1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Geplanter Anschlag auf das Centro in Oberhausen verhindert

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Valdoran, 23. Dezember 2016.

  1. Valdoran

    Valdoran Wasserfall

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    7.247
    Zustimmungen:
    2.843
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    Terrorgefahr: Zwei Männer in Duisburg festgenommen

    Heftig, einfach hefttig.
    Mittlerweile sollte leider jedem bewusst sein, dass der Terrorismis in Deutschland angekommen ist. :(
     
  2. BartHD

    BartHD Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    4.961
    Zustimmungen:
    2.459
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    "Mittlerweile sollte leider jedem bewusst sein, dass der Terrorismis in Deutschland angekommen ist. :("

    Wir haben auch alles dafür getan, dass es soweit kommen konnte. Wer Wind sät, wird Sturm ernten.
     
    Lt_Spock gefällt das.
  3. Der Franke

    Der Franke Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    4.698
    Zustimmungen:
    1.110
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ausnahmen dürfte das Innenministerium, Kanzleramt sowie diverse Parteizentralen sein.

    Und außerdem ist das egal, weil wir lassen uns eh nichts vermiesen und leben so weiter wie bisher - wird einem jedenfalls gesagt.
     
  4. Valdoran

    Valdoran Wasserfall

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    7.247
    Zustimmungen:
    2.843
    Punkte für Erfolge:
    213
    Ich lebe so weiter wie bisher, da die Wahrscheinlichkeit während eine Anschlags zu sterben sehr gering ist. Das sagt der Kopf, aber natürlich hat man bei jeder Menschenansammlung ein schlechtes Gefühl.
    Hierfür ist auch die Politik verantwortlich.
     
  5. Fakeaccount

    Fakeaccount Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2015
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    3.889
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXX789 und TX47-ASM655, Sky+Pro Receiver
    ja, wie damals, Anno 44-45: Hauptsache wir glauben weiter an den "Endsieg"...
     
    Schnellfuß gefällt das.
  6. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.302
    Zustimmungen:
    1.521
    Punkte für Erfolge:
    163
    Es wäre mir neu, dass der jemals "weg" war.
     
    -Blockmaster- gefällt das.
  7. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.267
    Zustimmungen:
    1.440
    Punkte für Erfolge:
    163
    AFD-Anhänger? Die RAF schon vergessen?
     
  8. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.186
    Zustimmungen:
    1.160
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Stellar Wind
    Aus gegebenem Anlass aus dem bananenrepublikanischen Propagandaministerium:





    Sitzen da nicht die Masochisten die sich wegen Fake-News zukünftig selbst bestrafen wollen?
     
  9. grummelzack

    grummelzack Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    984
    Punkte für Erfolge:
    123
    Die NSU und die Brandanschläge der Rechtsextremen ? Das ist auch Terror.
     
  10. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.186
    Zustimmungen:
    1.160
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Stellar Wind
    Wir wollen auch nicht Entführung der lybischen Maschine mit 118 Passagieren vergessen! Steht grad in Malta auf dem Rollfeld.
     

Diese Seite empfehlen