1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gerücht: Kiss 98.8 im Bundesmux

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von Martyn, 16. Juni 2011.

  1. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    2.089
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Anzeige
    In einigen Foren liest man aktuell das Gerücht das offenbar der Berliner Sender Kiss 98.8 auch im Bundesmux starten möchte. Wäre jedenfalls schon intressant finde ich.

    Weis aber nicht um welchen Programmplatz es sich dabei handeln könnte.
     
  2. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Gerücht: Kiss 98.8 im Bundesmux

    Was soll dieser Quatsch? Dazu fehlt jede Rechtsgrundlage.
     
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Gerücht: Kiss 98.8 im Bundesmux

    Hallo, Martyn
    Wer verbreitet denn solche Gerüchte? DAS entbehrt jeglicher Grundlage! Keine Lizenz, also auch keine Verbreitung via DAB+.
    Gruß
    Reinhold
     
  4. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Gerücht: Kiss 98.8 im Bundesmux

    Einige Beiträge aus dem Radioforum, die mir gestern entgangen sind:

    Es ist also möglich, dass das neue Bundesmux-Programm von NORFOM mit KISS FM zu tun hat: ähnliches Programm oder auch nur technische Zusammenarbeit.

    Oder KISS FM plant was ganz anderes (Kabel, Sat, Internet, ...).
     
  5. twen-fm

    twen-fm Silber Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Panasonic Viera 32 Zoll HD Ready seit 2011
    AW: Gerücht: Kiss 98.8 im Bundesmux

    Es würde naheliegen, das Radio 3.0 im DAB+ Bundesmux eigentlich KISS FM national werden könnte...Radio 3.0 ist doch eh nur ein Arbeitstitel. Und die Sender gehören eh zur FOM, die Legardere Anteile von KISS FM will Frank Otto komplett übernehmen. Und davon ist auch die MABB unterrichtet und wird dies nach einer Prüfung allen Anschein nach auch bewilligen...
     
  6. robbe1990

    robbe1990 Silber Member

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    DAB: AugustMB400, PhilipsDA9011, DUAL DAB4, Technisat DAB SWR4 Edition
    DVB-C: Vu+ Ultimo 4K
    MobileRadio: Galaxy S7 (AndroidAuto)
    AW: Gerücht: Kiss 98.8 im Bundesmux

    In einer News war auch mal zulesen das Radio3.0 ein Sender werden soll, der mit seinen hörern über Facebook und Co. kommuniziert, was ja auch auf ein recht junges Programm hindeutet.
    Kann auch sein das ich mich da Irre, die Qulle der News finde ich gerade nicht.
     
  7. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Gerücht: Kiss 98.8 im Bundesmux

    Die ursprünglich zwei von NORFOM geplanten Programme:

    • „Radio 3.0“ - Zielgruppe 14 bis 25, „Facebook-Generation“;
    Hits der Stunde, u.a. tägliche Download-Chartshow (iTunes)

    • „UIP - Urban Independent Pop“ - Zielgruppe 19 bis 39;
    Musikrichtung „IndiePop“; Kommentare von Bloggern der Musikbranche

    Ich hatte eher erwartet, dass NORFOM sein Bundesprogramm in Hamburg ansiedelt; vielleicht steckt doch was anderes hinter der Personalsuche. Wie soll zum Beispiel dies auf die Reihe gebracht werden:

    • „Lounge FM“ - Entspannungsradio GmbH i.Gr. (Sitz: Berlin)
    Adult Pop und Chillout, Motto „Listen & Relax“

    Die Österreicher haben bisher keine Basis in Deutschland und brauchen eventuell technische Hilfe um starten zu können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2011
  8. robbe1990

    robbe1990 Silber Member

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    DAB: AugustMB400, PhilipsDA9011, DUAL DAB4, Technisat DAB SWR4 Edition
    DVB-C: Vu+ Ultimo 4K
    MobileRadio: Galaxy S7 (AndroidAuto)
    AW: Gerücht: Kiss 98.8 im Bundesmux

    Daraus interpretier ich das KissFM aufjedenfall wachsen will.
    Natürlich ist daraus nicht ersichtlich wie.
    Viele möglichkeiten bleiben nicht, über Sat und Kabel denke ich nicht das sich das lohnt.
     
  9. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.726
    Zustimmungen:
    960
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Gerücht: Kiss 98.8 im Bundesmux

    @Manfred Z: Hat Lounge FM rein gar nichts mit der Deluxe Television GmbH zu tun? So weit ich weiß benutzt man bei den deutschen Deluxe-Sendern und Lounge FM den selben Sprecher. Den Slogan "Listen & Relax" gibt es sowohl bei Radio Deluxe, als auch Lounge FM. Kennst du dich mit den Verhältnissen aus?
     
  10. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Gerücht: Kiss 98.8 im Bundesmux

    Ich habe recherchiert:

    Die Eigentümerin von LoungeFM [aus einem Bescheid der KommAustria vom 28. Sept. 2010]:

    Inhaber- und Beteiligungsverhältnisse der Deluxe Television GmbH [gemäß KEK]:

    Eine Verquickung gibt es also über Markus Langemann (Langemann Medien, München)

    LANGEMANN

    Radio LoungeFM - Österreich entspannt.
     

Diese Seite empfehlen