1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gehäuse vom Flat-TV knackt ständig wenn Gerät in Benutzung

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von milo, 15. April 2010.

  1. milo

    milo Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Digital PS Receiver (Premiere) von Technisat

    Medion 24040 mit 40 GB

    Comag SL50/1CI PVRready

    D-Box 2 Philips original SW
    Anzeige
    ich habe vor 4 wochen einen kleinen flat-tv von lg gekauft und ihn mit einer vesa-wandhalterung (100x100) an der wand befestigt.

    nun ist es so, daß der fernseher ständig knackt, während er in benutzung ist. das beginnt ca. 1-2 minuten nach dem anschalten des gerätes und ist dann kontinuierlich da (mal jede minute einmal, dann ist mal ein paar minuten pause, usw.). das ganze hört erst nach langer benutzung auf bzw. wird deutlich weniger (lange benutzung heißt hier mindestens 3 stunden tv schauen). wenn man das gerät ausmacht knackt es auch beim abkühlen, aber nicht so oft und nicht so lange.

    ich gehe stark davon aus, daß das gehäuse durch die wärementwicklung knackt. nur nervt es tierisch, da ich das gerät im schlafzimmer nutze und eigentlich nebenbei irgendwann auch einschlafen möchte.

    gibt es einen grund, warum dieser fernseher diese mätzchen macht und andere nicht (schlechteres material beim gehäuse, oder so?) bzw. was kann ich dagegen tun? gibt es hausmittel/tricks um sowas einzudämmen? bitte ratet mir nicht den fernseher zu wechseln - das ist keine für mich akzeptable lösung.

    danke für eure mühe und evtl. hinweise und hilfestellungen.
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Gehäuse vom Flat-TV knackt ständig wenn Gerät in Benutzung

    Du hast die Lösung bereits selbst gefunden: Das knacken entsteht durch (sich unterschiedlich schnell) ausdehnende Gehäuseteile; die Verspannungen lösen sich dann mit kleinen Rucks, die du als knacken hörst.

    Beim Abkühlen das ganze andersherum; Da erwärmen und abkühlen unterschiedlich schnell vonstatten gehen kann, knackt es auch entsprechend länger/kürzer.

    Kommen noch geringe Verwindungen von aussen dazu, zB durch die Wandmontage, kann das Problem sich noch verstärken. Allerdings gibts auch Geräte, die stehend mehr knacken... :)

    Da hilft nur eines: Geduld. In der Regel lässt das knacken etwas nach, weil die Gehäuseteile mit der Zeit, sagen wir mal salopp "ausleiern" und die sich ausdehnenden Teile mehr Spiel bekommen um "aneinander vorbeizukommen".

    Gelingt dir das Geduldsspiel, die Reibestellen zu finden (und liegen diese nicht innerhalb eines Materialverbundes, zB verklebter Lagen aus unterschiedlichen Materialien), helfen winzige Mengen Kunststoffschmiermittel. Aber das gelingt nicht oft.
     
  3. milo

    milo Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Digital PS Receiver (Premiere) von Technisat

    Medion 24040 mit 40 GB

    Comag SL50/1CI PVRready

    D-Box 2 Philips original SW
    AW: Gehäuse vom Flat-TV knackt ständig wenn Gerät in Benutzung


    wo finde ich das? wenn ich den begriff bei z. b. ebay eingebe, dann kommt als suchergebnis 0 raus.
     
  4. Hugo Boß

    Hugo Boß Junior Member

    Registriert seit:
    28. August 2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Gehäuse vom Flat-TV knackt ständig wenn Gerät in Benutzung

    Wenn das Gehäuse die Ursache ist, hilft es die Gehäuseschrauben ca. eine viertel Umdrehung zu lösen.

    Manchmal kommt es aber auch vom Panel selber, wobei das eher bei größeren Geräten der Fall ist.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.829
    Zustimmungen:
    3.470
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Gehäuse vom Flat-TV knackt ständig wenn Gerät in Benutzung

    eher nicht. Das Knacken kommt meist nicht vom äusseren Gehäuse sondern von der Panelaufnahme.
    Mein Plasma hat auch 2 Jahre geknackt und erst nach dem Panelwechsel ist das Knacken zu 90% verschwunden. (hatte anfangs sogar die Rückwand entfernt, das Knacken blieb)
     
  6. milo

    milo Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Digital PS Receiver (Premiere) von Technisat

    Medion 24040 mit 40 GB

    Comag SL50/1CI PVRready

    D-Box 2 Philips original SW
    AW: Gehäuse vom Flat-TV knackt ständig wenn Gerät in Benutzung

    ich habe mal nachgesehen. die rückseite scheint nur eine schraube zu haben (die sitzt ziemlich zentral bei den ganzen anschlüssen). ansonsten ist noch eine vertiefung mit einem schloßsymbol da, da ist aber keine schraube drin sondern ich schätze, daß man da mit einem schraubendreher rein muß und da eine art nase abhebeln muß.
     
  7. cliffideo

    cliffideo Senior Member

    Registriert seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Gehäuse vom Flat-TV knackt ständig wenn Gerät in Benutzung

    Bitte nicht hebeln, das ist ein sogenannter Kensington-Port, der meist bei Notebooks und immer mehr bei anderen mobilen Geräten verwendet wird.
    Da kann man sich ein sog. Kensington-Schloss kaufen und das Gerät mit einem Drahtseil an einem Heizkörper oder ähnlich festen Gegenständen gegen eine schnelle Wegnahme sichern.
     
  8. milo

    milo Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Digital PS Receiver (Premiere) von Technisat

    Medion 24040 mit 40 GB

    Comag SL50/1CI PVRready

    D-Box 2 Philips original SW
    AW: Gehäuse vom Flat-TV knackt ständig wenn Gerät in Benutzung

    ok danke für die info. das hieße aber, daß meine rückwand des gehäuses mit nur einer einzigen schraube fixiert ist. kann sowas sein? dachte eigentlich an vier stück, an jeder ecke eine.
     
  9. milo

    milo Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Digital PS Receiver (Premiere) von Technisat

    Medion 24040 mit 40 GB

    Comag SL50/1CI PVRready

    D-Box 2 Philips original SW
    AW: Gehäuse vom Flat-TV knackt ständig wenn Gerät in Benutzung

    ich hole mein eigenes thema mal wieder hoch. das problem hat sich bis heute nicht gelöst. es ist etwas weniger geworden aber immer noch da. nervt ohne ende!!

    das schlimme ist: jetzt habe ich einen weiteren tv gekauft und auch der knackt. es ist ein 42 zoll für´s wohnzimmer und der knackt auch. ca. 5-10 minuten nach dem einschalten geht es los, dann dauert es ca. 30-45 minuten bis das knacken aufhört. beim ausmachen das selbe spiel, knacken für ca. 30 minuten, dann ist ruhe.

    ich habe nun hinten alle schrauben etwas gelöst (sogar deutlich mehr als eine viertel umdrehung). die schrauben halten den kunststoffrahmen der vorne die ränder der bildfläche abdeckt.die rückseite des tvs ist metall. hoffe ich konnte das vernünftig schildern.

    trotz lockern der schrauben knackt es immer noch. ich find´s zum ******. kann man denn nur noch schrott kaufen in deutschland?
     
  10. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Gehäuse vom Flat-TV knackt ständig wenn Gerät in Benutzung

    wie siehts denn bei dir mit Lüften aus ?
    Das knacken sind Spannungen die sich durch temperaturunterschiede bemerkbar machen...

    meistens liegts an der Luftfeuchtigkeit.....
     

Diese Seite empfehlen