1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Geht eine DVB-T Antenne auch ohne DVB-T

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von speltach, 16. April 2006.

  1. speltach

    speltach Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    323
    Anzeige
    Ich will mir einen Mini Fernseher zur WM kaufen, da bei uns bis zur WM noch kein DVB-T gibt, stellt sich dich Frage ob ich mit einem DVB-T auch trotzdem ARD und ZDF empfangen kann.
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Geht eine DVB-T Antenne auch ohne DVB-T

    Es gibt gar keine "DVB-T"-Antennen. Es gibt Antennen für Terrestrik (VHF und UHF), damit kannst du terrestrische Signale empfangen, egal ob darüber nun analog oder digital übertragen wird.
    Ob Analog oder Digital, erst für den Empfänger gibt es Unterschiede (daher braucht man auch neue für DVB-T), aber für die Antenne nicht.

    Somit kannst du problemlos eine "DVB-T"-Antenne auch für Analog-TV nutzen. Ist nichts weiter als eine Terrestrikantenne. Welche Antenne genau, hängt von deiner Empfangslage ab.

    Eine Sache bei der man aufpassen muss: Es gibt aktive Antennen, die nur über das Antennenkabel mit Strom versorgt werden können. Diese kannst du nur an DVB-T-Empfängern betreiben, die diese 5V auch bereitstellen können (also nicht mal an allen DVB-T-Empfängern). So eine besser nicht kaufen, ohne Strom bringt sie nichts.

    The Geek
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2006
  3. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.675
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Geht eine DVB-T Antenne auch ohne DVB-T

    Wenn bei dir bis zur WM kein DVB-T zu empfangen ist, benötigst du einen Fernseher, der auch analoge Signale empfangen kann ! Es gibt mittlerweile einige Modelle, die können beides: DVB-T und analog Empfang.
    Ein Gerät dass nur DVB-T empfangen kann wird dir nicht bringen.
    Dort wo es kein DVB-T gibt, werden ARD und ZDF weiterhin analog ausgestrahlt, aber dann muss dein TV eben auch analoges TV verabeiten können.
    Antennen ist das grundsätzlich egal, vorallem passiven.
     

Diese Seite empfehlen