1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gefen bringt neuen DVI HD-Wandler heraus

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. April 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.255
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    München - Der Signalmanagementspezialist Gefen bringt einen neuen USB zu DVI HD-Wandler auf den Markt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Tranquil

    Tranquil Senior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Gefen bringt neuen DVI HD-Wandler heraus

    Also ist das ne Grafikkarte oder wie? Oder captured das Teil nur den Grakaspeicher und bringt es mittels Treiber über den USB Port zur Weiterverarbeitung in die Box? Wie soll denn dann da die Qualität sein?
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Gefen bringt neuen DVI HD-Wandler heraus

    Das macht die Sache doch für manche sicher Interessant.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.210
    Zustimmungen:
    3.623
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Gefen bringt neuen DVI HD-Wandler heraus

    Naja Grafikkarten via USB sind aber für HD nicht zu gebrauchen, da viel zu langsam
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Gefen bringt neuen DVI HD-Wandler heraus

    Schon mal diese hier probiert?
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.210
    Zustimmungen:
    3.623
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Gefen bringt neuen DVI HD-Wandler heraus

    Nein, aber hast Du mal überlegt was für einen Datendurchsatz Du bei USB brauchst um die Daten zu übertragen? ;)
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Gefen bringt neuen DVI HD-Wandler heraus

    Ja.
    Ich kann mir das aber sehr gut vorstellen.
    Wieviel schafft eigentlich eine Docking Station? Das ist doch vom Prinzip nichts anderes.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.210
    Zustimmungen:
    3.623
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Gefen bringt neuen DVI HD-Wandler heraus

    Kommt darauf an wo die Dockingstation andockt. Bei einigen Schleppis gibts dafür ja extra einen Expansionsport der einen der einen deutlich höheren Durchsatz hat.
     
  9. Tranquil

    Tranquil Senior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Gefen bringt neuen DVI HD-Wandler heraus

    Ich besitze für meine Schleppis zwar keine Dockingstation jedoch gehe sind die Dockingstation die ich kenne alle passiv. Da werden die Daten vom Notebook einfach auf die entsprechenden Steckverbindungen umgeleitet. Ist also so gesehen nichts weiter als nen Adapter.

    Was das hier angebotene Teil wirklich macht ist mir schleierhaft. Ob das ne Grafikkarte ist (wenn ja, was ist das für nen Chip?) oder einfach nur ein Capture-Teil das den aktuellen Screenbuffer encodiert, über USB an die Box sendet um es dort in ein für TV verständliches Signal zu wandeln. Sollte das wirklich so sein ist das a.) extrem rechenintensiv für die CPU und b.) die Qually aufgrund der magaren Bandbreite von USB doch recht bescheiden.
     

Diese Seite empfehlen