1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Geht HDTV über YUV Komponenten Anschluss?

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von solid2000, 3. Oktober 2004.

  1. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    Anzeige
    hi,

    hab nen Pana TX32PD30 Fernseher mit YUV Anschluss. Nun wollte ich mal wissen ob man über so einen Komponenten Anschluss auch HDTV Receiver anschliessen kann?

    Geht HDTV nur über HDMI oder DVI?
     
  2. RONson

    RONson Junior Member

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    30
    Ort:
    in einem kleinen Kuhdorf ...
    AW: Geht HDTV über YUV Komponenten Anschluss?

    funzt(Quali-TV), aber ob dein Pana HiDef-Bilder darstellen kann ?
    mit Acuity soll ja angeblich 720p moeglich sein....
     
  3. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Geht HDTV über YUV Komponenten Anschluss?

    Hm angeblich hat er ja mit Acutiy 833 Zeilen. Aber ob die Elektronik mit HDTV klar kommt weiss wohl nur Panasonic. Offiziell kann er es wohl nicht. Wäre aber geil wenn es ginge ;)
     
  4. RONson

    RONson Junior Member

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    30
    Ort:
    in einem kleinen Kuhdorf ...
  5. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: Geht HDTV über YUV Komponenten Anschluss?

    RONson

    nur wiel die Technik des Panasonic das Bild auf die erwähnten Pixel hochscaliert heißt das noch lange nicht das er HDTV kann, siehe Phillips mit Pixel Plus. Panasonic wirbt bei den YUV-Eingang mit Progressiv Scan mehr aber nicht, kann man auf deren Seite sehen. Auf den Link den du angegeben hast sind zwar alles nette Feedbacks, aber nur ein Beispiel, da ist einer stolz das er mit dem 3D-Kammfilter keine Artefakte bei einem Farbauflösungstestbild(stammt von der BUROSCH-Test DVD) hat, bei einer DVD sind die Bilder in Farbe und Helligkeit getrennt gespeichert da braucht man keinen Kammfilter, ist nur für FBAS-Signale zu gebrauchen.
    Meines Wissens sind nur 3 Röhrengeräte HDTV Kompatibel, und die kommen alle von JVC, in den Größen von 28,32 und 36 Zoll.

    solid2000

    um HDTV darzustellen ist nicht unbedingt DVI oder HDMI nötig, YUV funzt genauso gut, na ja nicht ganz die D/A Wandlung kommt noch hinzu, selbst RGB ist möglich mit seinen vielfältigen Signalarten außer RGB über Scart. Trotzdem ist ein kleiner Blick in die Bedienungsanleitung des Gerätes nicht falsch den da ist oft die Angabe mit wieviel Horizontalfrequenz der jeweilige Eingang gespeist werden kann, ein Beispiel Progressiv Scan 576p 31Khz oder 720p 37 Khz im Grunde wie beim PC-Monitor.
     
  6. RONson

    RONson Junior Member

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    30
    Ort:
    in einem kleinen Kuhdorf ...
    AW: Geht HDTV über YUV Komponenten Anschluss?

    @eric

    habe nie behauptet, dass div. Panas HiDef-kompatibel sind

    zu JVC,
    in der Tat...nur soll der z.b. 32er SUE nicht gerade der Hit sein....
    (HDTV aussen vor gelassen)

    nachtrag:und vom BJ haett ich gern mehr Infos...
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2004
  7. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Geht HDTV über YUV Komponenten Anschluss?

    @eric
    Jupp, hab ja auch gesagt das Pana offiziell nix zu HDTV und dem Pana TX32PD30 gesagt hat. Allerdings ist es schon verwirrend wenn diverse Internetseiten eben behaupten er könne HDTV. Von der Röhre her sollte es ja gehen aber die Elektronik macht wohl nicht mit :(
     
  8. Rubachuk

    Rubachuk Neuling

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    1
    AW: Geht HDTV über YUV Komponenten Anschluss?

    Hallo zusammen,

    da ich mir in nächster Zeit einen HDTV tauglichen Röhren Fernseher kaufen möchte, hab ich u.a. Panasonic angeschrieben. Als Antwort kam das hier:

    "Sehr geehrter Herr,
    vielen Dank für Ihre e-mail sowie Ihr Interesse an Panasonic.
    Bezug nehmend auf Ihre Anfrage teilen wir Ihnen mit, dass seitens Panasonic momentan kein Röhren-TV-Gerät erhältlich ist, dass HDTV-tauglich ist. Über zukünftige Produkte liegen uns momentan keine Informationen vor.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr Panasonic Customer Care Team"

    Sieht wohl so aus, dass nur JVC übrig bleibt...
     
  9. joys_R_us

    joys_R_us Silber Member

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    512
    Ort:
    Berlin
    AW: Geht HDTV über YUV Komponenten Anschluss?

    oder Plasma/LCD... (via HDMI/DVI)
     

Diese Seite empfehlen