1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Geometrie Feedarm/Feedhalter

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Männööö, 1. April 2007.

  1. Männööö

    Männööö Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Mahlzeit!

    Ich brauch 'nen Rat zur Geometrie der Schüsseln.
    In der neuen Wohnung können wir eine verwaiste Schüssel (Hersteller weiß ich nicht, schätzungsweise 1.20-1.50 Durchmesser, Stellmotor; bei Bedarf kann ich noch Bilder online stellen) okkupieren. Allerdings fehlt der Feedhalter. Nachkaufen ist ja kein Problem, aber auf den ersten Blick gibt es keinen direkt passenden. Die für Gibertini haben die Schrauben vertikal, die Löcher am vorhandenen Arm sind jedoch horizontal. Ist ja kein Problem, einfach neue bohren. Nun jedoch die entscheidende Frage: Sind die Schüsseln sich in der Geometrie ähnlich genug, daß der Winkel des Feedhalters passen sollte? Oder muß ich da mit Problemen rechnen?

    Ach ja, fast vergessen. Den Stellmotor brauche ich nicht. Wie sind die Erfahrungswerte bezüglich manueller Verstellung, kann ich irgendwo dran drehen oder muß ich dazu den Motor abbauen?

    Gruß
    Ralf
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Geometrie Feedarm/Feedhalter

    Das LNB muss exakt im Brennpunkt der Antenne sitzen und die Feed-Öffnung muss in gedachte Mitte des Reflektors zeigen.
    Kommt auf den Typ an...
    Daher:
    Das wäre sicherlich hilfreich...;)
     
  3. Männööö

    Männööö Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Geometrie Feedarm/Feedhalter

    Hab ich mir schon fast gedacht. ;)
    Die Preisfrage ist halt, ob die Schüsseln sich soweit gleichen, daß die Winkel der Feedhalter überall gleich sind oder ob es herstellerbedingte Unterschiede gibt.

    Hier nun die Bilder. Näher ran bin ich noch nicht gekommen (hatte nichts zur Absturzsicherung dabei, daher nur vom Fenster aus geknipst).

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  4. Grognard

    Grognard Guest

  5. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Geometrie Feedarm/Feedhalter

    Die gibt es sicherlich, ganz ohne ein wenig Bastelei wirst hier auch nicht hinkommen.
    Zum Motor: Den kannst Du ganz easy verdrehen: Am Actuator hinten dieses kleine Gehäuse, da ist das Getriebe drin. Geht einfach zu öffnen, dann kannst Du die Spindel verdrehen.
     
  6. Männööö

    Männööö Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Geometrie Feedarm/Feedhalter

    An so einen Feedhalter hatte ich auch gedacht. Also werde ich mein Glück versuchen. :)
    Und beim Motor ist es ja noch praktischer. Da hatte ich mich darauf eingestellt, die Motor-Getriebe-Einheit komplett abschrauben zu müssen, um was manuell verdrehen zu können. :)
    Schankedön!
     

Diese Seite empfehlen