1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gericht verbietet Polizei Einsatz von Scanner-Technologie

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. Februar 2019.

  1. Real-dBoxer

    Real-dBoxer Gold Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.586
    Zustimmungen:
    768
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Mit Recht.
     
  2. DPITTI

    DPITTI Silber Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2018
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich meine damit ihre "Kohle Geld mit Schäffchen."
     
  3. Wolfman563

    Wolfman563 Platin Member

    Registriert seit:
    24. August 2011
    Beiträge:
    2.212
    Zustimmungen:
    5.758
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    aktiv:
    Topfield SRP 2410M
    Topfield SRP 2410

    Reserve:
    Topfield SRP 2410M LE

    Halde:
    Topfield SRP 2100 (TMS)
    Sowas stürzt mich immer in ein Faustsches Dilemma - als Privatperson sage ich "geht gar nicht", aus beruflicher Sicht "Datenschutz ist Verbrecherschutz" :D.
     
  4. Pete Melman

    Pete Melman Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    3.504
    Zustimmungen:
    1.706
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    TV: UE55D7090
    mit UM oder ACC Modul
    BD-Recorder:
    Panasonic DMR-BCT730
    mit ACC oder UM Modul
    AVR: NAD T765
    CD: Atoll CD100
    Cass: Alpine AL65
    Dreher: Transrotor Hydraulic mit Ortofon 2M Red an SME 3009
    Tape: Sony TC765
    FB: Sony Tablet Z2
    Ich sehe das auch zwiegespalten. Einerseits leidet evtl. die Privatsphäre, andererseits werden Täter schneller ermittelt und sind dann "weg vom Fenster" und können keine weiteren Taten planen oder ausführen. Allerdings nur, wenn die Justiz mitspielt.
    Wobei ich mich frage, ob ich in der Öffentlichkeit ein Recht auf Privatsphäre fordern kann, gerade dann, wenn ich Scheiße baue.
    Ob dich jetzt das Google Street View Auto erwischt, wenn du fremdgehst oder die Freundin deiner Frau oder eine Überwachungskamera.
     
  5. NFS

    NFS Institution

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    15.941
    Zustimmungen:
    1.046
    Punkte für Erfolge:
    163
    Wird hier etwa versucht, ein riesiges Datenleck zu vertuschen?
     

Diese Seite empfehlen