1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

GF 4 MX 440SE/460

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Lechuk, 28. Dezember 2002.

  1. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Anzeige
    Habe da mal wieder ne Frage zur GF4 MX 440/460
    und zwar folgendes:
    Bei der 460er las ich auch mal das die Formatfüllend
    das Bild auf einen TV bringen kann.
    Kann die das nu hier auch?
    Fand keinen Testbericht und bei NVidia auch nichts dazu.

    Bitte bitte helft mir mal - einmal......

    Will die nämlich als TV Out für den PC nehmen,
    der auch die Videos von der D-Box aufnimmt.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.411
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Mit einer Auflösung von 1024x768 hast Du zwangsläufig Balken im TV Bild. Es könnte sein ( habs noch nicht getestet) da es mit dem TV-Tool besser geht. Die Bildqulität kommt aber um längen nicht an eine Voodoo 3 3000 mit TV Out herran.
    Den TV in habe ich bei meiner Karte nur mit den Original Treibern zu laufen bekommen mit Detona Treibern ging es bei mir nicht mehr.
    Gruß Gorcon
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Ja das Prob ist ja bei den meisten Karten das sie
    nur 800x600 an den TV abgeben-das TV Tool ist nicht
    sonderlich.
    Das unterstützt keine höheren Qualitätsauflösungen,ala D-Box Stream./7xx x 5xx
    Habe es mal bei einer bekannten gesehen.
    Da funzte es ganz bombig.Da spielten wir ne DVD auf dem PC ab und auf ihrem TV war ein richtiges Vollbild bei einer PC Auflösung von 1024x768.

    Wenn die 440er das macht,kann ich den Aufpreiß zur 460er sparen.
    Was kostet denn die Voodoo so und kann die das auch?

    @Gorcon
    Hast Du Dich verschrieben?
    3DFX VOODOO 3 3000 INKL KÜHLER, TREIBER, U.A.
    Voodoo 3 3000 AGP
    und noch ein paar mehr davon

    <small>[ 28. Dezember 2002, 09:48: Beitrag editiert von: Lechuk ]</small>
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.411
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    In wie fern? Oder meinst Du weil die Karte nicht mehr "neuesten" Datums ist?
    Als zweit Karte ist sie aber brauchbar (PCI Variante) winken .
    Gruß Gorcon

    <small>[ 28. Dezember 2002, 10:10: Beitrag editiert von: Gorcon ]</small>
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Was mich wie oben beschrieben interessiert,ist-
    ob sie auch absolut TV out tauglich ist.
    Da die anderen NVidia Karten das nur bedingt waren.
    Ich will damit nicht zocken-absolut nicht.
    Ja die Preise bei ebay haben mich schon etwas verschreckt.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.411
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Mir ist wie gesagt das Bild der NVidia Karten zu schlecht. (nicht wegen den Balken) Ich habe vor einiger Zeit DVD´s am PC auf einen DVHS Recorder gespielt und das Bild war absulut top aber mit der Gforce Karte irgendwie nicht. Das die 3FX Karte nicht mehr auf dem neusten Stand ist ist ja klar (keine DirectX 8 unterstützung) aber für einen Rechner auf dem keine aktuellen Spiele laufen sollen ist sie besser als eine Gforce MX Karte. Nimmt man die TV unterstüzung dazu dann ist sie besser. (unterstützt übrigens im Gegensatz zu NVidea Dualbetrieb).
    Gruß Gorcon
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Danke
    He sorry-mußte noch schnell ein paar Löcher bohren. breites_
     

Diese Seite empfehlen