1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gezerre um Rechte für Primera Division beendet

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Atletico, 27. Juli 2006.

  1. Atletico

    Atletico Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    3.973
    Ort:
    Westfalen
    Anzeige
    Das Gezerre um die TV-Rechte der kommenden Primera-Division-Spielzeit ist beendet. Wie der Mehrheitseigner von Digital +, Sogecable, heute bestätigte, konnte man sich mit den Rechteinhabern Mediaproducción (u.a. La Sexta), Televisión de Cataluña Multimedia (TV3) und natürlich Audiovisual Sport (zu 80% in der Hand von Sogecable) darauf einigen, dass sich am Übertragungsmodus der spanischen Liga in den kommenden zwei Jahren nichts ändern wird. Demnach wird jeden Samstag eine Partie im freien Fernsehen bei den Autonómicas-Sendern übertragen, während am Sonntagabend weiterhin Canal + am Ball bleibt. Die restlichen acht Partien werden wie gewohnt kostenpflichtig im PPV bei Digital + übertragen. Nachdem diese Information die Runde machte, kletterte der Aktienkurs von Sogecable, der in den letzten Wochen stark nachgegeben hatte, auf einen Schlag um knapp 8%.

    Diese Kuh scheint also vom Eis, so dass man sich nun der internationalen Rechtedistribution widmen kann. Richtig spannend wird es vor der Saison 2008/09, wenn die Verträge von Sogecable mit Real Madrid und Barcelona definitiv auslaufen und es mit Mediapro einen finanzkräftigen Konkurrenten gibt.
     
  2. Atletico

    Atletico Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    3.973
    Ort:
    Westfalen
    AW: Gezerre um Rechte für Primera Division beendet

    In einer neuen Pressemitteilung wird wieder ein Schritt zurückgerudert. Demnach bestehe nur Einigkeit darin, dass das derzeitige Modell (also 1 Free-TV, 1 Pay-TV, 8 PPV) erhalten bleiben soll, wer hingegen der künftige Free-TV-Partner sein wird, sei offen. Alles deutet in dieser Hinsicht auf ein Duell zwischen den Autonómicas und La Sexta hin... Ausgang offen!
     
  3. JoeSakic34

    JoeSakic34 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    1.615
    AW: Gezerre um Rechte für Primera Division beendet

    La Sexta im Free Tv ? wie ist die FQ von diesem Channel ? he he
     
  4. JoeSakic34

    JoeSakic34 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    1.615
    AW: Gezerre um Rechte für Primera Division beendet

    Bleibt somit das Primera Division Feed auf 7e ?
     

Diese Seite empfehlen