. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.643
    Zustimmungen:
    2.461
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Gibt es Triobloc Multifeedhalter für die Kombination 13° - 19.2° - 23.5° ?

    Durchsichtig soll sie nicht sein sondern nur chic aussehen, so wie der Duobloc Multifeedhalter oben.
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.594
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Gibt es Triobloc Multifeedhalter für die Kombination 13° - 19.2° - 23.5° ?

    o.m.G.
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.163
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Gibt es Triobloc Multifeedhalter für die Kombination 13° - 19.2° - 23.5° ?

    Ta
     
  9. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.350
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Gibt es Triobloc Multifeedhalter für die Kombination 13° - 19.2° - 23.5° ?

    Diesen Kompromissunfug gibt es doch schon mit KATHREIN CAS 90 und ZAS 90 Platte! Da kann man die Defokussierung aber wenigstens mit ein paar Unterlagscheiben reduzieren. Genau das ist von Martyn gerade nicht gewollt, fehlt eigentlich nur noch dass alle drei LNB aus optischen Gründen den gleichen Abstand haben sollen.

    Ich glaube nicht, dass der TRIAX-Duofeedhalter je für einen Design-Preis in Betracht kommt, nach meinem Geschmack ist der potthässlich. Dass alle fix eingestellten Halter nur höchst selten den optimalen LNB-Abstand und so gut wie nie die richtige Höhendifferenz der LNB einhalten dürfte bekannt sein.
    Beim TRIAX-Halter sind beide LNB auf gleicher Höhe angebracht. In unseren Breitenraden liegen die Brennpunkte für 13° und 19,2° Ost in der Elevation so weit auseinander, dass man die daraus resultierende Defokussierung durch Interpolationseinstellung auf beide LNB verteilen sollte.

    Man kann auch auf den ersten Blick erkennen, dass in den TRIAX-Halter für 6,2° kein weiteres 40 mm LNB hineinpasst. Bei 4,3° ist es außenseitig für ein 23,5° LNB immer noch sehr eng. An einer CAS 90 ist der optimale Brennpunktabstand zwischen 19,2° und 23,5° mit UAS-LNB oder Umbauadapter und ALPS-Single-LNB noch einzuhalten, mit ALPS Twin- oder Quad-LNB wird es bereits zu knapp und erfordert Azimut-Kompromisseinstellung.

    Mit LNB ohne Raketenfeed wird die Defokussierung noch größer, aber jeder hat eine andere Toleranzschwelle. Ganz Mutige lassen sich auch nicht davor abschrecken die Kombination mit kleineren Reflektoren zu konstruieren, obwohl dabei der optimale Brennpunkt selbst mit 44 mm schlanken UAS-LNB verfehlt wird und Systemgüte und Schlechtwetterreserve leiden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dezember 2009
  10. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.643
    Zustimmungen:
    2.461
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Gibt es Triobloc Multifeedhalter für die Kombination 13° - 19.2° - 23.5° ?

    Die ZAS 90 Multiplatte gefällt mir, als Antenne würde ich aber dann eine CAS 75 einsetzen, weil mehr als 75cm finde ich zu gross.

    Denke das müsste locker reiche, schliesslich hat eine Tritenne oder Multitenne ja auch drei bzw. vier LNC bei nur 45cm (auch wenn es Singe-LNC sind und die Antenne ne optimierte Form hat).
     

Diese Seite empfehlen