1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

gescheite Zusatzanwendungen

Dieses Thema im Forum "Lob, Kritik, Anregungen" wurde erstellt von fini, 22. März 2002.

  1. fini

    fini Junior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2001
    Beiträge:
    30
    Ort:
    65510 Idstein
    Anzeige
    Ich habe einen FUN-Receiver und kann damit die EPGs von ARD, ZDF, RTL und den Onlinekanal empfangen. Ich würde mir wünschen andere Sender würden sich auch ein bißchen mehr Mühe geben, damit Digital-TV wirklich interaktiv wird und nicht einfach nur ein mehr an Sendern bedeutet. Meine große Hoffnung ist, daß sich das mit MHP ändern wird. Die Chancen stehen ja eigentlich nicht schlecht, wenn man sich vor Augen hält, daß dies ein offener Standard ist, auf den sich alle
    Sender und Hersteller geeinigt haben.
     
  2. giovanni11

    giovanni11 Gold Member

    Registriert seit:
    19. September 2001
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    Frechen
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2 plus
    Sat-Empfang
    Astra/Hotbird
    Die ARD hatte ja z. B. bei der Olympiade und auch bei der Tour de France nette OpenTV-Zusatzanwendungen, und auch bei Verstehen Sie Spaß bzw. Tatort wird da ja was gemacht. Das lässt sich alles wunderbar parallel zum Fernsehbild machen (man sieht also noch), aber das war es auch schon. Da könnte die ARD schon noch eine ganze Menge mehr machen. Nur, die ARD macht immerhin was; ZDF begnügt sich mit dem EPG, RTL begnügt sich mit RTL-World, und fertig.

    Das war es auch schon. Auch ich erhoffe mir von MHP einen Schub in Richtung EPG, Zusatzinfos speziell bei Sport, aber auch Film etc. Vieles ist da denkbar und würde m. E. Fernsehen richtig interessant machen (meine Ansicht).

    Schön, dass ich nicht der einzige bin, der solche Träume hat [​IMG]
     
  3. MikeHansen

    MikeHansen Junior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2001
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Hamburg
    @giovanni11,
    was wurde denn bei Verstehen Sie Spaß bzw. Tatort an zusätzlich angeboten? Gibt es das immer noch?
    F.U.N. gibt es ja z.Z. leider nicht mehr.
     
  4. garfield82

    garfield82 Gold Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    D 47057 Duisburg
    *träumtvonMTVUK*
     
  5. Fidel

    Fidel Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Deutschland
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von giovanni11:
    Nur, die ARD macht immerhin was; ZDF begnügt sich mit dem EPG, RTL begnügt sich mit RTL-World, und fertig.
    Das war es auch schon. Auch ich erhoffe mir von MHP einen Schub in Richtung EPG, Zusatzinfos speziell bei Sport, aber auch Film etc. Vieles ist da denkbar und würde m. E. Fernsehen richtig interessant machen (meine Ansicht).<hr></blockquote>

    Nur leider unterstützen ARD, ZDF und RTL dafür den normalen DVB-EPG nur unzureichend und liefern höchstens Programminformationen für die nächsten 24 Stunden, während ProSieben/Sat.1/Premiere Informationen für bis zu eine Woche anbieten. Das wäre mir viel lieber als irgendwelche Zusatzinfos, die auf Papier oder einem Computermonitor tausendmal besser zu lesen sind als am Fernseher.
    Und dann sollten die ARD-Anstalten endlich mal lernen, das eigentliche digitale Fernsehprogramm vernünftig zu nutzen und z.B. anamorphe 16:9-Ausstrahlungen bringen. Meiner Ansicht nach ist OpenTV/FUN/MHP mehr oder weniger Schnick-Schnack und wird total überbewertet. Aber leider wird derzeit alles darin investiert und die vorhandenen Möglichkeiten des DVB-Standards werden sträflich vernachlässigt. Naja.. auch eine Methode zu argumentieren: wie Sie sehen, sehen sie ohne MHP/OpenTV nichts (z.B. keine Programmvorschau über mehrere Tage). Daß es aber technisch kein Problem wäre, solche Informationen für ALLE DVB-Receiver zur Verfügung zu stellen, wird einfach unter den Tisch gekehrt. Und wenn man bei der ARD nachfragt erhält man lächerliche Antworten von wegen zu niedriger Datenraten.

    Tschüß, Fidel
     
  6. giovanni11

    giovanni11 Gold Member

    Registriert seit:
    19. September 2001
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    Frechen
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2 plus
    Sat-Empfang
    Astra/Hotbird
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr> was wurde denn bei Verstehen Sie Spaß bzw. Tatort an zusätzlich angeboten? Gibt es das immer noch?
    <hr></blockquote>

    Beim Tatort kamen Fragen zum laufenden "Krimi", wo man immer wieder seinen Tipp auf den oder die Täter abgeben konnte oder irgendwas anderes gefragt wurde (halt so ne Art Tippspiel), und bei Verstehen Sie Spaß gab es ebenfalls sowas wie ein Tippspiel und ein paar Infos zum Moderator.

    Viel interessanter finde ich aber die laufenden Infos zu den Sportsendungen, die halt aktuelle oder auch Hintergrundinfos anzeigen, ohne dass man das Bild verlassen musste. Als Ergänzung sozusagen.

    Nichtsdestotrotz schließe ich mich meinem Vorschreiber insofern an, als dass eigentlich erstmal die originären Hausaufgaben gemacht werden sollten (also, liebe ARD, 16:9 auch als 16:9 senden - beim Tatort muss ich nämlich via Zoom von Hand umstellen, und dann passen die opentv-Einblendungen nicht mehr komplett ins Bild, was ziemlich schwachsinnig ist) und dass bitteschön die vollen DVB-Infos gesendet werden.

    Aber, mein Wunsch (und Hoffnung?) für die Zukunft bzgl. MHP für die Zukunft bleibt... [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen