1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gesichter sind alienmäßig verzogen

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von die Gudrun, 23. September 2010.

  1. die Gudrun

    die Gudrun Neuling

    Registriert seit:
    23. September 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo und Guten Abend.

    Also....ich weiss, wie ich das TV ein- und ausschalten kann....mehr nicht.

    Ich habe einen (gebrauchten) Flachbildschirm geschenkt bekommen und ihn heute abend ausprobiert. Angeschlossen hat ihn mein Freund, denn ich kann ihn lediglich einschalten ;) Und nun bin ich ziemlich enttäuscht über die Bildqualität. Ich will mal versuchen, es näher zu erklären: Standbilder sind prima, aber sobald sich jemand bewegt, wird mir fast schwindelig. Die Gegenstände, besonders auffällig ist es bei Gesichtern, ziehen mit, fast alienmäßig. Es ist nur ein kurzer Moment so und dann beruhigt sich das Bild. Das Hinsehen ist rierisch nervig und anstrengend, sodass ich nach kurzer Zeit das Gerät wieder ausgeschaltet habe.
    Ich hoffe, ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt.

    Woran liegt das und läßt es sich ändern?

    ´nen lieben Gruß
    Gudrun
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Gesichter sind alienmäßig verzogen

    1. Voll aufgerissene Rauschunterdrückung - Ausschalten!
    2. Analoger Kabelanschluß?
     
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.791
    Zustimmungen:
    5.177
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Gesichter sind alienmäßig verzogen

    Moin,
    hast du Sat oder Kabel Empfang?
    Was für ein Receiver?Typ/Bezeichnung
    Was für ein Flachbildschirm?Typ/Bezeichnung
    Wie sind die beide Geräte verbunden?
     
  4. die Gudrun

    die Gudrun Neuling

    Registriert seit:
    23. September 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Gesichter sind alienmäßig verzogen

    Moin,
    ich will mal versuchen, die Fragen zu beantworten.

    - was ist eine Rauschunterdrückung?

    - Ich bin erst vor drei Wochen hier eingezogen und die Vermieterin sagte, es wäre ein analoger Anschluß (Schüssel). Mit einem analogen Receiver hatten wir keinen Erfolg und ich fragte eine Nachbarin. Sie hat in ihrem Haushalt sowohl einen analogen, als auch einen digitalen Receiver:confused:. Mit einem gigitalen R. hatten wir Empfang.

    - Es ist ein Receiver mit der Bezeichnung: DV3 Digital 600

    - Das TV: Techwood Natus X 932 CB

    - Verbunden sind sie durch ein Skat-Kabel
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Gesichter sind alienmäßig verzogen

    Eine Funktion, die versucht, Bildstörungen zu eliminieren. Wenn das zu aggressiv passiert, dann entsteht der von dir geschilderte Effekt.

    Wenn du Fernsehen ohnehin digital empfängst, dann ist diese Funktion eigentlich unnötig. Schau in der Bedienungsanleitung oder klappere mal die Einstellungs-Menüs ab. Da solltest du irgendwas finden, was sinngemäß in Richtung Rauschunterdrückung, Bildverbesserung, usw. gehen sollte. Einfach mal abschalten und schauen, ob es besser wird dadurch.

    Siehe Seite 7: Bedienungsanleitung
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. September 2010
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.914
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Gesichter sind alienmäßig verzogen

    Als Skat Spieler würde mich doch mal interessieren was das ist. Wir spielen immer mit ganz normalen Spielkarten, 32 Stück, französisches Blatt. Aber ganz ohne Kabel...;)
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Gesichter sind alienmäßig verzogen

    Du hast auch echt von nix Ahnung... ;)

    [​IMG]

    So, nun aber genug geblödelt... Hoffen wir mal, dass die Gudrun den Fernseher richtig eingestellt bekommt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. September 2010
  8. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.914
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Gesichter sind alienmäßig verzogen

    Naja, je nachdem wie alt der Fernseher ist, und wie preisgünstig er ursprünglich mal war, können das auch ganz normale Nachzieheffekte sein, wie sie früher jeder billige LCD hatte...:(
     
  9. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Gesichter sind alienmäßig verzogen


    mal gegooglet 249€ also zuviel sollte man da nicht erwarten... und nachzieheffekte kann ich auch noch bei den billigen Medion/nordmende oder sons auch immer billig lcd´s sehen. Wenn ich im kaufland einkaufen gehe bei uns und immer die Lcd´s dort sehe frag ich mich wie leute sowas kaufen können.
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Gesichter sind alienmäßig verzogen

    Diese Effekte hatten früher auch die "topmodernen" Röhrenfernseher mit der allerneusten digitalen Bildaufbereitung. Da musste eine Schauspielerin sich nur kurz bewegen, schon sah sie aus wie Cher... ;)
     

Diese Seite empfehlen