1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

GEZ Gebühren

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von jingjog, 20. Februar 2003.

  1. jingjog

    jingjog Guest

    Anzeige
    Sie schreiben in der newsletter:

    "Nicht alle „Neu“-Zuschauer bescherten ARD und ZDF ein Gebührenplus. 95 000 von ihnen konnten sich gleich aus sozialen Gründen von der Zahlung befreien lassen. In ganz Deutschland sind rund 2,82 Millionen Zuschauer von der Gebührenpflicht befreit – darunter Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Rentner oder auch arme Studenten. "

    Seit wann sind Arbeitslose von der GEZ-Gebühr befreit?
    Wo kann man die Bedingungen nachlesen? durchein
     
  2. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    www.gez.de ?

    Zuständig für die Befreiung (und Beratung) sind die örtlichen Sozialämter.

    Bei Arbeitslosen kommt es dabei auf die Höhe der Arbeitslosenhilfe an, das Sozialamt nimmt also den Antrag (mit Unterlagen) nur auf und leitet dann weiter.
     
  3. jingjog

    jingjog Guest

    Auf der homepage der GEZ war ich natürlich.
    Allerdings habe ich da auch nicht gefunden, unter welchen Bedingungen man gebührenbefreit ist.
    In den meisten Fällen kann man sich den Antrag beim Sozialamt sicher sparen.
    Jedenfalls ist die Aussage falsch, daß Arbeitslose keine Gebühren zahlen müssen!
    Allerdings hetzt man mit solcher Behauptung wieder unnötig die die Arbeitenden gegen die Arbeitslosen auf. wüt
     
  4. Mich@

    Mich@ Senior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2001
    Beiträge:
    433
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    SAMSUNG UE55C6700
    Sky+ 2TB
    Sky, Welt + Film + HD + Go wegen AB Fehler bis 08/2015
    weil die GEZ nicht zuständig ist. Das ist von Bundesland verschieden.
     
  5. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    ich würde es sowieso begrüssen, wenn man die gez-gebühren in eine steuer pro person umwandeln würde.
     
  6. jingjog

    jingjog Guest

    @ nevers:
    Tja, das würde ich auch begrüßen, dann entfiele das Spitzelsystem der GEZ. Das wird ja schon lange diskutiert.
    Allerdings wären dann plötzlich alle GEZ Mitarbeiter arbeitslos.
     
  7. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
  8. Olli

    Olli Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2001
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Glücksburg (Ostsee)
    <small>[ 21. Februar 2003, 09:31: Beitrag editiert von: Ricardo ]</small>
     

Diese Seite empfehlen