1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Geotrack H-100 Schubstangenmotor

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Meister Petz, 27. Juni 2006.

  1. Meister Petz

    Meister Petz Neuling

    Registriert seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    hallo,
    hat jemand erfahrung mit dem geotrack h-100 diseqc schubstangenmotor?ich habe eine alte 120er wisi orbit prime focus satantenne.der jetzige motor wird über ein 5 adriges steuerkabel per altem hirschmann analogreceiver angesteuert.ich würde gerne einen geotrack h-100 motor benutzen oder auch einen anderen diseqc schubstangenmotor wenn jemand noch andere kennt bitte mailen ich habe nur den geotrack bei der internetsuche gefunden.den motor kann ich dann per digitalreceiver ansteuern (receiver unterstützt das).dadurch könnte ich das ganze gekabels und den hirschmann abklemmen.ich brauche auch nur drehrichtung von 1°west bis 28,5° ost.bei dem geotrack ist zwar schon ein polarmount für offsetantennen dabei aber den kann man ja abschrauben und den polarmount von der wisi benutzen.ich bin für jeden tipp dankbar ob das technisch überhaupt machbar ist.

    im voraus vielen dank.:winken:
     

Diese Seite empfehlen