1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

GEZ-Gebühr auf Geldautomaten

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Major König, 4. Oktober 2006.

  1. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Anzeige
    GEZ-Irrsinn: Jetzt gibt's die Rundfunkgebühr für Geldautomaten!

    GEZ-Gebühr für Geldautomaten? Was wie ein schlechter Scherz klingt, soll ab Januar 2007 Wirklichkeit werden.
    Wessen EC-Karte einmal von einem Geldautomaten gefressen wurde - egal ob der Dispo schuld war oder die verflixte PIN -, der gönnt diesen erbarmungslosen Erfüllungsgehilfen der Banken nichts Gutes mehr.

    Dennoch: Was den Maschinen jetzt droht, das haben sie nicht verdient. Die GEZ ist auf sie aufmerksam geworden - und da gibt es bekanntlich kein Entrinnen! Nach Informationen der Industrie- und Handelskammer in Frankfurt will die Gebühreneinzugszentrale ab Januar 2007 auch auf Geldautomaten ihre obligatorische Rundfunkgebühr erheben.

    Bitte? Rundfunkgebühren auf Geldautomaten? Die Erklärung ist ebenso simpel wie unsinnig: Laut dem neuen Rundfunkgebührengesetz, das ab nächstem Jahr in Kraft tritt, wird für alle Computer, mit denen man theoretisch Radio hören oder TV-Programme empfangen kann, die GEZ-Gebühr fällig. Somit wären auch die rund 50.000 deutschen Geldautomaten gebührenpflichtig, da diese über das Internet an die Banken angeschlossen sind.

    Dabei spielt es keine Rolle, dass die Geldautomaten natürlich niemals zum Radiohören genutzt werden. Die theoretische Möglichkeit besteht - und die ist für die GEZ offensichtlich vollkommen ausreichend.

    Ob die Banken ihre Ausgaben für die GEZ auf ihre Kunden umlegen werden, ist noch nicht klar.





    Quelle:

    http://www.freenet.de/freenet/nachrichten/boulevard/200610_gez_geldautomaten/index.html



    Wann werden endlich diese Amokläufer von GEZ-Hansels gestoppt und das veraltete System Grund-renoviert? :rolleyes:
     
  2. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: GEZ-Gebühr auf Geldautomaten

    Was hat das hier nun mit der GEZ zu tun?

    Hierbei handelt es sich um eine Aussage der "Industrie- und Handelskammer in Frankfurt" nicht um eine offizielle aussage der GEZ.

    Ich wiederhole es hier auch noch einmal.

    Die Länder müssen die Gebühr noch zustimmen und das abrechnungsmodell steht noch nicht zu 99 % fest...
     
  3. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: GEZ-Gebühr auf Geldautomaten

    Ich fände es gut denn um so mehr die Abzocken um so eher fallen sie mal gewaltig auf die Fresse:D

    bye Opa:winken:
     
  4. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: GEZ-Gebühr auf Geldautomaten

    Wenn die ÖR pleite gehen dann zocken die privaten mit schund programm ab.

    Ala amerika...
     
  5. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: GEZ-Gebühr auf Geldautomaten

    Hab ich irgenwas von Pleite geschrieben.Wie lange hast du eigentlich in Amerika gelebt?

    bye OPa:winken:
     
  6. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: GEZ-Gebühr auf Geldautomaten

    Ich habe noch gar nicht in amerika gelebt. Mein Kumpel hat aber amerikanische Bekannte und da kriegt man durchaus die preise des fernsehens dort und die qualität deren wunderbar mit.

    Die waren letztens zu Besuch.

    Da kam die aussage das die ÖR doch ein wunderbares programm beiten und sowas in amerika fehlen würde.
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: GEZ-Gebühr auf Geldautomaten

    Du hast mit Deinem weiten Besuch ferngesehen? :eek:
     
  8. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: GEZ-Gebühr auf Geldautomaten

    Ich glaube Sebastian würde sogar einen Blinden die ÖR vorführen:D :D :D :D

    bye Opa:winken:
     
  9. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: GEZ-Gebühr auf Geldautomaten

    :D
     
  10. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: GEZ-Gebühr auf Geldautomaten

    Die GEZ ist geil! :D
     

Diese Seite empfehlen