1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

GESUCHT: DVB-C Receiver mit Festplatte + DVD-Brenner/Rekorder

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Wishmaster, 10. Juni 2008.

  1. Wishmaster

    Wishmaster Junior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Salzburg/Österreich
    Anzeige
    Hallo Leute !

    Für meine Eltern suche ich einen DVB-C Receiver mit Festplatte und der möglichkeit, die Aufnahmen dann auch auf DVD zu brennen.

    Bis jetzt hatten Sie einen Humax 9600 (auch von mir bekommen) und kamen damit sehr gut zurecht.
    Dieses Modell ist ja auch sehr einfach zu bedienen, aber mein Vater möchte sich Aufnahmen (Opern, Konzerte, etc...) auch dauerhaft auf DVD archivieren.

    Gibt es so ein Gerät überhaupt? (außer einer Dreambox mit DVD-Upgrade)

    Klar wäre es das günstigste, einfach noch einen DVD-Rekorder dazu zu stellen, aber es ist wohl nicht im Sinne des Erfinders, das Signal digital zu übertragen, digital auf Festplatte aufzuzeichnen und dann aber analog über Scart auf ein anderes Gerät zu überspielen um es dann erst wieder zu wandeln und digital auf DVD zu speichern. (vom Aufwand ganz abgesehen)

    Freue mich auf Eure Empfehlungen (auch wenn es wohl nicht viele solche Geräte geben wird)
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    AW: GESUCHT: DVB-C Receiver mit Festplatte + DVD-Brenner/Rekorder

    Die Reel-Box... Ob aber die Software ausgereift und intern doch keine analogen Wandlungen passieren kann ich Dir nicht sagen.
     
  3. Wishmaster

    Wishmaster Junior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Salzburg/Österreich
    AW: GESUCHT: DVB-C Receiver mit Festplatte + DVD-Brenner/Rekorder

    Mit "außer einer Dreambox mit DVD-Upgrade" hatte ich indirekt generell "Bastelreceiver" gemeint, also auch die Reelbox.

    Ich selbst habe eine Dreambox und bin sehr zufrieden damit, aber für einen Pensionisten ist das definitiv nichts! Und die Reelbox schon gar nicht. (vom Preis von 1500 Euro mal ganz abgesehen)

    Alles was meine Eltern brauchen ist: Zappen, EPG, Aufnehmen, Wiedergeben und eben auf DVD überspielen.
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    AW: GESUCHT: DVB-C Receiver mit Festplatte + DVD-Brenner/Rekorder

    Die Reelbox scheint aus dem Bastelzeitalter heraus zu sein.

    Ein aktueller Test ist in der INFOSAT zu lesen.

    Jedenfalls ist ein DVD-Brenner eingebaut und wird bei Bedarf mit Twinn-DVB-C-Empfänger ausgestattet.
     
  5. Wishmaster

    Wishmaster Junior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Salzburg/Österreich
    AW: GESUCHT: DVB-C Receiver mit Festplatte + DVD-Brenner/Rekorder

    Danke nochmal für den Reelbox Tip, aber das Teil ist 3 x zu Teuer und hat 100 x zu viele Funktionen für meine Eltern!
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: GESUCHT: DVB-C Receiver mit Festplatte + DVD-Brenner/Rekorder

    Wenn du selber basteln kannst dann stelle ihnen einen VDR hin. Den kannst DU zusammenabsteln und deine Eltern können ihn ohne Basteln nutzen (und auch die ganzen extra Features must du ihnen nicht installieren).
    Ist jedenfalls billiger als ne Reelbox und hat die selben Fähigkeiten (von HD mal abgesehen).

    cu
    usul
     
  7. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    AW: GESUCHT: DVB-C Receiver mit Festplatte + DVD-Brenner/Rekorder

    Wenn Dein Vater ein bißchen mit dem PC umgehen - dann gibts nix bessers als Grobi-Box und DVR-Studio. In wenigen Minuten ist der Film auf dem Rechner, nachgearbeitet, gebrannt.
     
  8. Wishmaster

    Wishmaster Junior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Salzburg/Österreich
    AW: GESUCHT: DVB-C Receiver mit Festplatte + DVD-Brenner/Rekorder

    Leute!

    Eure Tipps sind ja sicherlich nett gemeint, helfen mir nur leider keineswegs weiter.
    Ich suche einfach nur einen DVB-C PVR mit integriertem DVD-Brenner, so dass man ins Aufnahme-Archiv rein gehen kann und dann per Knkopfdruck "auf DVD brennen" wählen kann.

    Alles andere ist zu umständlich!

    Ich selbst bin sicherlich ein "Freak", habe 3 Receiver und 2 HTPCs im Wohnzimmer und das alles ist kein Problem für mich.
    Aber meine Eltern brauchen eine TOTAL einfache, "Knopfdruck"-Lösung!

    DVD-Rekorder mit Festplatte gibt es ja mittlerweile viele, nur leider habe ich noch keinen mit DVB-C gefunden. Analog-Antennesignal kommt leider nicht in Frage, denn das analoge Kabel-Signal bei meinen Eltern ist unter jeder Sau!
     
  9. Wishmaster

    Wishmaster Junior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Salzburg/Österreich
    AW: GESUCHT: DVB-C Receiver mit Festplatte + DVD-Brenner/Rekorder

    Mit DVB-T gibt es ja sehr viele und auch mit DVB-S gibt es welche, aber ich habe leider noch keinen mit DVB-C gefunden.
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    AW: GESUCHT: DVB-C Receiver mit Festplatte + DVD-Brenner/Rekorder

    Tja, ich fürchte hier können wir nicht weiterhelfen...

    Panasonic hat ja DVB/DVD-Recorder im Programm, sber auch hier geschiet intern die analoge Wandlung. (!!) Somit kommen diese Produkte auch nicht in Frage, selbst wenn es eine DVB-C-Varinate davon gäbe...
     

Diese Seite empfehlen