1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gibt es hier eigentlich auch Golf Fans ?

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Berliner, 20. Juli 2003.

  1. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.837
    Ort:
    Ostzone
    Anzeige
    Hallo,

    über Golf liest man hier fast garnichts. Ich oute mich mal als Golf Fan und da bin ich bei Premiere bestens aufgehoben. Übrigens was derzeit bei den British Open abgeht ist ja wohl das unglaublichste was ich bisher gesehen habe. Sonst verfolge ich die ersten beiden Tage auch bei großen Majors meistens nicht komplett, aber dass ich die ersten beiden Tage der British Open komplett verfolgt habe bereue ich kein bisschen. Wahnsinn und der geht heute weiter. Und als ob das noch nicht reicht les ich heute folgende Meldung:

    "Für den Fauxpas des (Anm. 3.Tag) Tages sorgte das Duo Mark Roe und Jesper Parnevik, die nach ihrer gemeinsamen Runde disqualifiziert wurden. Der Grund: Beide Spieler hatten versehentlich nicht die Scorekarte ihres Gegners sondern ihre eigenen Scorekarten ausgefüllt, was laut Reglement nicht erlaubt ist. Während der Schwede Parnevik nach einer 81 ohnehin aus dem Rennen war, hatte der Engländer Roe mit einer 67 die beste Turnierrunde gespielt und hätte mit 214 Schlägen aussichtsreich auf Platz drei gelegen. "Ich bin total enttäuscht. So etwas ist mir noch nie in meinem Leben passiert", gab sich Roe anschließend völlig zerknirscht"

    Vor allen Dingen für den Engländer ist das ja wohl nicht zu fassen. Platz 3 und weg. Irgendwie passt das in die ganze Szenerie.

    Grüße

    <small>[ 20. Juli 2003, 11:25: Beitrag editiert von: Berliner ]</small>
     
  2. metalhead1976

    metalhead1976 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Emden
    Technisches Equipment:
    Sagem d-box 2 mit dem jeweils aktuellstem JtG-Team-Image
    Technisat PR-S an 85cm Gibertini-Antenne mit Motor
    Ich hasse Golf und denke das ich damit nicht alleine stehe.
    Premiere sollte diese Anti-Sportart aus dem Programm nehmen.
     
  3. Olli

    Olli Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2001
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Glücksburg (Ostsee)
    @metalhead1976,

    volle Zustimmung!! breites_
     
  4. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    Golf ist mir zu langweilig. Aber jedem das seine.
     
  5. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Ich finde es gut das Premiere auch Golf überträgt, obwohl es mich selbst nicht so interessiert.
     
  6. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    hi,

    ich denke Tiger Woods hat das golfen etwas populärer gemacht als es lange Zeit war. Ich verfolge die US PGA Tour, aber nicht regelmässig. Wenn ich persönlich ziemlich gut finde ist der junge Garcia. Da hatte ABC Sports letztens mal einen Verlauf seiner Fortschritte in den letzten Jahren gezeigt, Schlagtechniken etc., nicht schlecht.


    CableDX

    <small>[ 20. Juli 2003, 13:28: Beitrag editiert von: CableDX ]</small>
     
  7. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    Für mich ist Sport definiert als eine Sache, bei der man auch schwitzt. Das sehe ich bei Golf nicht. Will es zwar nächstes Jahr lernen, weil ich es als Freizeitbeschäftigung interessant finde, aber als Sportart sehe ich das genausowenig wie die Formel1, Schach und Dartwerfen.
     
  8. Atletico

    Atletico Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    3.973
    Ort:
    Westfalen
    Mich interessiert Golf nicht die Bohne und ich finde es abgrundtief langweilig. Wenn man es spielt, mag das einen gewissen Reiz haben, fürs Zuschauen ist es aus meiner Sicht nicht geeignet.

    Von mir aus kann Premiere jeden Tag fünf Stunden Golf senden - aber nur unter der Vorraussetzung, dass andere Sachen darunter nicht leiden. War früher mit acht Sportkanälen überhaupt kein Problem. Mittlerweile ist es doch so, dass Golf oft zeitversetzt bzw. nicht von Beginn übertragen wird. Sicherlich nicht optimal für die Fans, zumal es in anderen Ländern teilweise einen eigenen Sender für Golf gibt.

    Apropos Sport: Das erkennt man sehr gut daran, was olympisch ist und was nicht.
     
  9. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Misch interessiert de' Golf net, isch fahr e japanisch Reisschüssel breites_ breites_ breites_
     
  10. Guybrush Threepwood

    Guybrush Threepwood Wasserfall

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    7.505
    Ort:
    Twilight Zone
    mich interessiert Golf auch nicht die Bohne, aber was Premiere da im Moment zeigt ist doch eh Scheinheilig

    jetzt wo alle Fußball-Ligen pausieren wird ausführlichst live berichtet, aber sobald dann die Fußball Saison wieder in allen Ländern auf Hochtouren läuft, wird das Golf Programm wieder stark eingeschränkt
    also ich käme mir da als Golf Fan verschaukelt vor, als Lückenfüller

    ähnlich ist es ja mit dem Fußball aus Austria, jetzt wird es wie selbstverständlich live übertragen - aber wenn die anderen Ligen wieder starten verschwindet das Angebot wieder

    und genau da haben wir wieder das Problem mit viel zu wenig Programmplatz für live Sportübertragungen
    1 1/2 Kanäle sind einfach zu wenig

    aber was solls, zur Zeit sind dank Tour de France, Schwimm WM, UI Cup und Liga Pokal sowieso Eurosport und die ÖR die klare Nr. 1 im Sport ( und das obwohl sie gegen das beste Sportprogramm der Welt antreten müssen ;-) )
     

Diese Seite empfehlen