1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gibertini orginal Multifeedhalter oder 3 Fach verstellbarer nicht original Mutlifeedh

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Gibertini_multi, 10. Dezember 2008.

  1. Gibertini_multi

    Gibertini_multi Junior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    AW: Gibertini orginal Multifeedhalter oder 3 Fach verstellbarer nicht original Mutlif

    https://www.xmediasat.com/shop/artikel/Sat-Multifeedhalter-Gibertini-4-fach-XP-MFP14-xm1030.htm
    Hier ist diese angesprochene XP Schiene.

    Ich frage mich nur ob man mit diesem Teil auch den 3 Grad minimal Abstand realisieren kann. Ja oder Nein? (zumindest sehen die LNB halterringe relativ breit aus)

    Zudem kann ich diese Schiene auch an eine Gibertini 100 L befestigen. Ja oder Nein?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2008
  2. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.972
    Zustimmungen:
    571
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Gibertini orginal Multifeedhalter oder 3 Fach verstellbarer nicht original Mutlif

    Ja, aber 10,00 € teurer als bei meinem Nachtragslink!
    Das ist alles schon abgehandelt: Das Problem bei 3° sind die LNBs! Messen kann ich erst wenn der Schnee weg ist, ich glaube aber nicht, dass es an den Halterungen scheitert.
    Nein! Geiz ist geil, aber die XP-Premium-Halter passen nur an die XP-Spiegel.
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    17.364
    Zustimmungen:
    1.093
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo 4K 8TB VTI Octo-Tuner (FBC-Frontend via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero 4K (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (ex AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 75" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 55" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x GT-Sat Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus (a"CSS)
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - nach DIN
    AW: Gibertini orginal Multifeedhalter oder 3 Fach verstellbarer nicht original Mutlif

    @Dipol

    das 3 Grad Problem sind nicht nur die LNBs um es mal "ganz genau zu nehmen" !

    Die LNB-Halter der T85 Antenne sind auch nur in eine Richtung 3-Grad tauglich, nicht aber z.B. für 13+16+19 (komische LNB-Halter-Bauform ist das aber auch, hätte sie ruhig "gerade" bauen können!).

    auch gibt es viele LNB-Halterungen die einfach viel zu breit von den Haltern sind das da von den Haltern her gesehen die Montage von 3 Grad gar nicht möglich ist !
     
  4. Gibertini_multi

    Gibertini_multi Junior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Gibertini orginal Multifeedhalter oder 3 Fach verstellbarer nicht original Mutlif

    Wenn man den 3 Grad Abstand mit der XP realisieren kann muss ein Gibertini XP Spiegel her. Also zur Zeit tendiere ich zu dem orginal Gibertini Halter nicht zum mehrfach verstellbaren.
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    17.364
    Zustimmungen:
    1.093
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo 4K 8TB VTI Octo-Tuner (FBC-Frontend via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero 4K (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (ex AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 75" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 55" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x GT-Sat Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus (a"CSS)
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - nach DIN
    AW: Gibertini orginal Multifeedhalter oder 3 Fach verstellbarer nicht original Mutlif

    Dann hast du aber immer noch nur 4 Satelliten !!!

    Und wenn du jetzt mal "endgültig" deine Satellitenwünsche preisgeben würdest wäre es auch einfach ggf. noch mehr zu sagen !

    Und für 6 Satelliten (besser AB 5) ist dann auch wieder ein spezieller DiSEqC- Schalter notwendig und auch ein Receiver der damit "umgehen" kann.
     
  6. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.972
    Zustimmungen:
    571
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Gibertini orginal Multifeedhalter oder 3 Fach verstellbarer nicht original Mutlif

    Das stimme ich für 85er-Reflektoren zu, aber bei der XP 100 haben die LNBs bei 3° Brennpunktabstand ca. 1 cm mehr Distanz.

    EDIT: Und hier auch noch der Testbericht von speedy: http://www.tg-satellit.de/test_multifeed.php
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2008
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    17.364
    Zustimmungen:
    1.093
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo 4K 8TB VTI Octo-Tuner (FBC-Frontend via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero 4K (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (ex AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 75" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 55" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x GT-Sat Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus (a"CSS)
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - nach DIN
    AW: Gibertini orginal Multifeedhalter oder 3 Fach verstellbarer nicht original Mutlif

    Jaaaa... wir reden glaube ich aneinander extrem vorbei !

    Du hattest geschrieben: "Das ist alles schon abgehandelt: Das Problem bei 3° sind die LNBs! Messen kann ich erst wenn der Schnee weg ist, ich glaube aber nicht, dass es an den Halterungen scheitert."

    Meintest du damit also NUR diese von dir genannte Antenne ? Dann ist es klar !

    Dachte das wäre eine Veralgemeinerung auf alle Halterungen und das nur das LNB, egal was für eine Multifeedhalterung, dafür verantwortlich sei !
     
  8. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.972
    Zustimmungen:
    571
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Gibertini orginal Multifeedhalter oder 3 Fach verstellbarer nicht original Mutlif

    So in #10 auf der Seite 1 unmissverständlich nachzulesen, wo du auch schon mit Beiträgen vertreten bist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2008
  9. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.972
    Zustimmungen:
    571
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Gibertini orginal Multifeedhalter oder 3 Fach verstellbarer nicht original Mutlif

    Noch eine Anmerkung zu Beitrag #14. Das Riesenbild http://home.arcor.de/maggyrommel.bf110/IMG_1458.jpg muss man ja erst mal klein zoomen.

    Ein klassisches Beispiel, wie man mit viel Mühe doch das Optimum verfehlen kann. Das LNB im Zentralfeed sollte immer auf der Originalposition angebracht sein. Hier stehen alle LNBs zu hoch, der Konstrukteur hatte wohl Hemmungen die Schiene zu verbiegen. Bei dieser Höhenanordnung geht man spontan von einem seitenverkehrten Bild aus, es scheint sich aber hinsichtlich Empfangsposition bzw. Satellitenauswahl um echte Exotik zu handeln. Oder hat das noch nie funktioniert, weil die Steigung falsch verläuft? Auch weicht das ALPS-LNB aus der Brennpunktlinie aus, was ebenfalls nicht auf eine Profimontage hinweist.

    EDIT: Wurde das linke LNB mit SIEMENS-Lufthaken befestigt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2008
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    17.364
    Zustimmungen:
    1.093
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo 4K 8TB VTI Octo-Tuner (FBC-Frontend via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero 4K (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (ex AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 75" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 55" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x GT-Sat Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus (a"CSS)
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - nach DIN
    AW: Gibertini orginal Multifeedhalter oder 3 Fach verstellbarer nicht original Mutlif


    DER IST GUT !! Kann aber auch nicht erkennen wie der da befestigt ist !

    :D