1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

GEZ-Kontrolleurin wegen Hitlergruß vor Gericht

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 31. Oktober 2010.

  1. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.263
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    63
    Anzeige
    AW: GEZ-Kontrolleurin wegen Hitlergruß vor Gericht

    Und? Es sind nunmal auch Bürger...

    Der Staat nimmt auch gerne deren Steuern. Die Krankenkassen deren Sozialversicherungsbeiträge und Geschäfte wie REWE lehnen sicherlich auch nicht deren Geld ab.

    Und das Astra bei HD+ sagt "ihr seit nazis, wir wollen euer geld nicht" wird auch nicht kommen...


    Solangsam wird es echt witzig, was ihr da alles sehen wollt :LOL: .


    Aber man kann sich schon fragen. Was hat das angebliche Zusammenarbeiten mit Nazis, weil Geld angenommen wird. Mit dem Topic hier zu tun?
    Hier geht es lediglich darum, dass ein freier Mitarbeiter der bei der GEZ gearbeitet hat, einen Hitlergruß gemacht hat.

    Auch bei anderen Firmen oft der Fall. Da ist es komischerweise keine News wert...


    Aber mich würde mal der aufschrei interessieren, wenn in Zukunft auch noch die politische Ausrichtung bei einem GEZ Antrag angegeben werden muss. Anders könnte man ja nicht trennen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2010
  2. Johnny 23

    Johnny 23 Guest

    AW: GEZ-Kontrolleurin wegen Hitlergruß vor Gericht

    Danke. Genau was ich hören wollte.

    Q.E.D.
     
  3. ackerboy

    ackerboy Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    8.066
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: GEZ-Kontrolleurin wegen Hitlergruß vor Gericht

    Naja, die zahlen auch Mehrwertsteuer, Müllgebühren und - wenn sie denn in der Lage sind was zu arbeiten - Einkommensteuer. Und nun? Was für ein MÜLL.
     
  4. radio bino

    radio bino Guest

    AW: GEZ-Kontrolleurin wegen Hitlergruß vor Gericht

    Sollen ARD und ZDF jetzt jeden vorher nach der Politischen Gesinnung überprüfen, bevor man von ihnen GEZ Gebühren verlangt? :eek:

    Das Zeug was du nimmst wirkt ja immer besser. :eek:

    So, kannst mich noch mal melden. :D
     
  5. XL-MAN

    XL-MAN Lexikon

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    20.251
    Zustimmungen:
    3.413
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: GEZ-Kontrolleurin wegen Hitlergruß vor Gericht

    Nix mit quod erat demonstrandum. Totaler Unsinn in diesem Fred.
     
  6. randy06

    randy06 Hauptkaputtnick Premium

    Registriert seit:
    13. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.349
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: GEZ-Kontrolleurin wegen Hitlergruß vor Gericht

    Es gibt sogenannte Forentrolle, die einfach nur provozieren wollen. Auf so einen Schrott sollte man gar nicht eingehen.
     
  7. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: GEZ-Kontrolleurin wegen Hitlergruß vor Gericht

    GEZ Befreiung für Rechte? :eek:
    Gut, dann bin ich auch rechts und brauche nicht mehr bezahlen, können die anderen dann mit übernehmen. :cool: :D
     
  8. radio bino

    radio bino Guest

    AW: GEZ-Kontrolleurin wegen Hitlergruß vor Gericht

    Ich möchte für Linke auch GEZ Befreiung. :D
     
  9. ackerboy

    ackerboy Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    8.066
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: GEZ-Kontrolleurin wegen Hitlergruß vor Gericht

    Und für Biertrinker :winken:
     
  10. Johnny 23

    Johnny 23 Guest

    AW: GEZ-Kontrolleurin wegen Hitlergruß vor Gericht

    Doch.

    Ich habe bewiesen, daß ARD und ZDF von Verfassungsfeinden Geld nehmen, was zuvor als Unsinn in der Luft zerrissen wurde.

    Im Übrigen habe ich nur meine Meinung betreffs des Ausgangsthemas dahingehend geäußert, daß ich diesen Umstand für den größeren Skandal halte. Kein Grund mich daraufhin dermaßen zu diffamieren, zu beleidigen oder Drogenkonsum zu unterstellen.