1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gerüchte: Premiere und Entavio sollen sich einig sein

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. April 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.099
    Anzeige
    München - Bereits im März sollen sich Entavio und Premiere auf eine Zusammenarbeit geeinigt haben. Demnach würde Premiere als Erster mit einem Pay-Angebot auf der verschlüsselten Satellitenplattform von SES Astra starten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. lofta1964

    lofta1964 Senior Member

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    339
    Ort:
    Untergreifenbach
    AW: Gerüchte: Premiere und Entavio sollen sich einig sein

    So wird es abgelaufen sein. Astra gab an Boxenhersteller schonmal erste Infos und irgendjemand hat dies Infosat gesteckt. So in etwas könnte es abgelaufen sein. Umsonst setzt die Infosat das nicht in die Welt. Dass man jetzt bei Premiere dementiert und das als Spekulationen abgibt ist ganz normal. Wie oft wurden Spekulationen ganz schnell wieder bestätigt. Die Pressesprecher sind eh meist das arme Würstchen was am wenigsten bescheid weiß.
     
  3. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.953
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Gerüchte: Premiere und Entavio sollen sich einig sein

    Wenn Premiere seine Programme nur noch über Entavio (im SAT-Bereich) vermarkten wird, dann begeht Premiere einen sehr, sehr schweren Fehler. :D:(:(:(:eek::eek::eek::eek::eek:
     
  4. Andre444

    Andre444 Gold Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    1.606
    Ort:
    Emsdetten
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2
    AW: Gerüchte: Premiere und Entavio sollen sich einig sein

    So lange ich Premiere zu den bisherigen Preis und mit meinem "Geeignet für Premiere" Receiver (d-box2) empfangen kann, ist es mir sowas von schuppe wie Premiere verbreitet wird!
    Ob man aber zwei Plattformen für eine braucht wage ich zu bezweifeln.
    Ich finde allerdings, das Premiere sich von Entavio fernhalten sollte, denn Entavio versucht jetzt mit Premiere an Board die Receiverkontrolle zu übernehmen!!
    Dabei müßten die Programmanbieter doch mitlerweile gelernt haben, das sich der Zuschauer kein Monopol aufdrücken läßt.
    Bin mal gespannt wann SES Astra + Entavio das endlich begreifen.
    Die Kirch Gruppe ist damals damit baden gegangen und Entavio wird damit auch baden gehen!!:winken:
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.829
    Ort:
    Ostzone
    AW: Gerüchte: Premiere und Entavio sollen sich einig sein

    Schöne neue Fernsehwelt. :)

    So lange hier analoges TV ausreichend im Kabel ist, ist mir der Boxen-/Verschlüsselungskrimi herzlich egal. Und da bei meinem Kabelanbieter die Uhren scheinbar eh langsamer ticken (es gibt noch keinen Fitzel HDTV im Angebot), werde ich wohl einer der wenigen sein, der noch 40 Sender frei ohne Receiver gucken kann, wenn andere schon 20 Euro für die Privaten im Monat bezahlen und 5 Receiver daheim stehen haben :D
     
  6. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Gerüchte: Premiere und Entavio sollen sich einig sein

    Sehe ich genauso.

    Solange entavio nur den Namen entavio hat und eben nicht die geplanten einschränkungen einführen kann ist doch im Grunde alles in Ordnung.

    Solange ich jeden Premiere zertifzierten receiver folglich auch z.B. das alphacrypt nutzen kann?
     
  7. tyu

    tyu Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.541
    Ort:
    RT
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder S2, Galaxis Easy World, Galaxis Easy S CI, Technisat Digit MF 4S-CC, Technisat Digit PK, Hirschmann CSR 3000 FTA, Skymaster DS 4050 CI
    AW: Gerüchte: Premiere und Entavio sollen sich einig sein

    Premiere hat ja versprochen das die alten Receiver für Premiere Sky welches auf jeden Fall auf der entavio Plattform starten wird weiter genutzt werden können. So lange sie sich daran halten ist es mir egal ob entavio oder nicht.
    Monatliche Gebühren für andere Grundverschlüsselte (Free-TV) Sender würde ich deshalb trotzdem nicht zahlen.
     
  8. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Gerüchte: Premiere und Entavio sollen sich einig sein

    Wieso auf jeden Fall?

    Ich habe bis jetzt noch nichts offizielles bei Premiere lesen können.

    Außerdem kann es auch so ablaufen wie im Kabel wie z.B. bei ish???!!!
     
  9. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.091
    AW: Gerüchte: Premiere und Entavio sollen sich einig sein

    Dann läuft es im Stil: Wenn sie History Channel abonnieren kriegen sie RTL dazu ;)
     
  10. tyu

    tyu Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.541
    Ort:
    RT
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder S2, Galaxis Easy World, Galaxis Easy S CI, Technisat Digit MF 4S-CC, Technisat Digit PK, Hirschmann CSR 3000 FTA, Skymaster DS 4050 CI
    AW: Gerüchte: Premiere und Entavio sollen sich einig sein

    Wenn der History Channel dann nicht mehr Geld kostet ist mir das egal. Bin mit meinen Pay-TV Paketen (siehe Signatur) gut ausgelastet. Da hab ich eigentlich keine Zeit bei Schrottsendern wie RTL vorbei zu schauen
     

Diese Seite empfehlen