1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Geeignetes Kabel?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Jan G., 23. Februar 2002.

  1. Jan G.

    Jan G. Neuling

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Braunschweig
    Anzeige
    Ich möchte ein vorhandenes Koaxialkabel (direkt mit Uni-Twin-LNB verbunden) verlängern, da ich meinen Computer mit DVB-S-Karte am anderen Ende der Wohnung habe.
    Um keine Löcher Bohren zu müssen, hab ich vor, an 2 Türen Flachkabeldurchführungen zu benutzen und ansonsten 3 Koaxialkabelstücke mit 3,8mm Durchmesser zu verwenden. Insgesamt geht es um eine Strecke von ca. 25 Metern.
    Meine Frage: Ist ein Koaxialkabel mit 3,8mm (warscheinlich nur einfach abgeschirmt) überhaupt für eine Digital-Sat-Anlage geeignet? Und kann das Signal durch die beiden Flachkabeldurchführungen zu sehr abgeschwächt werden?
     
  2. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.047
    Ort:
    Maastricht
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    Hallo Jan,
    Ist ja beinahe ein schoss ins eigene Tor.
    Versuche es halt. Wenn du nachher merkst das du schlechter empfang hast kannst du ja immer noch auf 90 ohm Kabel umsteigen (5mm) dick.
    Es soll ja nicht immer absolut nicht gehen mit billig Koaxkabel. Es sind aber schon oeffters stoerungseinfluesse zu erwarten (erwarten).

    Wenns laeuft? warum nicht. [​IMG]
     
  3. Jan G.

    Jan G. Neuling

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Braunschweig
    Also doch lieber 5mm, ja? [​IMG]

    Ach ja, gibt es da irgendwelche Probleme wenn auch noch ein Ethernet-TP-Kabel direkt daneben langläuft?
     

Diese Seite empfehlen