1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

gibt es so einen Receiver?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Hose, 10. November 2004.

  1. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.562
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    Anzeige
    Ich habe mir in letzter Zeit viele DVB-T Receiver angeschaut.
    Nun sollte mein Receiver folgende Merkmale haben:

    1.2x Scart
    2.1xChinch Audio+Video Ausgang
    3.Dolby Digital Ausgang
    4.Netzschalter
    5.12/220V Anschluß
    6.Stromverbrauch bis 15W
    7.prellfreie Fernbedienung
    8.Software Update über Antenne und Computer
    9.einfach zu bedienendes EPG und Menü


    Gibt es so einen Receiver schon?
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: gibt es so einen Receiver?

    Du bist gar nicht fleissig beim Recherchieren / Suchen. Sonst wäre deine Frage längst erübrigt. ;)
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.562
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: gibt es so einen Receiver?

    Also es scheitert doch schon am Netzschalter und am Update über Antenne!

    Ach ja , es soll alles in einem Gerät sein :D

    Mach doch mal einen Vorschlag!

    Die Digipal Dinger haben nicht die gewünschten Ausgänge,Philips hat keinen Netzschalter,Aldi Gerät scheint auch keinen Netzschalter zu haben.......!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2004
  4. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
  5. LuaNova

    LuaNova Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    3
    AW: gibt es so einen Receiver?

    Also ich habe den Jaeger DVB-T 5000

    1.2x Scart
    2 x Scart hat er

    2.1xChinch Audio+Video Ausgang
    hat er auch 1xVideo & 2xAudio (Stereo) Cinch. Auch ein S-Video Ausgang ist integriert.

    3.Dolby Digital Ausgang
    ja, über coaxial-digital Ausgang


    4.Netzschalter
    ja, allerdings auf der Rückseite am Gerät

    5.12/220V Anschluß
    12 Volt nicht, ist halt ein stationäres Gerät - ist auch im Vergleich zu anderen Geräten recht groß & schwer.

    6.Stromverbrauch bis 15W
    max. 25 Watt im Betrieb / Standby-Verbrauch habe ich keine Angaben

    7.prellfreie Fernbedienung
    Fernbedienung ist auch dabei - aber was ist eine prellfreie Fernbedienung?

    8.Software Update über Antenne und Computer
    das ist der Haken, keine Ahnung wo man die Firmware updaten kann.
    In der Bedienungsanleitung schweigt man sich darüber aus.
    Ein RS-232 Anschluss ist jedenfalls vorhanden.

    9.einfach zu bedienendes EPG und Menü
    Ja, Menüs sind von jedem der lesen kann, kinderleicht zu bedienen. Außer Deutsch & Englisch sind noch andere Sprachen vorhanden.


    außerdem hat der Jaeger DVB-T 5000 noch einen RF-Modulator um TV-Geräte über Antennenkabel anzuschließen die kein Scart haben.

    Ich bin bisher sehr zufrieden mit diesem Gerät. Das einzig merkwürdige ist, dass es weder am Gerät selber, noch in der Bedienungsanleitung und auch auf der Verpackung keinerlei Hinweise auf den Hersteller gibt. Aber ich vermute mal ganz stark, dass dieses Gerät von der Fa. globo-electronic produziert wird - weil deren Geräte teilweise das selbe Gehäuse und auch die selbe Fernbedienung haben.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Der Jaeger DVB-T kostet z.Zeit bei Saturn 99,- Euro - er ist in silber oder in schwarz erhältlich.
     
  6. LuaNova

    LuaNova Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    3
    AW: gibt es so einen Receiver?

    Ergänzend möchte ich noch dazu sagen, dass der Jaeger DVB-T 5000 auch nach stundenlangen Betrieb (in meinem Fall nach 8 Stunden) nicht sonderlich warm wird. Und, was mir auch wichtig war, alle wichtigen Bedienungs-Funktionen sind auch am Gerät selber zu tätigen - falls mal die Fernbedienung kaputt sein sollte.
     

Diese Seite empfehlen