1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gestrige Maischberger-Sendung

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von MaxiKlin, 13. April 2005.

  1. MaxiKlin

    MaxiKlin Silber Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2003
    Beiträge:
    995
    Ort:
    egal
    Anzeige
    Hi,

    hat zufällig noch jemand gestern Abend auf der ARD die Maischberger-Sendung gesehen ? Ich hab mich selten so köstlich amüsiert :D Zum einen über eine mehr als peinliche und blauäugige Heide Simonis (Pattex-Heide), die immer noch nicht ihre damaligen Fehler erkannte, direkt nach der Wahl freiwillig zurückzutreten. Allerdings hat sie es der SPD und Schröder ja möchtig gegeben *staun*, was da wohl noch nachkommt *g*.

    Dann Alice Schwartzer und der ehemalige sächsische Innenminister (Name fällt mir grad net ein *schäm*), die sich bei noch länger dauernden Sendung wahrscheinlich geprügelt hätten. Um ehrlich zu sein geht mir die Schwartzer mit ihren ständigen Verschwörungstheorien gegen Frauen mächtig auf den Sack. Die Zeit, wo man verbrannt wurde, nur weil man rote Haare hatte oder in Kerkern gefoltert wurde, dürfte vorbei sein, sollte man ihr vielleicht mal sagen :D Überhaupt nervt es mächtig, wenn verlangt wird, nur weil jemand eine Frau ist, soll und muß man FÜhrungspositionen besetzen, weil Männer durch die Bank da nicht hingehörten, wie auch umgekehrt.

    Dann war da noch ein HERRLICHER Hugo Egon Balder, der meistens nur in sich hinein lachte, und ein genialer Österreicher Kabarettist. Genialt Mischund muß ich sagen, habs leider Gottes nicht aufgenommen :(

    War schon sehr interessant das alles, vor allem, was Politiker selbst über ihre eigenen (Ex)Berufskollegen sagen, normalerweise hört man sowas ja eher von anderen Leuten :D

    MaxiKlin
     
  2. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.622
    Ort:
    Recklinghausen (EX-Köpenicker)
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.50
    MR 400
    MR 200
    AW: Gestrige Maischberger-Sendung

    Na, so doll war die Sendung auch nicht. :eek:
     
  3. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    AW: Gestrige Maischberger-Sendung

    letztens war bei Ex-Miss-Tagesthemen (wie hieß sie noch gleich?) auch sowas mit Pro-Kirche und Contra-Kirche. Mit dabei waren auch Oswald Kolle und der Typ, der nachts im WDR die Telefonseelsorge macht. Die haben sich da auch bald auf die 12 gehauen. Ex-Miss-Tagesthemen war teilweise gar nicht her der Lage. Die haben sich ja direkt angebrüllt :D
    Da war eine, die absolut Pro-Kirche mit allen regeln war. Die hat laufend Statistiken aufgezählt. Da mussten sämtliche anderen Gäste schon stöhnen oder lachen, wenn die damit anfing :D
    Da hab ich mich echt köstlich amüsiert. Ich glaub, Balder war auch dabei.
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.709
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Gestrige Maischberger-Sendung

    Ich habe Maischberger gestern mal gesehen, obwohl ich die Moderatorin sonst nicht so toll finde. Die Gäste waren doch etwas sehr bunt zum Thema zusammengestellt.
    Was der H. E. Balder da zu suchen hatte ging mir nun gar nicht auf.

    Zu Simonis kann ich nur sagen: Meine Hochachtung zur ehemals einzigen Ministerpräsitentin. Und wenn sie etwas blauäugig war, na und? Es "menschelt" halt. Wir alle haben unsere Schwächen, sie allerdings auch einen schlechten Berater.
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Gestrige Maischberger-Sendung

    Der Herr Balder war da sicherlich, weil er schon viel mit Frauen gearbeitet hat und daher sicher auch die Psition von Frau Schwartzer verstehen können wird. :D
     
  6. AMDKiller

    AMDKiller Senior Member

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    268
    Ort:
    Kreis Höxter
    AW: Gestrige Maischberger-Sendung

    Ich habe die Sendung gestern auch gesehen...

    Was Heide Simonis und der Herr Eggert (Vorname weiß ich jetzt nicht) gesagt haben fand ich eigentlich recht gut und machte deutlich was manchmal bei den Parteien so ab geht und wovon sonst keiner redet.
    Aber der Herr Balder und die Frau Schwartzer wahren eigentlich überflüssig. Möchte mal wissen wer auf die Idee gekommen ist die beiden einzuladen.
    Der Österreicher war aber noch zu dulden.

    Gruß

    AMD
     

Diese Seite empfehlen