1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gemeinschafts Sat Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Carloz, 29. März 2012.

  1. Carloz

    Carloz Neuling

    Registriert seit:
    29. März 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen
    Ich hätte eine frage betreff eine Gemeinschafts Sat Anlage.
    Meine Mutter wohnt in einem Haus mit gemeinschafts Sat Anlage. Bisher kam das TV Signal ganz normal über den normalen Antennen Anschluss. Jetzt wird die Anlage auf Digital umgebaut. In einem Schreiben der Firma die dem Umbau vornimmt steht drin das man jetzt einen DVB-C Receiver brauch. Ist das richtig so. Dazu muss ich noch sagen das meine Mutter noch einen alten Röhren Fernseher hat.
    grüsse
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.135
    Zustimmungen:
    1.369
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Gemeinschafts Sat Anlage

    Ja das ist Richtig. Der analoge TV Empfang über Satellit wird eingestellt.
    Die jetzt vorhandene Anlage wandelt das digitale Satelliten Signal in ein DVB-C Signal um.
    Da Ihr TV Gerät keinen DVB-C Tuner eingebaut hat, muss sie nun einen entsprechenden Tuner nachrüsten. Das kann ein DVB-C Receiver sein oder auch ein TV Gerät mit einem DVB-C Tuner.

    Neuere Geräte sind häufiger mit DVB-C Tuner als mit Satelliten Tuner ausgestattet, daher ist das für viele Nutzer günstiger da die Geräte bereits bei vielen vorhanden sind.
    Leider wissen das viele nicht, das sie bereits ein taugliches Gerät haben und kaufen dann noch einen Receiver extra.
    Trifft aber bei Deiner Mutter nicht zu.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2012

Diese Seite empfehlen